Moin

Neue Mitglieder können sich hier vorstellen. Das ist natürlich freiwillig....
Antworten
Knegel
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2022, 20:56

Moin

Beitrag von Knegel » 14.06.2022, 21:20

Moin,

bin ganz neu angemeldet, habe hier aber schon seit längerem wirklich brauchbares Wissen erlesen.

Wollte mich kurz vorstellen.

Simple Bögen habe ich, wie warscheinlich viele meiner Generation, schon als Kleinkind gebaut und geschossen. So ganz ohne PCs und selten TV, war Bogenschießen Jahre lang eine Hauptbeschäftigung von uns Kindern.

Irgend wann kamen dann andere Interessen, bis ein Freund mich mit 18 Jahren fragte, ob ich nicht Lust auf ein Feldbogentunier hätte. Da ich keinen Bogen hatte, wurde mir ein abgetragener 40lbs Hoyt Sportbogen geschenkt, mit dem ich u.A. bis heute blank schieße.

Erst nachdem meine Jungs Flügge wurden (vor ca. 7 Jahren), fand ich dann endlich Zeit und Muße meinen ersten eigenen richtigen Bogen zu bauen. Hasel, Flachbogen (auch Rücken flach) mit 48lbs bei Vollauszug.

Inzwischen habe ich so ca. 6 weitere Haselbögen, 2 Eschen, einen Robinie und 5 Holunder gebaut.

Mein stärkster Bogen ist ein Holunder, den ich aus einem 1,8m/20cm Stamm ohne Drehwuchs bauen durfte. Er hat ca. 90lbs bei Vollauszug und schießt schwere Bambuspfeile ca. 200m weit. Alte Allupfeile, die auch gerne mal beim Abschuss hinten zerplatzen, gute 40m weiter.

Am angenehmsten läßt sich ein 1,85m Hasel mit convexem Bogenbauch und 45lbs schiessen. Die convexe Form scheint "recurce-ähnliche" Eigenschaften zu verleihen.

Gerade schieße ich einen neuen Holunder mit Hanfbäcking, 154cm länge und momentan 54lb/31,5Zoll ein. Mit backing kann Holunder unglaublich was ab.

Ich mache das Ganze nur aus Spaß an der Freude, aus dem Bauch heraus. Wenn mein Jagdtinstinkt geweckt ist, treffe ich mit dem starken Holunder auch auf 60m ne 40*40cm Scheibe zu 50%. Auf 15m ist ein 10cm Radius die Regel. Auf 10m schieße ich nur wenige Pfeile oder mit Kinderbögen, weil zu viele Pfeile kaputt gingen.

Auf jeden Fall liebe ich dieses Hobby!
Es gibt doch nix schöneres als nem Pfeil beim 45° Schuss im Himmel nachzuschauen. Episch!

Grüße,
Ralf

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3077
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Moin

Beitrag von Spanmacher » 14.06.2022, 21:57

Herzlich willkommen und Dankeschön für die informative Vorstellung.
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4716
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Moin

Beitrag von schnabelkanne » 14.06.2022, 21:59

Servus und herzlich willkommen, deine Trefferquote ist ja nicht schlecht, da bin ich weit davon entfernt.
Ja Holler ist gutes Bogenholz da kann ich nur zustimmen, deine Bögen daraus, vor allem der mit Backing sind interessant, zeig doch mal ein paar Bilder davon.
Lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Knegel
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2022, 20:56

Re: Moin

Beitrag von Knegel » 15.06.2022, 04:49

Hallo,

kann man hier Fotos hochladen oder braucht man einen Extraserver?

Grüße!

Knegel
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2022, 20:56

Re: Moin

Beitrag von Knegel » 15.06.2022, 05:27

ach ja, das mit der Trefferquote ist garnicht so schwer, mit der richtigen Technik.
Das Hoyt-Bogengeschenk kam vom damaligen Deutschen Junjorenmeister (Fita) und späteren Feldbogen Europameister (Revurve + Visir + Stabis). Er und die anderen Kumpels haben mir die Basics beigebracht, die mich auch gut verstehen lassen warum ich daneben schieße. Nach all den Jahrzehten Training bin ich aber immernoch fasziniert, wie wichtig der "Jagdtinstinkt" (ich nenne es so) ist. Wenn der einsetzt, hört das denken auf, bzw man denkt die Pfeile ins Ziel, ohne nachzudenken.
Sobald man wieder anfängt zu denken, muß das Training und die Technik stimmen, damit der nächste Pfleil nicht 1m neben dem Ziel sitzt.
Wer also meint vollkommen ohne konstante Technik und Training genau treffen zu können, der hat recht, falls sich ein Jagdtinstinkt aufbauen und halten läßt (bei Anfängern nennt man das Anfängerglück).
Das ist wie bei Frau Holle, tue fleißig, gerne, ohne Verbissenheit Deine Pflicht, dann wirst Du mit (Treffer) Glück überschüttet.

Benutzeravatar
Dimachae
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 635
Registriert: 18.04.2011, 20:00

Re: Moin

Beitrag von Dimachae » 15.06.2022, 05:40

Moin moin und herzlich willkommen..
Gruß, Peter

Der Baum der fällt, macht Lärm... Der Wald wächst leise...

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1710
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: Moin

Beitrag von Rotzeklotz » 15.06.2022, 09:44

Auch von mir herzlich Willkommen!
Fotos kannst du direkt hier hochladen (das ist auch gewünscht, weil sie bei externen Anbietern irgendwann möglicherweise weg sind). Und dem Textfeld findest du neben Optionen den Reiter "Anhänge"). Am besten erstellst du dafür unter Präsentationen einen eigenen Beitrag.

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4716
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Moin

Beitrag von schnabelkanne » 15.06.2022, 10:38

Knegel hat geschrieben:
15.06.2022, 04:49
Hallo,

kann man hier Fotos hochladen oder braucht man einen Extraserver?

Grüße!
Max. Größe der BildDatei 2 MB.
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 22254
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Moin

Beitrag von Ravenheart » 15.06.2022, 11:05

Im Antwortfenster unten auf "Dateianhänge" klicken und hochladen.
Danach kannst Du noch "Im Beitrag anzeigen" wählen, dann wird ein Platzhalter an der aktuellen Cursor-Position eingefügt, ansonsten erscheint das Bild am Textende...

Willkommen in der FC, schöne Vorstellung!!

Rabe

Knegel
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2022, 20:56

Re: Moin

Beitrag von Knegel » 15.06.2022, 18:48

Rotzeklotz hat geschrieben:
15.06.2022, 09:44
Auch von mir herzlich Willkommen!
Fotos kannst du direkt hier hochladen (das ist auch gewünscht, weil sie bei externen Anbietern irgendwann möglicherweise weg sind). Und dem Textfeld findest du neben Optionen den Reiter "Anhänge"). Am besten erstellst du dafür unter Präsentationen einen eigenen Beitrag.
Vielen dank, das find ich klasse!
Da fuchse ich mich rein.

😊

Benutzeravatar
F'al Gran
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 620
Registriert: 11.12.2014, 08:06

Re: Moin

Beitrag von F'al Gran » 15.06.2022, 21:33

Hallo und herzlich willkommen!
Die Hoffnung stirbt zuletzt...
... aber jämmerlich und einsam.

m(fg)²

Antworten