Neuling braucht Hilfe...

Fragen zu Pfeilen zum Bogenschiessen. Keine Fragen zum Pfeilbau.
Antworten
Sparrow090
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18.10.2022, 20:16

Neuling braucht Hilfe...

Beitrag von Sparrow090 » 18.10.2022, 21:39

Moin liebe community,

Bin erst seit ca drei Monaten mit dem Virus bogensport infiziert und Kämpfe mich durch viel lesen und videos schauen durch das fachkabular.
Da ich selber Handwerker bin will ich meine pfeile selber bauen....aber hier geht die Dramatik los. Spinewerte,spline,dynamischer spline usw...ahhhhh
Ich habe einen 32 pfund recurve bogen und 30 pfund auf den fingern bei einem Auszug von 28 Zoll. Jeder spinewertrechner im netzt haut andere Werte raus. Wenn ich den Durchschnitt nehme sollte ich von 750 bis zu einem 1000er spline pfeile schießen (carbon).heißt das nun mit federn und verschiedene gewichten der pfeilspitze ausprobieren oder ist der Unterschied für einen Anfänger kaum spürbar so nach dem Otto wer trifft hat recht? Hoffe mir kann jemand hierzu ein bisschen unter sie Arme greifen. Bleibt gesund und alles ins gold ;D

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5681
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Neuling braucht Hilfe...

Beitrag von fatz » 18.10.2022, 21:47

Erstmal willkommen im Forum.
Geht's um Holz- oder Carbonpfeile? Schmeiss nicht Spline und Spine durcheinander. Und wer ist Otto? ;)
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5069
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Neuling braucht Hilfe...

Beitrag von schnabelkanne » 19.10.2022, 00:42

Servus und ebenfalls herzlich willkommen.
Wenn dein Bogen ein Schussfenster hat dann ist der Spinewert ja nicht so wichtig, da kannst du ruhig die steiferen Pfeile nehmen.
lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3259
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Neuling braucht Hilfe...

Beitrag von Spanmacher » 19.10.2022, 17:33

Auch hier die (fast) obligatorische Frage: Magst Du verraten, in welcher Gegend Du lebst?
Vielleicht kann Dir dann jemand direkt behilflich sein.
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Sparrow090
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18.10.2022, 20:16

Re: Neuling braucht Hilfe...

Beitrag von Sparrow090 » 20.10.2022, 18:40

Moinsen,cool das so schnell jmd geantwortet hat möchte gerne carbon schießen,steht im ersten beitrag auch in klammern....komme aus Wolfsburg und bin öfters im artchers park in wesendorf. Denke ich werde jetzt einfach ausprobieren...bisher hat es mit dem Treffen ganz gut geklappt und wenn das so bleibt oder besser wird wird es wohl hinhauen. Schieße über das shelf im bogenfenster.

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5702
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Neuling braucht Hilfe...

Beitrag von locksley » 23.10.2022, 00:51

In der Gegend gibt es genug kompetente Beratung. Markus, Snake-Jo, haitha um einige zu nennen.
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 22327
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Neuling braucht Hilfe...

Beitrag von Ravenheart » 08.11.2022, 13:05

...und manchmal genügt auch ein Blick hier:

https://www.bogensportwiki.info/index.p ... FC-Lexikon

Rabe

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3275
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Neuling braucht Hilfe...

Beitrag von Markus » 08.11.2022, 14:47

Wolfsburg? Willkommen Herr Nachbar aus dem südöstlichen LK Gifhorn.
Entweder Du kommst mal vorbei (weiteres dann über PN!) oder aber wenn Du eh im Artchers Park bist, sprich mit den dortigen Leuten. Die sind mWn recht kompetent.

Schönen Gruß,
Markus

Antworten

Zurück zu „Pfeile“