AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Lustiges rund um den Bogensport.
Benutzeravatar
Osboan
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1248
Registriert: 12.11.2013, 12:56

AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Osboan » 08.02.2017, 21:25

Hey Folks, bin beim zufälligen Youtube schauen auf ein Glanzstück der Bogenbaugeschichte gestoßen.
Wenn die gute nicht alles so bierernst erzählen würde, könnte man es glatt für Verarsche halten.
Mich wundert es richtig, dass ihr das Teil nicht um die Ohren geflogen ist (oder sie sich nicht auch noch einen Finger abgehackt hat). Das geht wahrscheinlich auch bloß mit grüner Eibe; jeder andere Ast zeigt dir bei solch roher Behandlung bestimmt den Stinkefinger...

Aber seht selbst:
https://www.youtube.com/watch?v=v_cgQsSBYwI

Schönen Abend noch :P
"Lernresistenz ist kein Privileg des Alters ;D" (fatz)

Benutzeravatar
Ilmarinen
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1249
Registriert: 09.12.2014, 22:15

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Ilmarinen » 08.02.2017, 21:43

Ja, so ist das mit youtube: da darf jeder alles :)
Und das Glück ist mit den Dummen.

Grüße

Jörg
„Der archimedische Punkt, von dem aus ich an meinem Ort die Welt bewegen kann,
ist die Wandlung meiner selbst.“ Martin Buber

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1845
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Grombard » 08.02.2017, 21:43

Bevor ich auf den Link geklickt habe wusste ich, was da kommt. :'(
Darüber bin ich auch schon mal gestolpert....

Vor allem am Ende ist es zum totlachen....
"die extreme Geschwindigkeit der Pfeile"
"ich schätze das Zuggewicht auf 50-60#" ;D

Schon faszinierend was manche Menschen so im Netz abladen und dabei scheinbar völlig von dem was Sie da machen überzeugt sind. :o
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1431
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Rotzeklotz » 08.02.2017, 21:45

:D Jaja, die kenn ich scho
"Use an axe or a knife for the finishing touches"
Guter Rat :)

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3180
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Neumi » 08.02.2017, 21:49

Naja, wer kann der kann *ROFL* - wenns net so lustig wär, würd ich mich jetzt über die 1 Min. durchzappen ärgern.
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3378
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von schnabelkanne » 08.02.2017, 21:51

Servus,
ja so einfach kann Bogenbau sein, man nimmt einen Ast und hackt alles weg was nicht wie ein Bogen aussieht und schon hat man einen ELB.
lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
killerkarpfen
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2855
Registriert: 06.02.2005, 17:15

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von killerkarpfen » 08.02.2017, 21:57

Die Dame zeigt Mut zum experimentieren. Und sie trifft ihren Granatapfel auch ;)

Ich denke trotzdem, dass es unseren Altvorderen auch nicht viel besser ging, dass sie auch nicht alles Werkzeug zur Verfügung hatten.
Gut sie konnten besser oder auch nicht damit umgehen :D Was bestätigt, auch die junge Dame machte beim zweiten Versuch Fortschritte. ;D
Eppur si muove

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1431
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Rotzeklotz » 08.02.2017, 21:59

Is auf jeden Fall besser als Schminktipps oder anderer Quatch von irgendwelchen Möchtegernselbstdarstellern, die so auf Youtube rumgeistern ;)

Benutzeravatar
kra
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6095
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von kra » 08.02.2017, 22:11

beim zuschauen hab ich das Beil schon in der Hand gesehen (Kopfkino) - und auch der Tiller hat so seine speziellen Seiten.

Zum Nachahmen definitiv nicht geeignet - wobei mir nicht klar ist, ob das ganze nicht eine reine Satire ist. Ich kanns mir Anders fast nicht vorstellen.

Btw, von Wurfgeschwindigkeit kann man nicht wirklich sprechen, eher...
“Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.”
– George Bernard Shaw

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4108
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von fatz » 08.02.2017, 22:24

ja mei, youtube ist halt gesteckt voll mit "mein erster ..."-Videos. Zum Thema Bogenbau findet man da relativ wenig brauchbares
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2915
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Bowster » 08.02.2017, 22:25

Tja, man weiss nicht, soll man lachen oder weinen.

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3180
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Neumi » 08.02.2017, 22:30

am fatalsten iss aber, dass das Video schon fast 10000 mal geklickt wurde.
Die Säge bei Pfeilbau immer schön Richtung Haltehand führen!
Das Beil beim behauen am besten auch Richtung Haltehand führen!
Autsch! Aber durch Schmerz soll man angeblich lernen ;D :D
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4108
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von fatz » 08.02.2017, 22:32

Recht schnell und nachhaltig sogar. ;D

@Bowster: Lach. Vom Weinen wird das auch ned besser
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3180
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Neumi » 08.02.2017, 22:40

HöHö, ich konnte zwar vorm Bogenbau mit Sägen recht gut umgehen (fürs grobe halt :D ), aber beim ersten Bogen sind so fiese Zacken mal in die Haltehand gehuscht - Autsch!!
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Osboan
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1248
Registriert: 12.11.2013, 12:56

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Osboan » 09.02.2017, 07:19

Was ich mich frage, ist, wie bitte es die Gute geschafft hat, das Video zu schneiden und hochzuladen und dabei nicht mal ein einziges Mal über ein brauchbareres Video zum Bogenbau zu stolpern, und sich dabei nicht zu denken:"Was habich'n da fur'n Stuss fabriziert..?" ;D
"Lernresistenz ist kein Privileg des Alters ;D" (fatz)

Antworten