Wer findet den Fehler

Lustiges rund um den Bogensport.
Antworten
Benutzeravatar
wylord
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 83
Registriert: 28.06.2005, 15:21

Wer findet den Fehler

Beitrag von wylord » 12.05.2014, 09:08

...da dies hier nur entfernt mit Bogensport zu tun hat habe ich es mal als Funny eingestuft:

Ich brauche mal einen Experten Rat, wo ist hier der Fehler ????? ;D


Bild

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/larp-bogen-+-pfeile-+-koecher/203586626-242-2063


Schöne Woche & have fun

Gruß

Boris

Benutzeravatar
inge
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2616
Registriert: 03.04.2004, 18:47

Re: Wer findet den Fehler

Beitrag von inge » 12.05.2014, 09:10

Verkehrt rum aufgespannt.
lg
inge
Am Ende stellt sich die Frage:
Was hast du aus deinem Leben gemacht?
Was du dann wünschst getan zu haben, das tue jetzt.
( Erasmus von Rotterdam )

Benutzeravatar
Cyrano65
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 488
Registriert: 05.01.2012, 14:30

Re: Wer findet den Fehler

Beitrag von Cyrano65 » 12.05.2014, 09:27

Ich möchte aber mal zu bedenken geben das viele zur Lagerung die Sehne so auf den Bogen hängen damit sie aufgeräumt ist!
Aber witzig sieht es alle male aus. ;D
Es gibt Tage da stehe ich irgendwie neben mir…
und so schieße ich dann auch…
irgendwie daneben :o)

Benutzeravatar
MoeM
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2734
Registriert: 11.08.2011, 08:55

Re: Wer findet den Fehler

Beitrag von MoeM » 12.05.2014, 09:31

Ich lagere die Bögen, deren Geometrie und Sehnenlänge es erlaubt, auch am liebsten so...
Grüße Moe

Benutzeravatar
wylord
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 83
Registriert: 28.06.2005, 15:21

Re: Wer findet den Fehler

Beitrag von wylord » 12.05.2014, 09:31

Der Bogen war bestimmt zu stark für LARP, da hat man einfach mal was neues versucht.

Der wirft bestimmt wie ne nasse Nudel.

Benutzeravatar
Benedikt
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2904
Registriert: 01.09.2013, 12:41

Re: Wer findet den Fehler

Beitrag von Benedikt » 12.05.2014, 15:11

Ich hab schon des öfteren Leute mit "falschrumen" Bögen gesehen :D
Je nach Tagesverfassung erkläre ich es ihnen dann oder lass anderen auch noch den Spaß ::)
>:)
Gruß
Benedikt
A dream is not reality, but who is to say which is which?

Benutzeravatar
ralfmcghee
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2014
Registriert: 02.01.2014, 16:00

Re: Wer findet den Fehler

Beitrag von ralfmcghee » 12.05.2014, 15:34

Einmal mehr oute ich mich als Ahnungsloser. Ich überlege gerade, wie sich meine Bögen für eine solche Prozedur bedanken würden. Macht denn eine solche Lagerung von Bogen und Sehne irgendeinen Sinn? Da danke ich schon ganz herzlich für Eure Antworten.

LG
Ralf
Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht.
Der Student geht zur Mensa bis er bricht.
Mein Bogen geht auf den Tillerstock bis er bricht.

Benutzeravatar
Eberesche
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 562
Registriert: 28.07.2010, 18:28

Re: Wer findet den Fehler

Beitrag von Eberesche » 12.05.2014, 15:38

Wo es Bogen und Betrachter weh tut, natürlich nicht. Aber es gibt einige Recurvebögen, bei denen die Sehne in abgespanntem Zustand genau drauf passt - dann kann man den Bogen so lagern und sie kommt nicht weg, kann sich nicht ausdrehen, man kann den Bogen mit dem oberen Tip und Sehne senkrecht an einen Haken hängen...
Geht natürlich nur, wenn dadurch keine Belastung des Bogens in die falsche Richtung passiert.

Benutzeravatar
tom.smile
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 410
Registriert: 28.01.2014, 15:39

Re: Wer findet den Fehler

Beitrag von tom.smile » 12.05.2014, 16:38

tut mir leid, aber ohne mehr bilder lässt sich da gaaaanz schwer was sagen ;D ;D ;D ;D

Gruß Tom
"The best way to get the right answer on the Internet is not to ask a question, it's to post the wrong answer."
Cunningham's law by Ward Cunningham

WilhelmineTell
Full Member
Full Member
Beiträge: 225
Registriert: 26.10.2011, 18:37

Re: Wer findet den Fehler

Beitrag von WilhelmineTell » 12.05.2014, 17:14

Ein ganz seltener Bogen aus der Kategorie "Standhöhe=Vollauszug-Bogen"
Universell auch als Kleiderbügel einsetzbar.

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21481
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Wer findet den Fehler

Beitrag von Ravenheart » 12.05.2014, 18:24

wylord hat geschrieben:Der wirft bestimmt wie ne nasse Nudel.


Hmmm... was bringt Dich zu der Einschätzung?
RICHTIG HERUM aufgespannt dürfte der gar nicht schlecht aussehen.
Und Larp-Bogen (also Bogen mit max 25#) werfen mit den schweren Pömpeln IMMER wie ne nasse Nudel - das ist ja der WITZ!

Rabe

Benutzeravatar
MoeM
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2734
Registriert: 11.08.2011, 08:55

Re: Wer findet den Fehler

Beitrag von MoeM » 12.05.2014, 18:28

WilhelmineTell hat geschrieben:Ein ganz seltener Bogen aus der Kategorie "Standhöhe=Vollauszug-Bogen"
Universell auch als Kleiderbügel einsetzbar.

Hihi... warum bleibst du nicht in der AB-Ecke ;D ;)
Ne Späßle- son Klugscheißer bin ich nu auch wieder nicht; also zur Erläuterung, das ist ein reflexer Reiterbogen also "betriebsbereit" wird die Sehne an der anderen Seite gespannt.
Grüße Moe

Antworten