Bogen des Quartals (BdQ), neue Organisation

Hier werden die monatlichen Abstimmungen und die Ergebnisse zum BdM gesammelt.
Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4262
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Bogen des Monats (BdM), neue Organisation

Beitrag von Neumi » 23.10.2021, 09:37

Ich glaube nicht dass so eine Liste funktioniert, außerdem muss man die jeweilige Präsi sowieso öffnen, wenn man ein Foto für die Abstimmung extrahieren will.
Je einfacher das erstellen einer Präsi ist, desto größer sind die Chancen, dass Bogen gezeigt werden.
Ich glaube nämlich auch, dass es vielen zu umständlich ist eine Präsi zu erstellen, z.B. wegen der Begrenzung bei der Fotogröße. Vielleicht wird das mit der neuen Software besser und diese Begrenzung entfällt oder das einfügen von Inhalten wird prinzipiell einfacher.
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8272
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Bogen des Monats (BdM), neue Organisation

Beitrag von Snake-Jo » 23.10.2021, 12:32

Neumi hat geschrieben:
23.10.2021, 09:37
Ich glaube nicht dass so eine Liste funktioniert, außerdem muss man die jeweilige Präsi sowieso öffnen, wenn man ein Foto für die Abstimmung extrahieren will.
Stimmt.
Neumi hat geschrieben:
23.10.2021, 09:37
Je einfacher das erstellen einer Präsi ist, desto größer sind die Chancen, dass Bogen gezeigt werden.
Ich glaube nämlich auch, dass es vielen zu umständlich ist eine Präsi zu erstellen, z.B. wegen der Begrenzung bei der Fotogröße. Vielleicht wird das mit der neuen Software besser und diese Begrenzung entfällt oder das einfügen von Inhalten wird prinzipiell einfacher.
Kann sein, aber etwas Mühe nach den vielen Stunden des Bogenbau sollte es den Präsentierenden schon wert sein.
Und die Fotogröße läßt sich mit einer einfachen Software mit 2 Klicks auf alle Bilder in toto erledigen, z.B. Finepixviewer
Alle Bilder in einem Rutsch skalieren, speichern, fertig.

Benutzeravatar
klausmann84
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 274
Registriert: 14.12.2019, 09:30

Re: Bogen des Monats (BdM), neue Organisation

Beitrag von klausmann84 » 23.10.2021, 17:02

Praktisch wäre die vorgeschlagene Liste schon, auch um die Fotos raus zu suchen. Man würde einfach weniger unnötige Klicks haben denke ich. Aber je komplexer das System und je höher die Zahl der Teilnehmer, desto mehr Abweichungen in der Umsetzung. Glaube daher nicht, dass ein Listeneintrag zusätzlich von vielen Leuten durchgeführt wird. Oder es posten dann manche da ihre ganze Präsi. Gut, man könnte sagen: Nur wer sich in die Liste einträgt nimmt am BdM teil. Weiß nicht, wird dann schon kompliziert.

Das mit neuer Forensoftware klingt gut. Ist sowas in Planung und steht die Finanzierung schon? Aber das ist offtopic. Gibts dazu einen Beitrag?

Was spräche gegen ein System mit nur einem Faden für alle Präsentationen eines gewissen Zeitraums? So wie bei Saplingturnier?

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5631
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Bogen des Monats (BdM), neue Organisation

Beitrag von locksley » 24.10.2021, 23:42

@Klausmann
hier etwas zum Stand der neuen Software
viewtopic.php?f=23&t=32365&hilit=neue+software&start=15

und hier was zum Thema Finazierung
viewtopic.php?f=23&t=32158&p=575140&hil ... de#p575140
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
Bogenbas
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 395
Registriert: 19.10.2018, 21:38

Re: Bogen des Monats (BdM), neue Organisation

Beitrag von Bogenbas » 26.10.2021, 12:38

Also nachdem jetzt schon ne Anleitung vorhanden ist, würde ich mich mal dafür melden den BdM gelegentlich zu Übernehmen. Mir liegt der BdM hier im Forum besonders am Herzen und ich finde ihn einfach super praktisch um auf schnellem Wege einen Überblick über alle Bögen die gepostet wurden zu bekommen. Speziell auch wenn man mehrere Jahre zurückgeht. Das mach ich ganz gern mal um mich inspirieren zu lassen ;D . Und was würdet ihr davon halten wenn wir es zukünftig als BdQ (Bogen des Quartals) benennen bzw behandeln? Damit wäre nämlich auch wieder gewiss wann der nächste stattfindet. Und ich denke innerhalb von 3 Monaten finden sich normalerweise schon genug Bögen (zumindest bei den Selfbows).

