Holzbeschaffungs-Kooperative

Was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Benutzeravatar
Becknbauer
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 527
Registriert: 12.01.2014, 06:43

Re: Holzbeschaffungs-Kooperative

Beitrag von Becknbauer » 07.04.2019, 09:33

Schee wars
Dazu haben alle Beteiligten beigetragen. Auch Spanmachers bisher unerwähnte nette Frau.
Viel mehr gibt es nicht zu sagen.
Gruß Wolfgang/Beck ' n ' Bauer

Nein, ich bin weder FC Bayern noch Fußball Fan.

Benutzeravatar
apaloosa
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1684
Registriert: 05.02.2012, 17:56

Re: Holzbeschaffungs-Kooperative

Beitrag von apaloosa » 07.04.2019, 12:58

dies ist ein Test, geschrieben über "Schnellantwort"

VG
Harald

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4080
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Holzbeschaffungs-Kooperative

Beitrag von fatz » 07.04.2019, 19:03

Den seh ich. Den anderen immer noch ned.
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2508
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Holzbeschaffungs-Kooperative

Beitrag von Spanmacher » 07.04.2019, 19:14

@fatz: Wenn Du auf das Profil von apaloosa gehst und dort auf seine Beiträge, dann siehst Du ihn.
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21402
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Holzbeschaffungs-Kooperative

Beitrag von Ravenheart » 08.04.2019, 11:57

Wenn Ihr die Anzeige-Reihenfolge ändert (unten, Leiter/Pfeil-Symbol "Anzeige- und Sortierungseinstelloungen"), werden manche Beiträge angezeigt, die sonst nicht zu sehen sind.

Das ist definitiv ein BUG in der Software, der schon lange bekannt ist...

Rabe

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3003
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Holzbeschaffungs-Kooperative

Beitrag von Markus » 09.04.2019, 13:59

Tolle Aktion.
Dafür gibt es dieses Forum! :) :)

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2508
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Holzbeschaffungs-Kooperative

Beitrag von Spanmacher » 15.04.2019, 20:24

Markus hat geschrieben:
09.04.2019, 13:59
Tolle Aktion.
Dafür gibt es dieses Forum! :) :)
Ja, Markus, dieser Einschätzung schließe ich mich gerne an.

Interessant für mich war, dass sich bei den zwei bisherigen Aktionen (mit einer Ausnahme: Becknbauer) nicht die selben Forumsangehörigen beteiligt haben. Das Interesse reduziert sich also nicht auf "Stammgäste".
Einer derer, die vorletztes Jahr da waren, konnte allerdings zum diesjährigen Termin nicht. Sonst wären es zwei "Wiederholungstäter" gewesen.
Und vier derer, die vor zwei Jahren dabei waren, wollen dieses Jahr einfach so wiederkommen. Das finde ich auch schön.

Man sieht, dass dieses Forum allerhand auslösen kann.
Zuletzt geändert von Spanmacher am 15.04.2019, 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4080
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Holzbeschaffungs-Kooperative

Beitrag von fatz » 15.04.2019, 22:12

Wenn du nicht veil zu weit weg waerst...........
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2508
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Holzbeschaffungs-Kooperative

Beitrag von Spanmacher » 15.04.2019, 22:46

fatz hat geschrieben:
15.04.2019, 22:12
Wenn du nicht veil zu weit weg waerst...........
Irgendwann wird das auch mal klappen, fatz. :D
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3331
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Holzbeschaffungs-Kooperative

Beitrag von schnabelkanne » 16.04.2019, 09:42

Servus, ja leider schade dass du sooooo weit weg bist, tolle Aktion so macht Bogenbau richtig viel Spass und man lernt auch schneller in der Gruppe.
lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Antworten