Bogenschießen auf´m Pfarrfest

Was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Antworten
zebra
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 11.10.2006, 20:48

Bogenschießen auf´m Pfarrfest

Beitrag von zebra » 29.06.2017, 17:42

Hallo Bogenfreunde , möchte darauf hinweisen das wir in unserer Gemeinde auf dem Pfarrfest am Sonntag den 2.Juli 2017 , ab 11.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
"Bogenschießen auf´m Pfarrfest" anbieten . Da wir das ,- mit unterbrechungen,- schon seit 2007 betreiben , hab ich gedacht das es mal hier auch bekannt gemacht wird .
Wir haben eine Scheibe gebaut die 1,70 m breit und 2,40 m hoch ist . Sie wird aus ca. 8 meter beschossen , mit leichten Rec.-Bögen von 10 # bis max 22 # . Ein LH-Bogen mit 15 # ist auch dabei .
Wer in der Nähe wohnt kann uns ja mal besuchen kommen :
47166 Duisburg Hamborn , Rennerstr. ecke Alleestr. kath. Gemeinde St.Josef ( ich bin zwar evang. aber mich hat noch keiner Platzverweis erteilt.....).
Evtl. kann man das ja mit nem Besuch im Duisburger Landschaftspark verbinden , der nur ca. 700 meter von uns entfernt ist.

Mit freundlichem Gruß
Herbert
Zuletzt geändert von zebra am 30.06.2017, 13:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21514
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Bogenschießen auf´m Pfarrfest

Beitrag von Ravenheart » 30.06.2017, 10:26

Mod-Frage: Ist das kostenlos oder wird damit Geld verdient? Und falls es was kostet: wird das Geld gemeinnützig gespendet oder ist es privater Gewinn? (Bitte bis morgen beantworten!)

Rabe

zebra
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 11.10.2006, 20:48

Re: Bogenschießen auf´m Pfarrfest

Beitrag von zebra » 30.06.2017, 13:10

Jein . Ein Pfarrfest wird veranstaltet damit etwas Geld eingenommen wird ,für Dinge die nicht immer von der Kirche oder einer anderen Instutition bezahlt wird . z.B. werden damit Kinder unterstützt ,damit sie die Sommerfahrt mitmachen können , oder Kleinigkeiten im Pfarrheim , genauso wurde in den letzten Jahren Geld vom Pfarrfest abgezweigt damit der Chor die Chorleiterin bezahlen kann .Die wird zwar hauptsächlich von den Chormitgliedern bezahlt , allerdings reicht das Geld schon lange nicht mehr weil der Chor so langsam ausstirbt . Von der Kirche gibt es schon lange keine Unterstützung mehr dafür......
Wir Bogenschützen nehmen für das Bogenschießen auf´m Pfarrfest pro Teilnehmer 1,-€ . Dafür kann man zwei mal fünf Pfeile schießen . Preise werden nicht vergeben . Von dem "Erlös" halten wir in der Regel ca. 30 ,-€ ein um unseren Materialverlust zu finanzieren . Wir Bogenschützen und auch die anderen Pfarrfesthelfer machen das Ehrenamtlich . Wir Bogenschützen machen es dieses Jahr zum 10 ten Mal....
Gruß Herbert

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21514
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Bogenschießen auf´m Pfarrfest

Beitrag von Ravenheart » 03.07.2017, 09:50

Alles klar, danke für die Aufklärung! Das kann ich dann guten Gewissens als "nicht gewerblich" einstufen.
:)

Rabe

Antworten