Wer sapelt wohl am eifrigsten

Was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Antworten
Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3217
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von Bowster » 07.01.2016, 16:30

?
Dateianhänge
IMG_20160106_102908.jpg
Und danach, ab durch die Schlammrutsche ins kühle Nass
IMG_20160106_102802.jpg
schade, dass die Erlen
Zuletzt geändert von Bowster am 07.01.2016, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3937
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von Neumi » 07.01.2016, 16:35

Immer wieder faszinierend, was die Jungs und Mädels mit ihren Beisserchens so alles flachlegen können.
Grüsse - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3144
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von Markus » 07.01.2016, 16:38

Naja - bogenbauerischer Sachverstand scheint aber weniger vorhanden zu sein. Ich sehe nur Erlen. ;D

Benutzeravatar
Robinie Jörg
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 458
Registriert: 27.01.2013, 21:25

Re: Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von Robinie Jörg » 07.01.2016, 16:43

Ja genau, kein Bogenholz.

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4757
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von fatz » 07.01.2016, 17:26

Die machen nur gerade Platz fuer Bogenholz
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Güssenjäger
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 961
Registriert: 18.12.2010, 09:13

Re: Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von Güssenjäger » 07.01.2016, 17:41

die haben auch bei uns keine Ahnung von Bogenholz, da fressen sie am liebsten Weide ! ::)
Viele Grüße
Gerd

Benutzeravatar
tom.smile
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 410
Registriert: 28.01.2014, 15:39

Re: Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von tom.smile » 07.01.2016, 17:47

Klar haben die Ahnung von Bogenholz!!!!

Deshalb halten die sich doch extra an nicht bogentaugliches Holz. ;) :D

LG Tom
"The best way to get the right answer on the Internet is not to ask a question, it's to post the wrong answer."
Cunningham's law by Ward Cunningham

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2780
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von Spanmacher » 07.01.2016, 18:14

tom.smile sagt es: Es ist sehr gut, dass die Tierchen mit mehr Verstand an die Arbeit gehen, als so mancher Mensch, der bestes Bogenholz durch den Schredder jagt.
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
SchmidBogen
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1106
Registriert: 09.02.2014, 01:29

Re: Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von SchmidBogen » 07.01.2016, 20:40

schliesse ich mich tom.smile und Spanmacher an.
- Tradition trifft Moderne -

G_Bee1
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 05.08.2015, 10:10

Re: Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von G_Bee1 » 09.01.2016, 12:21

@ Bowster: Tja als ob mir die Bilder nicht bekannt vorkämen (my daily business hier in Niederösterreich).
Wo bist Du denn zu Hause, an welchem Gewässer?
Tatsächlich wachsen durch den schatten befreit andere Ufergehölze wie eben HArtriegle sehr gut und schnell.
Aber eben auch die Hauptnahrung Weide.
Lass mal hören

G_Bee

Benutzeravatar
RudBoy
Full Member
Full Member
Beiträge: 138
Registriert: 03.05.2014, 18:27

Re: Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von RudBoy » 09.01.2016, 12:35

Dein Business interessiert mich jetzt aber :)
Gruß aus niederösterreich
LG Rudi
_________________________

Real Bows are made of Wood !

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3217
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von Bowster » 09.01.2016, 18:42

@ G_Bee1
Das Bild ist von der Prien, dem zweitgrössten Chiemseezufluss. Aber diese Spuren finde ich hier inzwischen an so gut wie jedem Fliessgewässer. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob diese Information korrekt ist, aber angeblich darf der Biber im LK Rosenheim inzwischen bejagt werden.

G_Bee1
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 05.08.2015, 10:10

Re: Wer sapelt wohl am eifrigsten

Beitrag von G_Bee1 » 09.01.2016, 23:08

@RudBoy: hast eine PN
@bowster: dsa mit der Bejagung im herkömmmlichen sin kann ich nicht genau sagen, aber da kanns t du Dich an den Gerhard Schwab wenden, der ist der Bibermanager für Bayern Süd.
Gruß
G_Bee1

Antworten