Tonnenmesser zum Mitbauen

Sammlung von Bauanleitungen zu sonstigen Themen, die nicht in die anderen Kategorien passen
Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2061
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Tonnenmesser zum Mitbauen

Beitrag von shokunin » 21.06.2014, 16:40

So, nun zum Schluss noch ein paar Bilder vom Drum-Herum...
Dateianhänge
DSC07681.jpg
Grob-Maße...
DSC07678.jpg
ich verwende verschiedene Diamant-Abziehsteine und Lapping Filme zum Polieren. Die legt man einfach auf den nassen "Stein" und sie saugen sich fest.
DSC07677.jpg
Seitenansicht
DSC07676.jpg
Schleiflade zum über die Spüle klemmen
DSC07669.jpg
DSC07668.jpg
DSC07665.jpg
DSC07664.jpg
Werkzeug - Niethämmer/Punzen, Messwerkzeuge, Säge, Feilen, Messer/Meissel/Stichel, Schmirgelhözer.
Grosse Feile ist eine Valtitan Feile von Valorbe - das Non-Plus-Ultra in Feilen, mit einer Härte von 72 RC. Wer die einmal benutzt hat langt nichts Anderes mehr an.
DSC07675.jpg
Verschluss-Passung...
DSC07672.jpg
Remaud und Shokunin Passung
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Benutzeravatar
kra
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6095
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Tonnenmesser zum Mitbauen

Beitrag von kra » 21.06.2014, 16:55

Oberaffeng... -

vor allem die Vergleichsbilder ;D O0
“Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.”
– George Bernard Shaw

Benutzeravatar
Rado
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1803
Registriert: 02.10.2005, 18:27

Re: Tonnenmesser zum Mitbauen

Beitrag von Rado » 29.11.2014, 16:43

Deine Werkstatt möchte ich haben. :o
Fantastische Arbeit. Danke fürs Dokumentieren!

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3195
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Tonnenmesser zum Mitbauen

Beitrag von Haitha » 15.10.2015, 16:24

Ich habe auf fertig, ich muss aber anmerken, dass ich das ohne Shokunins Hilfe nicht so geschafft hätte! Es waren viele Arbeitsweisen und Handgriffe, die ich in dieser Form noch nie gemacht hatte - danke dir vielmals! Habe viel gelernt. Daher hat dieses Messer auch einige Mängel und Fehler, die ich hoffentlich kein zweites Mal mache.

Als Griffholz hatte ich mir aus meiner Restkiste ein Stück Jarrah ausgesucht.

Das kleine Messerle begleitet mich treu in der Hosentasche. Daher hab ich auch irgendwann aufgehört zu polieren.

gruß

H
Dateianhänge
K1024_IMG_1600.JPG
Holzdetail
K1024_IMG_1599.JPG
hier fehlt noch der Ring
K1024_IMG_1598.JPG
Passung ;)
K1024_IMG_1597.JPG
gebrauchsbereit
K1024_IMG_1596.JPG
ausgepackt
K1024_IMG_1595.JPG
eingepackt
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Benutzeravatar
ralfmcghee
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2013
Registriert: 02.01.2014, 16:00

Re: Tonnenmesser zum Mitbauen

Beitrag von ralfmcghee » 15.10.2015, 20:57

Edles Teil, absolut klasse. Da schaue ich begehrlich und sage mir, man kann nicht alles haben. (Na ja, vielleicht irgendwann einmal.) Herzlichen Glückwunsch zu Deinem treuen Begleiter.

LG
Ralf
Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht.
Der Student geht zur Mensa bis er bricht.
Mein Bogen geht auf den Tillerstock bis er bricht.

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10933
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Tonnenmesser zum Mitbauen

Beitrag von acker » 15.10.2015, 22:10

Tolle Sache ! :)
Das muß doch ins How To :)
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Antworten