Ruhe in Frieden Toaster...

Was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Benutzeravatar
Inopel
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 404
Registriert: 02.10.2012, 20:42

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von Inopel » 19.03.2015, 07:05

Mach's gut Torsten.
Jetzt hast du ganz viel Bambus zum bauen.
<<Usus et experientia dominantur in artibus>>
<Aller Dinge Meister ist die Übung>

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3087
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von bowa » 19.03.2015, 08:19

Für Trost hab ich auch noch was.
Zumindest mir ist das immer ein Trost und ich werde den privat sicher auch bald wieder brauchen.

Aber dazu muss ich etwas ausholen. Der ein oder andere mag mich danach für einen noch größeren Spinner halten als der ein oder andere es ohnehin schon tut aber sei es drum.

Erst mal ein Auszug aus einem "Flyer" den ich geschrieben habe als meine Mutter gestorben ist:


...
Wie einige von euch vielleicht wissen, war ich von Mai 2003 bis November 2003 mit der Bundeswehr im Auslandseinsatz im Kosovo.

Es war eine sehr interessante Zeit,… bis zum 1. Oktober.

Am 1. Oktober verloren wir zwei Kameraden durch einen Kfz- Unfall. Es war eine sehr schlimme Zeit für mich und meine Kameraden. Wir haben alle zwei Kameraden und darüber hinaus zwei sehr gute Freunde verloren.
Ich war nie ein besonders gläubiger Mensch.
Trost in meinem Glauben zu finden viel mir immer sehr schwer. Bis zu dem Tag an dem unsere beiden verstorbenen
Kameraden ausgeflogen wurden. An diesem Tag fand ich meinen Glauben wieder. Und ich bin heute in meinem Glauben sicherer, als ich es jemals war.

Die militärische Etikette sieht vor, dass verstorbene Kameraden ein letztes Mal militärisch gegrüßt werden.
Wir grüßten also unsere Kameraden, bis die Hubschrauber am Horizont verschwunden waren.
Als ich mich nach der Zeremonie umdrehte, sah ich einen Regenbogen am Himmel.
Ich dachte sofort an einen Satz aus dem alten Testament:

Und Gott sprach: Das ist das Zeichen des Bundes, den ich geschlossen habe zwischen mir und euch und allem lebenden Getier bei euch auf ewig.
Meinen Bogen habe ich in die Wolken gesetzt; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde. Und wenn es kommt, dass ich Wetterwolken über die Erde führe, so soll man meinen Bogen sehen in den Wolken.


Ich habe vorher und nachher nie wieder einen so strahlenden Regenbogen gesehen, und schon gar keinen der fast eine Stunde am Himmel stand.
Zufall könnte man sagen, aber an diesem Tag schien die Sonne nicht. Ein deutlicheres Zeichen konnte und kann ich mir nicht vorstellen.
Und auch wenn mir viele nicht glauben werden, unsere beiden verstorbenen
Kameraden waren an diesem Tag bei uns. Ich lege für diese Behauptung meine Hand ins Feuer. Das war kein Wunschdenken
von mir, man konnte ihre Anwesenheit fast körperlich spüren.
...


Ich kriege heute noch Gänsehaut wenn ich das lese und mich daran erinnere. Sicher ist es schwer nachvollziehbar wenn man nicht dabei war aber das war ein sehr intensives Erlebnis das tiefe Spuren hinterlassen hat.

Ich glaube heute zwar immer noch nicht an den Gott der in der Bibel steht oder im Koran oder wo auch immer. Aber ich glaube dass der Tod nicht das Ende ist. Ich glaube dass das was uns ausmacht weiter existiert. Irgendwas oder irgendjemand ist da.
Vielleicht sind es nur die die schon von uns gegangen sind. Vielleicht ist es auch nur die Kraft selbst die mancher aus seinem Glauben zieht.
Wenn ich an einem Sarg stehe in dem ein verstorbener liegt fällt es mir immer schwer den Menschen der das war da noch zu erkennen. Für meine Begriffe liegt da nur noch eine leere Hülle.

Und genau so ist es mit Torsten. Der ist nach wie vor da, nur eben anders. Etwas leiser und unscheinbarer als wir ihn kennen aber wenn man genau hinhört kann man ihn laut Qapla' rufen und lachen hören.

So und weil der Text immer verschwomener wird höre ich jetzt auf. :'(
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von jetsam » 19.03.2015, 08:47

Dank hierfür an meinen Facebook-Agenten Jens.
Gibt´s allerdings auch im Internet:
http://niemandsland.org/blog/


Nachruf und Trauer


Liebe Menschen,

unser Freund Torsten ist nach kurzer, schwerer Krankheit am Montagabend im Krankenhaus an den Folgen einer Lungenembolie verstorben. Dies kam sehr plötzlich und keine_r rechnete damit.

