Trad. Bemalung Osmanischer Bogen

Fragen zu Boegen zum Bogenschiessen. Keine Fragen zum Bogenbau.
Benutzeravatar
battal
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 66
Registriert: 29.03.2011, 13:17

Re: Trad. Bemalung Osmanischer Bogen

Beitrag von battal » 01.05.2014, 14:31

tigama hat geschrieben:na hoffentlich steht da auch wirklich das drauf was dir der künstler sagte

nicht das da: 1 dürüm Döner mit ner kleinen coke bitte, drauf steht ;-)



:-) das wärs, hehehehehhe, es gab ja schon leute die sich irgendwelche tätowierungen haben machen lassen mit chinesischen lauten, wo sich später dann herausgestellt hat, dass z.b da steht ich bin ein arschloch. Aber ehrlich gesagt glaube ich das nicht, da der mann ev. davon lebt so etwas herzustellen und schön öfters Bögen und anderes material verziert hat, dürfte er einen Ruf zu verlieren haben wenn so etwas vorkommen sollte.

Benutzeravatar
corto
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1876
Registriert: 29.03.2011, 21:18

Re: Trad. Bemalung Osmanischer Bogen

Beitrag von corto » 02.05.2014, 11:26

ich will es ob der ausgefallenen Richtung des arabischen nicht behaupten, aber ich denke ich kenne jemanden der das lesen kann.
sag einfach bescheid falls es dich interessiert.

@offtopic: ich finde es ziemlich cool, sich links und rechts auf die linke und rechte dicke Zehe tätowieren zu lassen - keine ahnung warum. ich muss immer lachen wenn ich nackte füße mit links+rechts drauf sehe
(erstmal bei jemandem gesehen der links/rechts nicht unterscheiden kann, und dem buchstaben auf der hand zu dumm waren. er stellt sich immer seine füße vor, da weis er wo das r und das l sind :D )

Benutzeravatar
tigama
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 491
Registriert: 23.11.2013, 19:02

Re: Trad. Bemalung Osmanischer Bogen

Beitrag von tigama » 02.05.2014, 21:00

battal hat geschrieben:
tigama hat geschrieben:na hoffentlich steht da auch wirklich das drauf was dir der künstler sagte

nicht das da: 1 dürüm Döner mit ner kleinen coke bitte, drauf steht ;-)



:-) das wärs, hehehehehhe, es gab ja schon leute die sich irgendwelche tätowierungen haben machen lassen mit chinesischen lauten, wo sich später dann herausgestellt hat, dass z.b da steht ich bin ein arschloch. Aber ehrlich gesagt glaube ich das nicht, da der mann ev. davon lebt so etwas herzustellen und schön öfters Bögen und anderes material verziert hat, dürfte er einen Ruf zu verlieren haben wenn so etwas vorkommen sollte.



genau - hey warum steht da: bitte 1 Pekingente süß/sauer, auf deinem rücken ? *lach*

Benutzeravatar
battal
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 66
Registriert: 29.03.2011, 13:17

Re: Trad. Bemalung Osmanischer Bogen

Beitrag von battal » 27.06.2014, 16:13

also jetzt ist es definitiv, ich weiss was drauf steht dank corto und seinen helferlein:

Der erste Teil soll wohl heissen:
Dogru olursan ok gibi menzil alirsin

und der zweite Teil:
egri olursan yay gibi elde kalirsin


Auf deutsch:
Wenn du gerade/aufrichtig/gerecht bist, wirst du wie der Pfeil strecken/Distanzen zurücklegen
Wenn du ungerade/trügerisch/falsch bist, wirst du wie der bogen in der hand bleiben / nichts erreichen

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Trad. Bemalung Osmanischer Bogen

Beitrag von benzi » 27.06.2014, 16:24

mh.... ohne den ungeraden Bogen, könnte der gerade Pfeil sich nicht bewegen.....

liebe Grüße benzi
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
Neugier
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 884
Registriert: 26.08.2012, 19:54

Re: Trad. Bemalung Osmanischer Bogen

Beitrag von Neugier » 27.06.2014, 22:24

Schöner Text.
Auch zum Nachdenken.

Wie ist denn inzwischen Dein Verhältniss zum Bogen?
Museumsstück?
Werkzeug?
Sportgerät?
Dekoration?
Oder irgend was anderes?
Um Missverständnisse zu vermeiden, ich frage danach was mich wirklich interessiert.
Grüße
Matthias

Benutzeravatar
battal
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 66
Registriert: 29.03.2011, 13:17

Re: Trad. Bemalung Osmanischer Bogen

Beitrag von battal » 28.06.2014, 20:29

@ neugier

Momentan leider noch Deko, da meine neu gebastelten Holzpfeile mit Selfnock, nicht passen, müsste doch fertige Nocken dranmachen oder aber eine andere Sehne ohne Mittenwicklung nehmen??. Außerdem komme ich leider überhaupt nicht mit dem Daumenring zurecht in den Videos bei youtube sieht es so einfach aus, aber wenn ich versuche mit dem Daumenring den Pfeil + Sehne irgendwie zusammen festzuhalten klappt es nicht der Pfeil fällt mir aus der Hand ;-)

Benutzeravatar
Benedikt
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2904
Registriert: 01.09.2013, 12:41

Re: Trad. Bemalung Osmanischer Bogen

Beitrag von Benedikt » 28.06.2014, 20:35

Kennst du schon http://www.thumbarchery.de?
Zur Selfnock: Einfach etwas weiter feilen ;)
Gruß
Benedikt
A dream is not reality, but who is to say which is which?

Benutzeravatar
Janitschar
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1343
Registriert: 13.06.2013, 22:58

Re: Trad. Bemalung Osmanischer Bogen

Beitrag von Janitschar » 28.06.2014, 21:02

Außerdem komme ich leider überhaupt nicht mit dem Daumenring zurecht in den Videos bei youtube sieht es so einfach aus, aber wenn ich versuche mit dem Daumenring den Pfeil + Sehne irgendwie zusammen festzuhalten klappt es nicht der Pfeil fällt mir aus der Hand ;-)


Mach doch mal en Thread auf dazu, oder willst du weiter verzweifeln?

Und was ist den mit den Selfnocken schief gelaufen?

Gruß
Stephan^
Thumbarchery.de - Die Kunst der Daumentechnik

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Trad. Bemalung Osmanischer Bogen

Beitrag von benzi » 29.06.2014, 13:24

vermutlich steht es an anderer Stelle schon, inkl battals Antwort.....

da hilft, meiner Meinung nach, nur ein praktische Anleitung, entweder auf einem unserer Treffen oder durch einen persönlichen Besuch bei einem erfahrenen Daumenschützen

liebe Grüße benzi
Zuletzt geändert von benzi am 29.06.2014, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
Janitschar
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1343
Registriert: 13.06.2013, 22:58

Re: Trad. Bemalung Osmanischer Bogen

Beitrag von Janitschar » 29.06.2014, 13:25

vermutlich steht es an anderer Stelle schon, inkl battals Antwort.....


Er möge mich aufklären..

Und Threads können auch seht gut helfen 8)

Gruß
Stephan
Thumbarchery.de - Die Kunst der Daumentechnik

Antworten