AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Lustiges rund um den Bogensport.
Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1819
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Grombard » 09.02.2017, 07:27

Osboan hat geschrieben:Was ich mich frage, ist, wie bitte es die Gute geschafft hat, das Video zu schneiden und hochzuladen und dabei nicht mal ein einziges Mal über ein brauchbareres Video zum Bogenbau zu stolpern, und sich dabei nicht zu denken:"Was habich'n da fur'n Stuss fabriziert..?" ;D


Musst mal sehen, was die sonst so reinstellt.... ::)
Ich glaube die nehmen alle Drogen :-\
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
LittleOlli
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 290
Registriert: 05.01.2015, 14:52

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von LittleOlli » 09.02.2017, 08:30

hihihihihi.. ich muss sagen, der erste Teil des Videos hat seinen Reiz, ich denke in der Steinzeit wird auch kein Steinbehausungsbewohner hergegangen sein und sich ein ordentliches Stave lager eingerichtet, eine Bandsäge und Präzisionswerkzeuge angeschafft haben um sich seinen Bogen für die Jagd herzustellen.

Wenn sie doch einfach eingazes Stück sauberer gearbeitet hätte

Allerdings wäre dann noch das Prädikat "traditional english" eigentlich überflüssig, hätte sie das weggelassen, könnte man den Survival Bow verkaufen.. :D

am lustigsten fand ich die Szene beim Tillern (hätte man sich bei derartiger Formgebung dann auch sparen können)
und wo dann die pelzig rauhe Oberfläche nochmal mit Schleifpapier behandelt wurde.

Tatsächlich das Lachen dann gar nicht mehr zurück halten konnte ich am Ende, wo der überaus starke und schnelle Bogen dann seine ganze Kraft entfalten durfte

es ist bei Youtube wohl wie es die MediaMarkt Werbung schön andeutet.. "Hauptsache sie haben Spaß" ;D

EDIT: P.S.: in einem Video wo sie sich selbst näher vorstellt (hübsches Mädel übrigens.. ) labert sie auch unter Drogeneinfluß.. ich denke das trägt insgesamt auch dazu bei, wie sie sich selbst in ihrer Welt sieht - jeder wie er mag O0

Benutzeravatar
Osboan
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1248
Registriert: 12.11.2013, 12:56

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Osboan » 09.02.2017, 08:48

Ja, jung waren wir doch alle mal ::) Manche zeigen halt gerne, wie arg jung sie noch sind ;D
"Lernresistenz ist kein Privileg des Alters ;D" (fatz)

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4084
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von fatz » 09.02.2017, 08:49

Lernresistenz ist kein Privileg des Alters ;D
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Osboan
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1248
Registriert: 12.11.2013, 12:56

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Osboan » 09.02.2017, 08:50

Made my day 8) Darf ich den Spruch in meine Signatur aufnehmen? :D
"Lernresistenz ist kein Privileg des Alters ;D" (fatz)

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4084
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von fatz » 09.02.2017, 08:51

Wenn magst ;D ;D
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Osboan
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1248
Registriert: 12.11.2013, 12:56

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Osboan » 09.02.2017, 08:55

"Dune", wie das Youtube-Mädel jetzt wahrscheinlich sagen würde O0
"Lernresistenz ist kein Privileg des Alters ;D" (fatz)

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3278
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Tom Tom » 09.02.2017, 09:08

Wie man sieht hat hübsch sein nigs damit zu tun das man gute Bögen baut.
Sieht man hier ja an manch einem der wohl keine Augenweide ist dafür aber schöne Bögen baut.
Namen kann ich aus Datenschutzrechtlichen Gründen nicht nennen :D

lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4084
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von fatz » 09.02.2017, 09:10

Feigling!
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
SchmidBogen
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1105
Registriert: 09.02.2014, 01:29

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von SchmidBogen » 09.02.2017, 09:19

Das Weib macht mir Angst.... Sie ist eine Hexe.... laminiert Sie!! ;D


Meine Reaktionen:

1/4: Ok... Frau mit Axt und Messer.... :)
2/4: Die Frau ist Brutal.... :(
3/4: Wann hört Sie endlich auf mit dem Messer zu schnitzen? :o
4/4: Aus dem Weg Ihr Pipi-Hendln die Frau ist eine Gefahr für sich und die Umgebung mit Ihrem High-Powered Natural Englisch Yew Longbow.

Das erinnert mich an einen Film wo Sie auch mit so "Starken Bögen" und zwei Federn pro Pfeil geschossen haben. Wo man nicht wusste ob die Pfeile gleich Senkrecht in den Himmel fliegen. ;D

Danke Oskar fürs teilen. :D
Zuletzt geändert von SchmidBogen am 09.02.2017, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
- Tradition trifft Moderne -

Benutzeravatar
Osboan
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1248
Registriert: 12.11.2013, 12:56

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Osboan » 09.02.2017, 09:20

Also ich beziehe das jetzt mal nicht auf mich, denn ich bin ja sowohl als auch ;D :P
"Lernresistenz ist kein Privileg des Alters ;D" (fatz)

Benutzeravatar
kra
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6093
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von kra » 09.02.2017, 09:23

LittleOlli hat geschrieben:hihihihihi.. ich muss sagen, der erste Teil des Videos hat seinen Reiz, ich denke in der Steinzeit wird auch kein Steinbehausungsbewohner hergegangen sein und sich ein ordentliches Stave lager eingerichtet, eine Bandsäge und Präzisionswerkzeuge angeschafft haben um sich seinen Bogen für die Jagd herzustellen.

....


Aber ein Steinbehausungsbewohner hätte sich ziemlich zügig ausgemendelt, wenn er nicht mit dem (scharfen) Werkzeug immer weg von sich selber gearbeitet hätte. Einhändig lebte es sich in der Steinzeit eher schlecht und das nicht lange...

Zum Rest sag ich mal nix, von wegen Glashaus...
“Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.”
– George Bernard Shaw

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1819
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Grombard » 09.02.2017, 09:24

Osboan hat geschrieben:Also ich beziehe das jetzt mal nicht auf mich, denn ich bin ja sowohl als auch ;D :P


Sei nicht so hart zu dir.
Deine Bögen sind doch ganz OK... ;D
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
SchmidBogen
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1105
Registriert: 09.02.2014, 01:29

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von SchmidBogen » 09.02.2017, 09:31

Ob Mahagugu sich auch das Video anschaut? Wär vielleicht was für "Bogenbauer sucht Frau" :P
- Tradition trifft Moderne -

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3006
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: AAAHHH - es tut soo weh! Die arme Eibe...

Beitrag von Markus » 09.02.2017, 11:11

Hmmm
Das Video ist einfach zu gut gemacht (Qualität der Bilder (NICHT Inhalt), Kameraführung etc.), als dass ich das nicht als sehr gute "Hommage" ansehe.
Auffallend sind die Wiederholungen: 0:52 und 5:15 ist die gleiche Einstellung, obwohl sie ja einen "neuen" Ast geschnitten hat.
Bei 3:14 und 5:30 ist es das gleiche Stück Holz (und Bild).

Und die Gute weiß, was sie tut, dessen bin ich mir recht sicher.
Auch Ihr Schiessstil ist nicht der schlechteste. 17:36 steht sie wesentlich besser da, als in der Nahaufnahme 18:32. Ich bin fast soweit zu behaupten, dass sie bei 17:36 mediterran und bei 18:32 Pinch schießt. Zudem liegt der Daumen der Bogenhand jeweils anders. (meine ich zu erkennen).

Ergo - recht unterhaltsam, wenn auch kein klassisches Lehrvideo ;D

Antworten