Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Bogenschiessen in der Praxis, mediterran, Daumentechnik u.a.
Benutzeravatar
Dshonon
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 438
Registriert: 02.09.2012, 18:52

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von Dshonon » 31.08.2014, 16:28

Vielen Dank an die Orga von Martina und Stephan,
auch vielen Dank an Micha und Phil für das wunderbare Essen.

Wir kommen gerne wieder.

vG
Dshonon
Zuletzt geändert von Dshonon am 01.09.2014, 07:04, insgesamt 1-mal geändert.
Ein starker Geist diskutiert Ideen.
Ein durchschnittlicher Geist diskutiert Ereignisse.
Ein schwacher Geist diskutiert Leute.

Sokrates, 412 v. Chr.

Benutzeravatar
Arquerine
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 712
Registriert: 05.08.2010, 10:43

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von Arquerine » 31.08.2014, 17:01

Micha und ich sind gut durchgekommen. Ich hatte erstmal eine Mütze voll Schlaf nötig. Ich fand es auch sehr schön, bis auf den Regen heute.

Danke an Euch alle. Ihr seid toll. Sonst würde ich das nicht machen.

Grüße
Martina

Benutzeravatar
Janitschar
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1343
Registriert: 13.06.2013, 22:58

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von Janitschar » 01.09.2014, 08:54

Sodala... nach einer großen Mütze an Schlaf bin ich wieder schreibfähig ;)

Zuallerst:
Maria lässt euch alle lieb grüßen und sie würde sich freuen, uns nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen,

Ich selbst möchte mich bei allen Teilnehmern herzlich bedanken, den es gab keine Konsumentenhaltung und jeder half wo er gebruacht wurde. Beginnend bei unseren hervorragenden Köchen Phil und Micha, weitergehend zu den Küchen/Spülteams und der reibungslosen Hilfe beim Abbau auf dem Schießplatz und der Küche.

Was hat sich bewährt?
- Der strukturierte Tagesablauf hat sich absolut bemerkbar gemacht. Er ermöglichte uns viel Zeit und den passenden Rahmen beieinander zu sein. Zudem schaffte er viel Enstpannung.
- Der Schießplatz mit seinen zwei Bahnen fürs Ballern inkl 3d-Tieren und dem Techniktraining.
- Die Burg als solches die verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten bieten, unkompliziert ist und eine Selbstversorgung bietet
- Martinas geniale Arbeit.
- Das Konzept des Teilnehmer begrenzten Treffens. Es bleibt überschaubar und persönlich.

Was kann verbessert werden?
- Die Teilnehemranzahl zu begrenzen ist wichtig und notwendig, doch stellt sich die Frage wie Anfängern explizit die Teilnahme unabhängig davon ermöglicht werden kann.
- Der Parcourgang ist zwar schön aber zeitintensiv gewesen und es stellt sich die Frage ob er überhaupt notwendig ist.
- Es braucht mehr Schützen die auch anleiten wollen bzw können.
- Für Jens kaufe ich mir nächstes Jahr ein Megaphon um die Planstruktur für alle hörbar duchzusetzen ;)
- Das Wetter.

Was steht schon für nächstes Jahr fest?
- Selbstredend findet es wieder auf der Burg statt und der Termin wird wieder in den August/ September fallen.
- Martina und ich werden das Treffen wieder organisieren
- Der Bucher Parcourgang war zwar schön, doch werde ich eine passendere Alternative suchen, falls gewünscht.
- Wir werden versuchen nächster Jahr mehr "Anleiter/-innen" zu realisieren.

Danke an euch alle, es war eine wunderschöne Zeit für mich! ;D

Gruß
Stephan
Thumbarchery.de - Die Kunst der Daumentechnik

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4132
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von Sateless » 01.09.2014, 09:27

Bild
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von benzi » 01.09.2014, 11:21

Bild
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
Netzwanze
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2267
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von Netzwanze » 01.09.2014, 12:17

Naja, besondere neue Bilder gibt es wohl nicht.

1. Der Parcours: Ein Parcous mit Tieren und Menschen. Und natürlich leckere Pilze.
2. Der Programmpunkt: Auch hier stehen wieder einige Bogenschützen mit ihrem Bogen vor den Scheiben. Auch kein besonderes und neues Bild.
3. Die Location: Ist eigentlich bekannt.
4. Das Lagerfeuer: Auch nichts besonderes, um es im Bild festzuhalten (auch zu dunkel um zu fotografieren).
5. Das gemeinsame Essen: Auch keine Fotos wert.

Ich weiß nicht, wer überhaupt fotografiert hat.
Ich hatte nur meine kleine Digicam und meine S/W-Mittelformat dabei. Für letztere, da noch echter Film, brauche ich schon besonders herausragende Motive mit dem passenden Kontrast - nix für Schnappschüsse.

Christian
PS: Ein Bild habe ich.
Dateianhänge
Wetter_im_Parcours.jpg
Das wunderbare Wetter im Parcous
Zuletzt geändert von Netzwanze am 01.09.2014, 12:30, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern dass er nicht tun muss was er nicht will" (Jean-Jacques Rousseau)

Benutzeravatar
Arquerine
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 712
Registriert: 05.08.2010, 10:43

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von Arquerine » 01.09.2014, 12:22

Steffi hat Bilder gemacht. Sonst fällt mir auch niemand ein. Vielleicht stellt sie ja welche ein.

Grüße
Martina

Benutzeravatar
Dshonon
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 438
Registriert: 02.09.2012, 18:52

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von Dshonon » 01.09.2014, 13:15

Ein Bild vom jüngsten Teilnehmer.