Torsten hat der Gemeinschaft in guten und schlechten Zeiten immer zur Seite gestanden. Hilfsbereitschaft und Engagement vor allem im Bereich der Werkstätten, aber auch unbequemer Bürokratie hat er mit seinen breiten Schultern gerne mitgetragen. Mit unseren Gedanken sind wir bei ihm, seiner Familie und allen, die ihm Nahe standen. Wir werden ihn sehr vermissen!

Am Freitag, dem 20.03.2015 ab 19:00 Uhr laden wir in den Hinterhof Niemandsland ein. Bei wärmendem Lagerfeuer und entspannter Atmosphäre möchten wir uns, in der für Torsten gewohnt gemütlichen Art, von ihm verabschieden.

In andächtiger Trauer
Nimalaya
___Niemandsland.jpg
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von jetsam » 19.03.2015, 08:49

Dementsprechend setze ich auch diesen Zeitpunkt - also morgen 19:00 Uhr - als Deadline für Eure Beiträge.

PS:
Wer mir schon Geld überwiesen aber noch nicht mitgeteilt hat, in welcher Höhe, sei gebeten mir das für die Orga noch kurz reinzureichen.
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
Firestormmd
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3526
Registriert: 03.07.2007, 11:19

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von Firestormmd » 19.03.2015, 09:34

Kannst du bitte nochmal ausdrücklich deine E-Mail-Adresse für Paypalspenden mitteilen? Danke!

Grüße, Marc
"Wer das Training in Frage stellt, trainiert nur, Fragen zu stellen!" - Die Sphinx

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von jetsam » 19.03.2015, 09:39

Sollte jetzt bei Dir sein.

Habe es übrigens gerade gecheckt, Eure Beiträge kullern über paypal rein wie am Schnürchen. 8)
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
eddytwobows
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4254
Registriert: 31.05.2009, 12:09

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von eddytwobows » 19.03.2015, 09:50

Hallo Helge...

Die zugesagte Spende von uns ist gerade eben per paypal an Dich rausgegeangen...

Es wird zwar kein großer Trost für die Hinterbliebenen sein, aber wir hoffen trotzdem,
daß es Torstens Familie, ob es nun seine leibliche oder das Niemandsland ist, irgendwie hilft.

Wir können es immer noch nicht fassen, daß Torsten nicht mehr da sein soll... :'( :'(

Wir werden Ihn vermissen, sowohl im Forum als auch und vor allem auf den Treffen... :'( :'(

DSCF2075.JPG


DSCN9581_1200x900.jpg


DSCN9875_1200x900.jpg


DSCN9737_1200x900.jpg



In Trauer und Anteilnahme...

A. u. D.
Das Volumen einer Minute ist gleich Universal ist gleich die liegende Acht. A. Be.
Die Perversitaet des Universums strebt einem Maximum zu.
Alles was schiefgehen kann wird auch zwangslaeufig schiefgehen. Larry Niven

Benutzeravatar
grumpf
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 662
Registriert: 08.05.2012, 20:59

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von grumpf » 19.03.2015, 10:54

Ich bin gerade eben über diesen Thread gestolpert. Mit Torsten habe ich eigentlich bis auf das Wichteln wenig zu tun gehabt. Wobei, gestern war ich sogar noch auf seiner Homepage und bewunderte seine Bögen.
Seine Beiträge fand ich oft sehr erfrischend, oder lag das an seinem Userbild. Jedenfalls so wie auf dem Userbild mit Mini-Yumi werde ich ihn in Erinnerung behalten.
Mein Mitgefühl und Beileid geht an seine Angehörige und engsten Freunde.

Toaster bau da, wo Du jetzt bist, Deine Yumis.

Jens
Beim Bogenschießen sollte auf geeignete Kleidung geachtet werden. ;)

Benutzeravatar
Gargosh
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 360
Registriert: 20.01.2009, 19:06

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von Gargosh » 19.03.2015, 11:01

Ich kenn hier im Forum nur wenige persönlich, hab aber zu vielen einen Bezug aufgebaut.
Wie in einem guten Buch, wo man mit dem Lesen immer vertrauter mit einzelnen Charaktären wird.
Man ist erschüttert, wenn unerwartet ein Held stirbt, die Geschichte eine Wendung nimmt.
Ich kannte Torsten nicht persönlich. Doch er war einer der Helden, dessen "Abenteuer" ich hier gern verfolgt habe!!!

