Fell im Köcher ??

Fragen zu Ausrüstungsgegenständen wie Armschutz, Köcher, etc. Keine Fragen zum Armschutzbau, etc.
Benutzeravatar
Warbeast
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 901
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Beitrag von Warbeast » 31.01.2004, 12:35

ich hab hier leider nu reh, bisam und hunde fell im haus
das fände ich intensiv zu pflegen, ausedem müfft es irgendwie nen bisl

naja, ich weis noch net woraus ich meinen traditionellen köcher bauen werde wenn ich meinen pasenden bogen dazu habe
mal sehen

@horsebow
es sollte Verspacken heisen

Archiv
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 8908
Registriert: 16.04.2007, 22:36

RE: Hundefell?

Beitrag von Archiv » 31.01.2004, 15:54

Original geschrieben von Warbeast

ich hab hier leider nu reh, bisam und hunde fell im haus
das fände ich intensiv zu pflegen, ausedem müfft es irgendwie nen bisl

naja, ich weis noch net woraus ich meinen traditionellen köcher bauen werde wenn ich meinen pasenden bogen dazu habe
mal sehen

@horsebow
es sollte Verspacken heisen



Hundefell?:-o ...da schaudert's mich als Hundefreund und Besitzer zweier Hunde!:motz ...

Benutzeravatar
Warbeast
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 901
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Beitrag von Warbeast » 31.01.2004, 21:28

*gg* das hundefell is noch am hund drann
keien sorge ic habe selber 2 hunde und würde es net wirklich fertig bringen, ihm das fell abzuziehem

obwohl.....

hab noch einen pelzmantel, und einen von robbnehaut

von meinem opa geerbt, werd darus wohl was fürs bogen schiesen basteln
wenn ich mal nen trad bow hab:p

Nacanina
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1085
Registriert: 19.10.2003, 21:34

Beitrag von Nacanina » 01.02.2004, 12:10

Fellköcher sind wirklich extrem pflegeleicht.
Außerdem sehr schön und einfach zu bauen. :D
Es ist sinnlos, von den G?ttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag. Epikur

Longbow Alex
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 337
Registriert: 21.12.2003, 18:09

Anleitung

Beitrag von Longbow Alex » 01.02.2004, 12:18

Wo ich hier so viel tolles über Fellköcher höre und sowieso noch auf der Suche nach einem richtigen Köcher für mich bin: Hat jemand eine Bauanleitung für so ein Wildschweinköcher???

Benutzeravatar
tarek
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 578
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Beitrag von tarek » 01.02.2004, 15:27

kannst du glaube ich genau so machen wie bei normalen .. nur das er halt nicht so schön steif ist und immer offen ...
da kannst du aber wenn du nicht super "A" seien willst auch ein stück draht an der öffnung einnähen dann kannst du die öffnung nach belieben verstellen . oder vieleicht ein stück holz . das zeug woraus man auch die kränze flechtet müsste sich gut eignen wegen der biegsamkeit
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu f?rchten...
(Sunzi-Die Kunst des Krieges)

Benutzeravatar
tarek
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 578
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Beitrag von tarek » 01.02.2004, 15:29

wenn du es ganz einfach haben willst kannst du auch einfach ein rechteck auschneiden wobei die einen kürzere seite rund ist und das einfach umklappen und zunähen. schon hast du ein seitenköcher
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu f?rchten...
(Sunzi-Die Kunst des Krieges)

Nacanina
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1085
Registriert: 19.10.2003, 21:34

Beitrag von Nacanina » 06.02.2004, 19:20

Seitenköcher ist super und ganz einfach.
Einfach ausschneiden und Löcher knipsen. Band durch.
Du mußt nur entscheiden, ob die Federn draussen oder drinnen sein sollen.
Wenn sie drin sein sollen, mach ihn wirklich groß genug!
Es ist sinnlos, von den G?ttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag. Epikur

Rubin
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 64
Registriert: 06.06.2011, 23:15

Fell am Köcher ??

