ZapfenschlossArmbrust "Salier"

Armbrust-Themen - wie Technik, Material, Eigenbauten, Versuche
Benutzeravatar
KnechtKarl
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 791
Registriert: 08.06.2009, 21:11

Re: ZapfenschlossArmbrust "Salier"

Beitrag von KnechtKarl » 27.01.2014, 08:01

Na sauber. In den Händen des Nachwuchses sieht da Teil aber auch recht massiv aus.

"Salier" steht übrigens zum Verkauf, ich brauch Platz!

Benutzeravatar
KnechtKarl
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 791
Registriert: 08.06.2009, 21:11

Re: ZapfenschlossArmbrust "Salier"

Beitrag von KnechtKarl » 18.03.2014, 11:59

Verkauft!

Benutzeravatar
KnechtKarl
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 791
Registriert: 08.06.2009, 21:11

Re: ZapfenschlossArmbrust "Salier"

Beitrag von KnechtKarl » 25.03.2014, 08:13

Och Menno.

Ich hab grad vom Käufer folgende Bilder zurückgesendet gekriegt.

Mal sehen, wofür er sich entscheidet. Neuer Bogen oder Geld zurück.

wirklich schade, sie war mit min 200 Schuss eingschossen.
Dateianhänge
SalierPutt3.JPG
SalierPutt2.JPG
SalierPutt1.JPG

Benutzeravatar
Phalax
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 388
Registriert: 25.06.2013, 15:52

Re: ZapfenschlossArmbrust "Salier"

Beitrag von Phalax » 25.03.2014, 08:26

oweia :( :o
Das Gegenteil von anders... nur umgekehrt.
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Kopf.
Schokolade hat wenig Vitamine. Darum muss man viel davon essen.

Benutzeravatar
Heidjer
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6836
Registriert: 16.08.2006, 22:00

Re: ZapfenschlossArmbrust "Salier"

Beitrag von Heidjer » 25.03.2014, 22:56

Sprödbruch ausgehend von einen mini Totast, mein Beileid.
Das Holz sieht übertrocknet aus. ???


Gruß Dirk
Ein Pfeil, den Schaft gemacht aus der Pflanzen hölzern Teil, versehen mit eines Vogels Federn und einer Spitze, aus der Erde Mineral, wird von der Natur gern zurückgenommen.

Benutzeravatar
Fichtenelch78
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1306
Registriert: 03.06.2013, 18:01

Re: ZapfenschlossArmbrust "Salier"

Beitrag von Fichtenelch78 » 26.03.2014, 17:54

Oh mann. Mein Beileid! Ist echt schade um das schöne Stück!
Das Leben ist nur so schlecht wie man es sich macht!

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10945
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: ZapfenschlossArmbrust "Salier"

Beitrag von acker » 26.03.2014, 19:35

Hm, das 2te Bild von unten sieht doch etwas seltsam aus. Mir erscheint es glatt als ob da mal versucht wurde den Bogen falsch herum aufzuspannen, oder set heraus drücken zu wollen.
Die kleinen Risse die quer vom Ast weglaufen sehen halt seltsam aus , oder es sind viel zu leichte Bolzen verwendet worden ???

Aber das ist gerade mein SPONTANER Eindruck !
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
litle
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 10.03.2014, 11:30

Re: ZapfenschlossArmbrust "Salier"

Beitrag von litle » 12.07.2014, 21:54

Bolzen waen zu dem Zeitpunkt noch gar keine verwendet worden. Der Bruch trat nämlich ein noch bevor ich sie das erste mal voll ausgezogen hatte. Ich war.. amtlich ... frustriert.
Da Knecht Karl mir aber angeboten hatte einen neuen Bogen zu bauen hab ich der ganzen Thematik noch eine Chance gegeben und das keines Falls bereut.
Heute hab ich die Armbrust mit neuem Bogen (mit Naturhautbacking) abgeholt, und ich muss sagen: Sie ist jetzt noch ein wenig schöner als die Alte ;)

Wenn ich in nächster Zeit mal ein wenig Luft habe werd ich mich jetzt mal dran machen einen Satz vernünftiger Bolzen für das schöne stück zu bauen...

Kalli
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 27.12.2022, 12:01

Re: ZapfenschlossArmbrust "Salier"

Beitrag von Kalli » 02.01.2023, 19:35

Die letzte Frage von Meik wurde die schon beantwortet ?
Hat das Zapfenschloß Nachteile?

LG Kalli

Benutzeravatar
KnechtKarl
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 791
Registriert: 08.06.2009, 21:11

Re: ZapfenschlossArmbrust "Salier"

Beitrag von KnechtKarl » 11.01.2023, 15:08

Ja, selbstverständlich hat das Zapfenschloss Nachteile. Darum wurden dann ja die anderen Schloßvarianten entwickelt. Die Nachteile liegen insbesondere im Kraftaufwand beim Abschuss und die damit einhergehenden Ungenauigkeiten.
Aaaaber, es ist leicht herzustellen und ich mag die Zapfenschlösser.

Antworten

Zurück zu „Armbrust“