build along Dreipunkt Rückenköcher

Sammlung von Bauanleitungen zum Thema Ausrüstung
Benutzeravatar
VERITAS
Full Member
Full Member
Beiträge: 221
Registriert: 09.04.2012, 17:27

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von VERITAS » 22.10.2013, 15:15

Ich frage mich, ob es solche Buchstaben nicht als fertige Punze gibt.

Grüße, Marc

Hallo Marc,

ja Geduld musst du bei so einer Arbeit schon haben sonst ist sie schnell versaut.
Klar gibt es auch Stempel Sets in ähnlicher Schriftart (Kosten 200 €) aber ich wollte den Charakter der
Handarbeit nicht zerstören.
Das war mir die Arbeit wert.

@ Vulkanier

wenn du so was in Stein haust weißt du ja wovon ich spreche ;)
danke für die Blumen

Grüße
VERITAS
www.veritas-lederarbeiten.de

Benutzeravatar
Firestormmd
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3523
Registriert: 03.07.2007, 11:19

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von Firestormmd » 22.10.2013, 15:27

Das sieht echt top aus! Wäre schön, wenn du mal erklären könntest, wie du die zwei Farben aufgetragen hast. Warum werden die Buchstaben nicht auch rot. Hast du das mit einem steiferen Schwamm aufgetragen, der nicht bis in die tieferen Schichten gelangt ist? Oderetwas ganz altmodichvorsichtig mit einem Pinsel? Das würde mich wirklich interessieren.

Grüße, Marc
"Wer das Training in Frage stellt, trainiert nur, Fragen zu stellen!" - Die Sphinx

Taran
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4385
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von Taran » 22.10.2013, 18:03

Ich wollte eigentlich schon immer mal einen Köcher mit einer Seite aus dem Book of Kells. Jetzt weiß ich, wen ich fragen muss!
Schaut unheimlich gut aus. Meine Hochachtung!!!

Benutzeravatar
Trainer
Full Member
Full Member
Beiträge: 234
Registriert: 08.01.2004, 12:35

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von Trainer » 22.10.2013, 22:35

Wie Du den farblichen Unterschied zwischen den punzierten und den erhabenen Flächen hinbekommst, würde mich auch sehr interessieren. Ich habe zwar noch nichts nennenswertes punziert, aber ich suche Ideen, die es wert sind die Zeit zu investieren.
Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich vor Deiner Arbeit die allergrößte Hochachtung habe?
Die Präzision und diese liebe zum Detail kann man nicht lernen. Das hast Du im Blut. Respekt!

Benutzeravatar
VERITAS
Full Member
Full Member
Beiträge: 221
Registriert: 09.04.2012, 17:27

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von VERITAS » 23.10.2013, 09:39

@ Mark und Trainer

also zuerst habe ich die Farbe saddle tan komplett mit einem Schwamm auf den Köcher Korpus aufgetragen (schnelle kleine kreisende Bewegung). Dann ca. 15 min einziehen lassen.
Dann habe ich mir einen Lappen, in diesem fall ein altes Unterhemd von meinem Sohn :) , auf den Zeigefinger gezogen ohne das sich falten bilden (so wie beim polieren von Silber oder ähnlichem kram) und dann mit gaaaanz wenig Mahagoni Farbe vorsichtig über die erhöhten Buchstaben gestrichen. Wenig Farbe nehmen damit nichts in die helle Schattenfuge laufen kann!!

Diesen Vorgang so oft wiederholen bis die gewünschte Tönung erreicht ist.

Danach habe ich mir den Lappen auf Zeigefinger und Mittelfinger gezogen und von den Rändern aus zur Mitte hin in Kreisenden Bewegungen die Mahagoni Farbe aufgebracht so das die Tönung vom Randbereich zur Mitte hin heller wird.
So entsteht dann ein Speckiger Effekt.
Aber das ist ja Geschmackssache.

Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken und euch damit weiterhelfen!?

