Pfeile mit gespraytem Netzstrumpfmuster

Sammlung von Bauanleitungen zum Thema Pfeilbau
Antworten
Benutzeravatar
Selfbower
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1905
Registriert: 08.02.2009, 23:56

Pfeile mit gespraytem Netzstrumpfmuster

Beitrag von Selfbower » 09.02.2014, 16:35

Moin moin liebe FC Gemeinde!

Vor einigen Monaten, genaugenommen drei, war ich auf der Suche nach einem passenden Geburtstagsgeschenk für meinen besten Kumpel. Da er auch Bogenschütze ist, war schnell klar, dass es neue Munition geben würde. Nur wollte ich angespornt durch eine neue Idee, diese recht aufwändig gestalten.

Die Idee, die zugegebenermaßen nicht von mir stammt, sondern abgeschaut ist: Durch einen Netzstrumpf ein schlangenhautähnliches Muster auf die Pfeile zu sprayen.

Nach kurzer Überlegung WO ich denn diese Netzstrümpfe herbekommen solle, die sollten ja auch nicht teuer sein, gedachte ich es einmal in 1€ Shops zu versuchen. In einer Kick Filiale wurde ich schließlich fündig. Dann noch schnell passenden Lack gekauft und los ging es.

Der Bogen meines besten Kumpels ist farblich recht eigensinnig gestaltet. Er ist blau. Komplett blau. Und daher mussten natürlich auch die Pfeile dazu passen.

Ich habe den Bau der Pfeile hier in 6 Videos dokumentiert (Das sechste Video wird heute Abend erst verfügbar sein, das lädt gerade hoch ^^ )

Video Teil I
Video Teil II
Video Teil III
Video Teil IV
Video Teil V


Hier noch die Daten zu den Pfeilen:

Länge: ca 28"
Befiederung: 5,5" lang, eigene Form
Schäfte: 5/16" 48# blau gebeizt und gesprayt
Spitzen: 70 gr. Feldspitzen


Und hier noch die Bilder:

IMG_1302.JPG


IMG_1303.JPG


IMG_1305.JPG


IMG_1306.JPG


IMG_1307.JPG


IMG_1310.JPG


IMG_1311.JPG


IMG_1312.JPG


IMG_1313.JPG


IMG_1316.JPG


Wie gesagt. Der Bauprozess ist in den Videos nachzuvollziehen. Das Resultat hab ich hier jetzt präsentiert :)

Anregungen Kritik etc. wie immer gerne


LG. Daniel

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21458
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Pfeile mit gespraytem Netzstrumpfmuster

Beitrag von Ravenheart » 09.02.2014, 23:25

...was für ein tolles Geschenk!

Rabe

Antworten