Herstellung u. Einsatz von Tepeliks

Sammlung von Bauanleitungen zum Thema Werkzeuge
Antworten
Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 7953
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Herstellung u. Einsatz von Tepeliks

Beitrag von Snake-Jo » 21.11.2010, 18:24

Nachdem auch hier die Bilder verschwunden sind, habe ich alles in einer Pdf zusammengestellt und stelle diese als Download am Ende des Fadens zur Verfügung. Der alte Text wurde gelöscht, alle weiteren Beiträge bleiben erhalten.
Jo


Tepeliks: Einbindeformen, die man bei der Herstellung von Holz-Sehne-Horn-Composits benötigt.

Warum sind diese formgebenden Werkzeuge notwändig; warum setzt man sie ein?
Beim Bau eines Composits werden eine ganze Reihe von Materialien übereinander geklebt: Vom Rücken beginnend haben wir unter dem schmückenden Leder- oder Rohhautbelag diverse Sehnenschichten, dann das Rahmenholz und bauchseitig noch eine Hornschicht. Dazwischen 2-3 Leimschichten. Nach Fertigstellung des Bogens kann es beim ersten Aufspannen vorkommen, das sich bestimmte Bereiche aufgrund der vielen verschiedenen Materialien - aber auch dem zufällig Zustandekommen von härteren Schichten übereinander - bestimmte Wurfarmbereiche nicht richtig biegen wollen. Dies kann ein zwischenzeitlicher Zustand sein, der sich später von alleine wieder gibt. Fatalerweise würden aber weichere Stellen beim weiteren Aufspannen des Bogens sich noch weiter biegen und damit eventuell überdehnen. Daher wird so ein Composit vor dem ersten Aufspannen "eingebogen" mit Hilfe von genau auf die Biegung gearbeiteten Holzformen, den Tepeliks.
Zuletzt geändert von Snake-Jo am 21.11.2010, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Galighenna
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 8836
Registriert: 19.07.2004, 21:59

Re: Herstellung u. Einsatz von Tepeliks

Beitrag von Galighenna » 21.11.2010, 18:42

Ah :) Sehr tolle Beschreibung! Ist ja ein recht simples Prinzip, aber so schön anschaulich dargestellt. Danke Jo!

(Das gehört später auf jeden Fall in den How-To bereich und ins Lexikon :) )
Übel übel sprach der Dübel,
als er elegant und entspannt
in der harten Wand verschwand

Wer das Forum unterstützen möchte, möge auf den Paypal-Button klicken, oder einen der Moderatoren um die Kontodaten bitten ;)

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 7953
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Herstellung u. Einsatz von Tepeliks

Beitrag von Snake-Jo » 22.11.2010, 13:02

Naja, ist halt son Orchideen-Thread. Betrachte ihn als deinen, ich schenk ihn dir! ;)

Benutzeravatar
Galighenna
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 8836
Registriert: 19.07.2004, 21:59

Re: Herstellung u. Einsatz von Tepeliks

Beitrag von Galighenna » 22.11.2010, 14:02

*gg*

:-*

(Was ist ein Orchideen Thread? )
Übel übel sprach der Dübel,
als er elegant und entspannt
in der harten Wand verschwand

Wer das Forum unterstützen möchte, möge auf den Paypal-Button klicken, oder einen der Moderatoren um die Kontodaten bitten ;)

Benutzeravatar
juma
Full Member
Full Member
Beiträge: 212
Registriert: 20.07.2010, 15:54

Re: Herstellung u. Einsatz von Tepeliks

Beitrag von juma » 22.11.2010, 19:59

(Sie sieht schön aus aber nur wenige können sie gut pflegen?)

Vielen Dank für die Infos, die werden hier aufgesaugt wie ein Schwamm.
Das eine Photo kenn ich doch irgend woher...Reflexbogenbuch?

Benutzeravatar
klaus1962
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2221
Registriert: 05.02.2009, 11:44

Re: Herstellung u. Einsatz von Tepeliks

Beitrag von klaus1962 » 19.07.2012, 10:26

@snakejo
Könntest Du bitte in diesem Thread die Bilder reparieren und den Beitrag im etwas geschützeren HowToBoard ablegen.
Danach kannst Du meinen Beitrag hier gern wieder löschen.

Grund
Da ich meinen in Bau befindlichen Manaureiterbogen "schön vorsichtig" in Form bringen wollte, habe ich nach diversen Biegehilfen gesucht. Dabei bin ich auf diesen "alten" Thread von 2010 gestoßen. Jetzt sind aber die Bilder weg und ich seh wieder nix.

Danke und Gruß
Klaus

PS:Ja ich weiß, für einen Manau-RB sind Tepeliks und Biegehilfen wahrscheinlich "übertriebene Vorsicht". ::)

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 7953
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Herstellung u. Einsatz von Tepeliks

Beitrag von Snake-Jo » 19.07.2012, 13:03

Klaus, ich schau mal, dauert aber bis zum Sonntag.

Biegehilfen sind nie verkehrt: Man weiß ja nie! ;D

Jo

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10929
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Herstellung u. Einsatz von Tepeliks

Beitrag von acker » 19.07.2012, 15:54

Joachim , mach das dann doch bitte direkt safe als Pdf :)
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 7953
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Herstellung u. Einsatz von Tepeliks

Beitrag von Snake-Jo » 22.07.2012, 18:58

Hier ist nun die Pdf als Download:

Bauanleitung_Tepeliks.pdf
(310.78 KiB) 374-mal heruntergeladen


LG,
Jo

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10929
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Herstellung u. Einsatz von Tepeliks

Beitrag von acker » 22.07.2012, 21:15

:) Danke Jo
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Antworten