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4418
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Bogen des Monats (BdM), neue Organisation

Beitrag von schnabelkanne » 26.10.2021, 13:30

Ja in den verbleibenden 3 Monaten sollten doch zumindest genug Selfbows zusammenkommen um eine Bewertung durchführen zu können.
Also auf zur Werkbank, baut Bögen!
Lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8272
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Bogen des Monats (BdM), neue Organisation

Beitrag von Snake-Jo » 26.10.2021, 17:33

Ja, vielen Dank! :)
Ich nehme das auf und teile es dem Moderatorenteam mit.
Vierteljährlich, ist aus meiner Sicht o.k.
LG, Jo

Benutzeravatar
Bogenbas
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 395
Registriert: 19.10.2018, 21:38

Re: Bogen des Monats (BdM), neue Organisation

Beitrag von Bogenbas » 26.10.2021, 19:12

Super, danke. Ich werde, ums mir leichter zu machen (bezüglich dem Problem dass die Threads nicht nach Erstellungsdatum sortierbar sind) versuchen jeden neu präsentierten Bogen für mich in einer Liste mitzuschreiben. Entweder ich halte die Abstimmung dann sowieso selbst ab oder ich lasse demjenigen die Liste dann zukommen. Das sollte die Sache dann schon wesentlich einfacher gestalten.

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2423
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Bogen des Monats (BdM), neue Organisation

Beitrag von Hieronymus » 26.10.2021, 19:17

Sehr schön... falls es Fragen gibt, unterstütze ich natürlich gerne ;)


Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Bogenbas
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 395
Registriert: 19.10.2018, 21:38

Re: Bogen des Monats (BdM), neue Organisation

Beitrag von Bogenbas » 27.10.2021, 17:23

Vielen Dank 👍🏻😃

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8272
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Bogen des Quartals (BdQ), neue Organisation

Beitrag von Snake-Jo » 28.10.2021, 08:11

Also klopfe ich mal das neue Team für den Bogen des Quartals fest:

Bogenbas (federführend)
Klausmann84 (übernimmt teilweise)
neumi (beratend)
Hieronymus (beratend)
noch wer?

Bitte sprecht euch mittels PM o.ä. ab.
Der nächste BdQ dürfte dann im Januar 2022 fällig sein, bitte mit Spezifizierung BdQ 4/ 2021
Freut mich! :)

Benutzeravatar
Bogenbas
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 395
Registriert: 19.10.2018, 21:38

Re: Bogen des Quartals (BdQ), neue Organisation

Beitrag von Bogenbas » 28.10.2021, 14:11

Oh, wie ich sehe wurde die Namensänderung schon angenommen 😄. Wie lief das denn immer mit dem BdJ ab? Bzw wie soll das zukünftig gemacht werden? Denn prinzipiell gebe es dann nur 4 Teilnehmer. Wurde aber vergangenes Jahr auch schon anders behandelt um aufzustocken. Irgendwelche Ideen für den im Jänner fälligen?

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2423
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Bogen des Quartals (BdQ), neue Organisation

Beitrag von Hieronymus » 28.10.2021, 14:20

Nun entweder wir haben dann nur 4 Bögen zur Wahl oder wir versuchen so oft es geht stattfinden zu lassen.

GRUß MARKUS
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8272
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Bogen des Quartals (BdQ), neue Organisation

Beitrag von Snake-Jo » 28.10.2021, 14:53

Bogenbas hat geschrieben:
28.10.2021, 14:11
Wie lief das denn immer mit dem BdJ ab? Bzw wie soll das zukünftig gemacht werden? Denn prinzipiell gebe es dann nur 4 Teilnehmer.
Ich denke, das sollte das Team entscheiden. Von Seiten der Moderatoren (kra) kam der Vorschlag, jeweils die beiden erstplatzierten des BdQ zu nehmen (Sieger und Vize). Fände ich persönlich auch gut; dann wären es 8 Bögen zur Wahl des BdJ.
Ist auch für die Zweitplatzierten eine zweite Chance....

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4262
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Bogen des Quartals (BdQ), neue Organisation

Beitrag von Neumi » 28.10.2021, 15:26

Die Idee die Bogen Platz 1 und 2 zu nehmen finde ich auch gut. Für die Wahl selbst fände ich eine Stimme passend bei 8 Bogen.
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Antworten