Wickelholz - Tendschek

Sammlung von Bauanleitungen zum Thema Werkzeuge
Antworten
Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8240
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Wickelholz - Tendschek

Beitrag von Snake-Jo » 11.11.2010, 15:06

Lange Zeit wußte ich mit dem krummen Stück Holz aus der Erbmasse meines Großvates nichts anzufangen, bis ich den Artikel von Micha Wolf (Reflexbogenbuch S. 270) gelesen hatte. Es muss sich um einen Wickelspannhebel handeln. Mein Großvater nannte das Ding wohl Wickelholz, in Aktion habe ich es nie gesehen.
Tatsächlich fand ich das verstaubte und schon leicht verwurmte Teil noch in dem Werkzeugschrank.
Wenn es interesssiert, kann ich mal ein Foto von diesem sehr nützlichen Werkzeug einstellen. Ich benutze es immer mal wieder, um z.B. Laminate beim Verleimen zusammenzupressen. Die alte Hanfschnur war nur noch rudimentär vorhanden; ich habe sie durch eine moderne Polyesterschnur ersetzt. Der Pressdruck über die Kordel ist enorm und reicht locker aus, die Schnur in die Kanten einzudrücken.

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8240
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Wickelholz - Tendschek

Beitrag von Snake-Jo » 26.09.2012, 17:51

acker hat geschrieben:wurks , keine Bilder mehr da , den wollte ich grade bauen .

Iss ja kein Problem, bitteschön:

2010_11110007.jpg


Tendschek 1.jpg


Tendschek 3.jpg


Tendschek 4.jpg


Tendschek-Skizze.jpg

Antworten