Vielen dank für die Blumen
VERITAS
www.veritas-lederarbeiten.de

Benutzeravatar
Firestormmd
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3523
Registriert: 03.07.2007, 11:19

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von Firestormmd » 23.10.2013, 09:49

Ja danke! Also erst die tiefen Furchen färben und dann die erhöhten Bereiche vorsichtig, damit keine Farbe in die Furchen läuft. Danke für die Erklärung!

Grüße, Marc
"Wer das Training in Frage stellt, trainiert nur, Fragen zu stellen!" - Die Sphinx

Benutzeravatar
VERITAS
Full Member
Full Member
Beiträge: 221
Registriert: 09.04.2012, 17:27

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von VERITAS » 25.10.2013, 17:13

Hallo zusammen,

das nächste Element des Köchers ist fertig gestellt.
Pfeilsucherköcher mit Pfeilsucher.
Zuschnitte gefertigt, punziert und gelocht dann gefärbt und finish aufgebracht.
Danach die Vordere und die Rückseite getrennt durch ein Abstands Leder, verklebt (damit der Pfeilsucher auch schön locker reinfluppt).

Dann habe ich den Pfeilsucherköcher mit 5mm Lederflechtriemen umflochten.

Morgen kommt die Aufnahme an den Pfeilköcher damit man den Pfeilsucherköcher daran befestigen kann.
Ansonsten sagen glaube ich die Bilder mehr als Tausend Worte ;)

Viel Vergnügen und viele Grüße
VERITAS
Dateianhänge
Build along Köcher veritas lederarbeiten 22.JPG
Build along Köcher veritas lederarbeiten 21.JPG
Build along Köcher veritas lederarbeiten 20.JPG
Build along Köcher veritas lederarbeiten 19.JPG
Build along Köcher veritas lederarbeiten 18.JPG
Build along Köcher veritas lederarbeiten 17.JPG
Build along Köcher veritas lederarbeiten 16.JPG
www.veritas-lederarbeiten.de

Benutzeravatar
Anschi
Full Member
Full Member
Beiträge: 135
Registriert: 03.10.2013, 17:45

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von Anschi » 26.10.2013, 11:10

WOW.

Ich hab noch nie in meinem Leben so einen tollen Köcher gesehen. Der ist ja ganz wundervoll.
Höchsten Respekt für deine Arbeit!

Taran
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4385
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von Taran » 26.10.2013, 11:35

Erinnert mich an ein wunderbares, altes Buch.

Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von Arry » 26.10.2013, 17:55

Mein Lieber, Du setzt hier den Goldstandard :o
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Benutzeravatar
klaus1962
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2221
Registriert: 05.02.2009, 11:44

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von klaus1962 » 27.10.2013, 10:09

Daß ich den Buildalong spitze finde, hab ich ja schon erwähnt.

VERITAS hat geschrieben:Ansonsten sagen glaube ich die Bilder mehr als Tausend Worte ;)

Theoretisch ja, aber vielleicht noch eine Anregung.
Da wir ja nicht "live" zuschauen können, wär's super, wenn Du zu den einzelnen Arbeitsschritten wenigstens die dabei verwendeten Werkzeuge und/oder Hilfsmittel mitfotografieren und ein paar Worte zur Erklärung dazuschreiben würdest. :) ;)
Arbeitsschritte die für Dich selbstverständlich sind, sind für uns vielleicht gar nicht erkennbar.

