LowTech-LowCost Schaftfräsen

Sammlung von Bauanleitungen zum Thema Pfeilbau
Antworten
Benutzeravatar
klaus1962
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2224
Registriert: 05.02.2009, 11:44

LowTech-LowCost Schaftfräsen

Beitrag von klaus1962 » 01.04.2012, 19:34

Ich hab schon lange nichts mehr auf dem Werkzeugsektor von mir hören lassen, da ich gerade an einem etwas aufwendigerem Projekt arbeite. (tscho weiß was ich meine ;) )

Aber jetzt habe ich wieder einmal etwas zwischendurch gebaut, was euch vielleicht interessieren könnte.
Schließlich fliegen ja bereits wieder die Pfeile. Und was kann man da immer brauchen ?
Na klar, Munition. ;D

Also diesmal präsentiere ich eine Vorrichtung zum Schaftfräsen, bei der man weder zum Bau derselben noch zum eigentlichen Fräsen einen großartigen Maschinenpark braucht.
Bauzeit : nach ca. 1 Stunde ist der erste Schaft "vom Band" gelaufen.
Kosten ... bei mir gar nix. 8)

Das Prinzip (Bleistiftspitzer) ist nicht neu. Tommylee verwendet es auch in ähnlicher Form. Aber ich hab bisher keine vollstängige Bauanleitung für sowas gefunden.
Also schaut es euch an. Vielleicht sieht sich der eine oder andere dadurch in der Lage, seine eigenen Schäfte zu produzieren.

Ich hab bewußt darauf geachtet, daß auch alles mit einfachen Mitteln (und ein wenig handwerkliches Geschick) gebaut werden könnte. ... was ich natürlich nicht mache, wozu hab ich denn meine Spielzeuge ;D ;D

Hier nur ein paar Bilder als Appetit-Happen. Mehr sind in der Flecomedia.
BildBild
BildBild
Die gesamte Anleitung habe ich in ein PDF gepackt. Das ist leichter herunterzuladen und bei Bilderverlust besser wiederherstellbar.
LowTech Schaftfräsen.pdf
(1.36 MiB) 505-mal heruntergeladen


Falls irgendwas unklar oder in der Anleitung etwas zu verbesseren ist, scheut euch nicht, euch zu melden.

Viel Spaß damit
Klaus

Antworten