Grüsse
Dshonon
Dateianhänge
image.jpg
Ein starker Geist diskutiert Ideen.
Ein durchschnittlicher Geist diskutiert Ereignisse.
Ein schwacher Geist diskutiert Leute.

Sokrates, 412 v. Chr.

Benutzeravatar
steffi_83
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 318
Registriert: 19.09.2013, 19:03

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von steffi_83 » 01.09.2014, 21:22

Tja... ihr habt halt gefehlt um Bilder zu machen. ;) ... jetzt verraten wir euch auch nicht wies war :P >:) Ätsch!

Bilder kommen ab morgen einige und Stephan kriegt sie alle und wird sie vermutlich auch noch irgendwo einstellen ;-)

Ich bin auch eben wieder gut gelandet und seit ihr weg wart war das Wetter auch wieder gut 8). Ich hatte also gestern noch einen schönen Nachmittag in Rothenburg o.d.T. und heute einen schönen Tag im Nürnberger Tiergarten.

Schön wars!

Viele Grüße an alle

Steffi

Benutzeravatar
Krolm02
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 519
Registriert: 07.08.2008, 15:23

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von Krolm02 » 02.09.2014, 10:03

Janitschar hat geschrieben: und der reibungslosen Hilfe beim Abbau auf dem Schießplatz ...


Nun ja - reibungslos? :'(
Der Abbau vielleicht! Aber der Abtransport? :-\

Der beinlose Luchs und der perforierte Fuchs (samt ihren Kollegen) wohnen am Schießplatz in Lautertal.
Und Lautertal liegt bei Buch.
Logisch. Der Parcour wird ja von den Bucher Bognern betrieben.
Also - auf nach Buch. Ka Dema!

Tjaaa - in der verregneten Pampa zwischen Rothenburg und Ansbach gibts leider zwei Buch.
Buch am Wald (Heimat der Bucher Bogner) und Buch im Öd (hoffentlich ham die dort bald das schnelle Internet, da geht ja rein gar nix, in diesem hoffnungslosen Weiler).
Nun ratet mal, welches Buch der K02, der depperte, zielsicher angesteuert hat? ::) :-\

Es war eine Irrfahrt wie sie im Buche steht - von Buch zu Buch nach Lautertal und dann auf die nächst gelegene Autobahn, im strömenden Regen, mit Aqua-Planing und alle Nase lang eine Umleitung. :'(
Was soll's - selbst der listenreiche Odysseus hat zehn Jahre gebraucht, um den heimischen Hof zu erreichen.

Ansonsten - es war fei scho schee!!!
Vielen Dank noch mal an die Organisatoren.

Grüße an Alle
der Spätheimkehrer Krolm und sein treuer Argos
Ich erkenn' eine Schöne noch immer auf 25 m Entfernung. Aber alt bin ich trotzdem. Leider.

Benutzeravatar
steffi_83
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 318
Registriert: 19.09.2013, 19:03

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von steffi_83 » 02.09.2014, 13:53

So: Wie versprochen ein paar Bilder:

Ich war ja schon einen Tag früher angereist und hab den Abend im Städtchen Abenberg verbracht und bin auf der Burgruie rumgekraxelt. Sehr nett. Danke für den Tipp Krolm02.

Bild

Bild

Bild

Am nächsten Morgen haben wir auf dem Parcours ebendieses Städtchens schonmal heimlich geübt:

Bild

Bild

Bild

Bild

Nachmittags trudelten dann auch die letzten noch fehlenden Teilnehmer ein und es gab erstmal sehr lecker Essen (danke nochmal an die beiden hervorragenden Köche):

Bild

Am nächsten morgen ging es zeitig los zu einer Parcoursrunde:

Bild

Bild

Bild

Bild

Man achte auf die Farben:

blauer Pflock für Kinder:

Bild

roter Pflock für Einsteiger:

Bild

und was wohl zwischen den beiden steckt... reden wir nicht drüber...

Bild

Nachmittags auf der Schießwiese an der Burg:

Bild

Bild

Bild

Warten auf die nächste Mahlzeit:

Bild

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von benzi » 02.09.2014, 14:04

danke für die schönen Bilder Steffi!

liebe Grüße benzi
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8035
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von Snake-Jo » 02.09.2014, 14:08

Ich schließe mich an: sehr schöne, aussagekräftige Bilder.
Weiterhin viel Spaß beim Daumenschießen! :)
LG,
Jo

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3073
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von Markus » 02.09.2014, 17:35

Ebenfalls danke für die schönen Bilder. Das sind auch gute Studien der einzelnen Schützen. :)

Wer ist die Yumischützin auf dem drittletzten Bild? (Info gerne auch per PM). Bin ja immer neugierig, wenn sich Yumischützen mal woanders hinwagen ;D

Benutzeravatar
MarcelH.
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 345
Registriert: 02.09.2013, 15:31

Re: Daumentreffen 29.-31.08.2014 im Süden Burg Wahrberg

Beitrag von MarcelH. » 02.09.2014, 18:35

'Das ist Alex / Mukra... Auf den anderen Bildern immer in Gelb!


Mir hat das WE auch sehr gefallen und Spaß gemacht. Leider habe ich die gezeigte Technik nicht so richtig umsetzen können... Habs heut nochmal probiert und das ist eher frustrierend..

Muss doch nochmal ein Video drehen... bin mir aber doch nicht so sicher, ob ich wirklich "kippen" soll ;-)

Antworten