LG
Klaus

Benutzeravatar
VERITAS
Full Member
Full Member
Beiträge: 221
Registriert: 09.04.2012, 17:27

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von VERITAS » 27.10.2013, 11:54

Hallo Klaus,

danke für deine Aufmerksamkeit >:( ;)

Ich hoffe das hilft weiter! Die Werkzeuge habe ich als Foto beigefügt und denke die erklären sich von selbst, wenn nicht....
Ihr wisst ja wo ich wohne ;D

Arbeitsschritte Pfeilsucherköcher:

-Zuschnitte anfertigen
-Schablonen für die Punzierung anfertigen (unter Zuhilfenahme von Klarsicht Klebefolie beidseitig bekleben dann kann man die Schablone mindestens 3 mal benutzen)
-Schablone mit Kreppband auf dem Werkstück ausrichten
-Umrandung mit einem Kugelschreiber oder Linien Stift nachziehen
-Schablone entfernen
-Umrandungen mit dem Swivle Knife um schneiden
-Leder anfeuchten mit lauwarmem Wasser
-Wenn das Leder kurz vorm trocknen ist kann die Umrandung entlang der eingeschnittenen Linien mit den Anschräger Werkzeugen (punzier Eisen) bearbeitet werden die Unebenheiten kann man dann noch mit einem glattem Holz Spatel oder Bein Spatel bearbeiten.
-Mit dem Kantenzieher oder Abstandzieher die Umrandung für die Lochung ziehen (5mm Nahtzugabe auf jeder Seite wird ermittelt an der Hakenbreite des Pfeilsuchers)
-Mit dem Nahtroller, in diesem Fall 5mm Abstand von Loch zu Loch da ja 5mm Flechtband benutzt wird, die naht abrollen und dann Lochen (entweder Ahle oder Lochzange, kann selbstverständlich auch mit einem Scharfem Bohrer gebohrt werden)
-Löcher für die Riemendurchlass Applikationen aus 1,8mm starkem Leder, lochen und punzieren
-Riemen punzieren
-Die Werkstücke färben und finish aufbringen
-Riemendurchlass Applikationen aufnähen (nur jeweils oben und unten da die Seiten mit Lederflechtriemen verflochten werden
-Ober und Unterseite des Pfeilsucherköcher´s getrennt durch ein Abstandslederriemen 5mm breit 3,5mm Stark (wie bei einer Messerscheide) miteinander verkleben und lochen.
-Den Randbereich umflechten
-Riemenschnallen an den Riemen befestigen
-Die Riemen durch die Riemendurchlass Applikationen ziehen
-FERTIG


Viele Grüße und danke für die Blumen
VERITAS
Dateianhänge
Build along Köcher veritas lederarbeiten 29.JPG
Build along Köcher veritas lederarbeiten 28.JPG
Build along Köcher veritas lederarbeiten 27.JPG
Build along Köcher veritas lederarbeiten 26.JPG
Build along Köcher veritas lederarbeiten 25.JPG
Build along Köcher veritas lederarbeiten 24.JPG
Build along Köcher veritas lederarbeiten 23.JPG
www.veritas-lederarbeiten.de

Benutzeravatar
JuergenM
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1282
Registriert: 16.02.2010, 16:00

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von JuergenM » 27.10.2013, 14:15

Toll, ich bin total begeistert, super Anleitung und ein genial schöner Köcher.
Einfach Klasse.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
klaus1962
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2221
Registriert: 05.02.2009, 11:44

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von klaus1962 » 27.10.2013, 18:47

Bildfür die Werkzeug-Bilder und die Beschreibungen.
Jetzt isses perfekt.BildBild

LG
Klaus

Benutzeravatar
VERITAS
Full Member
Full Member
Beiträge: 221
Registriert: 09.04.2012, 17:27

Re: build along Dreipunkt Rückenköcher

Beitrag von VERITAS » 27.10.2013, 19:43

Hallo Klaus,

na da bin ich ja froh das ich dich zufriedenstellen konnte :)
Nein... du hast selbstverständlich Recht, ist ja sonst kein build along.

@ Arry

Goldstandart... hört sich gut an... weiter so!!! Vielleicht schaff ich ja noch den Platinstandart :)

@ Jürgen

danke für das Lob und schön das du durch meine Beschreibung findest.

@ Anschi

wart ab, da geht noch was.... :) und danke für die Blumen
www.veritas-lederarbeiten.de

Antworten