R.i.P
Flachbogen Bergahorn 188cm 40#32"
Flachbogen Hick 178cm 40#32"

Hetzer
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 963
Registriert: 23.04.2010, 08:02

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von Hetzer » 19.03.2015, 12:25

Verdammt, das kam unerwartet... ! :(

Hab mir gerade den ganzen thread bis hier hin durchgelesen und mir überlegt, ob ich etwas dazu schreiben soll. Nein, auch ich kannte ihn nicht persönlich, habe aber immer gern seine Kommentare gelesen und ganz sicher war er einer von denen mit viel Fachwissen und Hingabe für den Bogensport. Den Kommentaren und der Resonanz auf diesen thread nach war er sicher auch ein Mensch, der etwas wert war.

Als kleiner Nachruf und auch wohl eher für die Freunde und Hinterbliebenen vllt. ein kleiner Auszug aus einer bekannten Geschichte:


»Es wird aussehen, als wäre ich tot und das wird nicht wahr sein...

Und wenn du dich getröstet hast (man tröstet sich immer), wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein.

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können!

Du wirst Lust haben, mit mir zu lachen. Und du wirst manchmal dein Fenster öffnen, gerade so, zum Vergnügen...
Und deine Freunde werden sehr erstaunt sein, wenn sie sehen, dass du den Himmel anblickst und lachst.

Dann wirst du ihnen sagen: 'Ja, die Sterne, die bringen mich immer zum Lachen!' Und sie werden dich für verrückt halten. Ich werde dir einen schönen Streich gespielt haben...«

A. de Saint-Exupéry


Gruß,


Hetzer


(wenn es jemand für unangebracht hält, könnt ihrs ja löschen)
Honor the past but never look back.

Benutzeravatar
Halvarson
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 636
Registriert: 02.03.2004, 21:05

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von Halvarson » 19.03.2015, 13:22

Nee, oder?

Was soll ich jetzt schreiben?

Torsten, wir sehen uns in Walhalla

Es grüsst dich von den Lebenden
Thorsten aka Halvarson

Hier noch ein Zitat von Torsten aus Dirk´s Fallschirnthread:

"Lasst uns mit dem Schwert in der Hand in Walhalla einziehen und an Odins Tafel speisen!"

Torsten, ich bin mir sicher, du hattest dein Schwert fest im Griff
Zuletzt geändert von Halvarson am 19.03.2015, 13:33, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Felsenbirne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3265
Registriert: 01.06.2006, 20:38

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von Felsenbirne » 19.03.2015, 13:22

@Hetzer
genau diese Zeilen aus dem kleinen Prinzen habe ich gestern Abend gelesen,als ich Torsten gedachte.
Danke, dass Du sie hier nochmal als Trost für alle aufgeschrieben hast.
Gruss Matthias

Die Menschen haben keine Zeit mehr, irgend etwas kennenzulernen. Sie kaufen sich alles fertig in den Geschäften.

Antoine de Saint-Exupéry (1900-44), frz. Flieger u. Schriftsteller

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von jetsam » 19.03.2015, 13:41

Präzisierung zur Deadline

Wir machen das so: Weil verschiedentlich Bankingprobleme bestehen (Blockupys langer Arm?), bzw., falls jemand es gerade einfach nicht schafft, den Zaster auf den Weg zu bringen, gilt der Endtermin nicht für Eure Überweisungen, sondern nur für Eure Zusagen.

Schiebt die Kohle dann halt sobald es geht nach, Ihr habt mir Euer Vertrauen ja auch ausgesprochen.
Hauptsache, ich weiß zu dem Zeitpunkt, was ich auf dem Schnurpsl ins entsprechende Kästchen schreiben kann.

Danke für Eure eingehenden Meldungen, ich schaffe es wie weiter oben schon geschrieben leider nicht, jedem einzelnen zu antworten.



Und auch ich fühle mich - davon abgesehen, daß ich durch die Beschäftigung mit der Orga hier die Gnade erfahre, meine Trauer in etwas umsetzen zu können - mit jedem Beitrag, der Toasters andenken ehren oder uns langen Gesichtern im Vorbeigehen ein Schulterklopfen geben will, besser. Danke dafür.
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
Wilfrid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6166
Registriert: 04.06.2007, 16:16

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von Wilfrid » 19.03.2015, 14:11

nicht nur, das einem das Ableben lieber Bekannter nahegeht, es ist auch schon ein seltsames Gefühl, wenn die Einschläge vor hinter und neben einem einschlagen...

Benutzeravatar
zwirn
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1546
Registriert: 16.12.2012, 16:57

Re: Ruhe in Frieden Toaster...

Beitrag von zwirn » 19.03.2015, 14:34

So ganz nebenbei: WER ACHTET NUN AUF DIE SCHÄRFE UND DEN WINKEL DER DIVERSEN KLINGEN!!!

Zwirn der es immer noch nicht fassen kann, wie all die Anderen
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Antworten