Beitrag von Rubin » 15.05.2013, 12:19

Wollte auch Pelzmäntel recyceln. Hat das jemand hier schonmal probiert? Aufgeschnitten hab ich noch keinen, müßte aber funktionieren, oder? Ich weiß ja nicht, wie die Unterseite verarbeitet wird bei dem Kleidungsstücken, ob man dann noch etwas daraus machen kann.
Ich bin Atheist - Gott sei Dank.

Benutzeravatar
Idariod
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1681
Registriert: 23.10.2012, 10:22

Re: Fell im Köcher ??

Beitrag von Idariod » 15.05.2013, 12:24

Fred Nekromantie!

Aber zu deiner Frage, das kommt drauf an. Oft ist es so, dass das Fell mit der Lederseite auf einem Untermaterial verklebt wird. Wenn du das einfach abziehst, bleiben oft nur noch Fetzen übrig. Also entweder mit Untermaterial ausschneiden, oder aber sehr vorsichtig abmachen.
Teile dein Wissen und gib nicht vor zu wissen was du nicht weißt - ein guter Ratschlag von einem tüchtigen Tischler. Das steht hier um mich daran immer zu erinnern, und für alle denen der Schuh passt.

Rubin
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 64
Registriert: 06.06.2011, 23:15

Re: Fell im Köcher ??

Beitrag von Rubin » 15.05.2013, 13:25

;) nekrophile Nekromanten ... überall...

Dann wohl am besten dran lassen, Patchwork-Optik mag ich nicht so. Danke Dir.
Ich bin Atheist - Gott sei Dank.

Benutzeravatar
Selfbower
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1906
Registriert: 08.02.2009, 23:56

Re: Fell im Köcher ??

Beitrag von Selfbower » 15.05.2013, 16:49

:D ich hab nen Köcher mit Fell oben an der "Köchermündung" :D

Geräusche macht der auf jeden Fall weniger, als nen Höcher ohne Fell an der Stelle ;) Dreck hält das Fell aber nicht ab.

Der Köcher wurde geflochten und dann das Kaninchenfell oben drangenäht ;-)


CIMG4973.JPG


CIMG4970.JPG



LG. Daniel

Rubin
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 64
Registriert: 06.06.2011, 23:15

Re: Fell im Köcher ??

Beitrag von Rubin » 15.05.2013, 16:52

Selbst geflochten? Schick :) das ist mal was anderes als immer das Ledergezeugs *g*. Und (fast) ganz ohne Nähen, sehr praktisch.
Ich bin Atheist - Gott sei Dank.

Benutzeravatar
Selfbower
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1906
Registriert: 08.02.2009, 23:56

Re: Fell im Köcher ??

Beitrag von Selfbower » 15.05.2013, 19:56

Jop :) alles Handarbeit... ich werd diesen Sommer oder vl sogar schon demnächst mal nen Buildalong dazu machen :)

sowohl per Video, als auch hier im Forum mit Bildern O0

LG. Daniel

Benutzeravatar
skinwalker
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1484
Registriert: 11.03.2012, 10:54

Re: Fell im Köcher ??

Beitrag von skinwalker » 15.05.2013, 20:19

Alle Köcher die ich baue werden mit Fell versehen - auch die ersten 15cm im Köcher.
...ich hasse es wenn's klappert und es schützt die Federn.

Praehistoric Art-Work 2012-09-10 002.JPG

Praehistoric Art-Work 2012-09-10 009.JPG

Praehistoric Art-Work 2012-09-10 016.JPG
hier sind nur die falschen (zu langen) Pfeile drin ...


@selfbower
...wirklich noch DIESEN Sommer ... 8) :D

gruß
skin
You're not your job. You're not how much money you have in the bank. You're not the car you drive. You're not the contents of your wallet. You're not your fucking khakis. You're the all-singing, all-dancing crap of the world ...
(Tyler Durden)

Antworten