Seite 26 von 26

Re: Bow Swap 1, der allgemeine Faden

Verfasst: 25.11.2013, 17:12
von Wilfrid
naja, so gefühlt hat über die Hälfte noch nix geschrieben, Chirion.....
Gut , 2 können noch nichts sagen, das Du eingespannt bist, hast Du irgendwo geschrieben, aber was ist mit dem Rest???

Re: Bow Swap 1, der allgemeine Faden

Verfasst: 14.03.2017, 15:01
von Rotzeklotz
Moin,
mal ne Frage: Besteht die Absicht oder allgemeines Interesse, in nächster Zeit eine zweite Runde des Bow Swap einzuleiten?
Ich finde die Aktion ja generell klasse und hätte große Lust, daran mal teilzunehmen. Außerdem setzen bereits die ersten Entzugserscheinungen nach dem Sap-Turnier ein... ;D

Re: Bow Swap 1, der allgemeine Faden

Verfasst: 16.03.2017, 14:00
von JuergenM
Ich finde die Idee auch nicht schlecht, mal wieder was fast neues, ist ja schließlich schon wieder fast 4 Jahre her.

LG Jürgen

Re: Bow Swap 1, der allgemeine Faden

Verfasst: 20.03.2017, 16:24
von Rotzeklotz
Das Echo is ja mal eher verhalten...ich hol das Ding in nem halben Jahr nochmal hoch.

Re: Bow Swap 1, der allgemeine Faden

Verfasst: 20.03.2017, 17:53
von Grombard
Also ich finde die Idee super.
Jedoch geht mir beim Gedanken, eventuell einen Bogen für einen der altehrwürdigen Forenteilnehmer zu bauen, mächtig die Muffe.
Ähnlich dürfte es wohl auch dem ein oder anderem "Frischling" gehen.

Re: Bow Swap 1, der allgemeine Faden

Verfasst: 20.03.2017, 18:09
von Heidjer
Naja, ich war ja "nur" im Orgateam dabei, aber ob ich mir den Stress noch einmal antue, bezweifel ich. ::)

Aber wenn ein Interesse besteht, dann macht doch mal einen Frage-Thread auf wer da mitmachen würde, dann kann man immer noch was organisieren oder auch nicht. ;)

Außerdem, dies ist unser aller Forum, die Initiative muß doch nicht immer von den alten (und ausgepowerten) Hasen ausgehen, hier darf sich doch jeder einbringen und das Rad neu erfinden. ;D


Gruß Dirk

Re: Bow Swap 1, der allgemeine Faden

Verfasst: 20.03.2017, 18:44
von kra
Ich habe da gemischte Erinnerungen dran - zum einen gab es tolle Bögen, zum Anderen doch an einzelnen Stellen reichlich Streß.

Der Streß muß nicht wieder sein, eine tolle Sache war es allemal.

Bei den Älteren wird aber die Erinnerung an die "Friktionen" noch ziemlich vorherrschen ;) , aber generell - wäre wieder eine reizvolle Sache.

Re: Bow Swap 1, der allgemeine Faden

Verfasst: 20.03.2017, 20:28
von Rotzeklotz
Alles klar, ich mach demnächst mal nen seperaten Faden auf, wo jeder der Interesse hat, dies kundtun kann.
Grombard hat geschrieben:Jedoch geht mir beim Gedanken, eventuell einen Bogen für einen der altehrwürdigen Forenteilnehmer zu bauen, mächtig die Muffe.
Ähnlich dürfte es wohl auch dem ein oder anderem "Frischling" gehen.

Ach, bis jetzt waren die doch ganz umgänglich ;)
Allzu "elitär" ist das ganze ohnehin nicht gedacht, jeder der zumindest schon ein paar funktionierende Bögen gebaut hat, sollte mitmachen dürfen. Dass nicht alle auf dem gleichen Level sind, weiß man bei der Anmeldung und ich denke, es ist für die "alten Hasen" dann auch ok, etwas weniger zurückzukriegen als sie selbst gegeben haben. Es sollte lediglich sichergestellt sein, dass jeder einen vernüftig schiessenden Bogen kriegt.

kra hat geschrieben:Ich habe da gemischte Erinnerungen dran - zum einen gab es tolle Bögen, zum Anderen doch an einzelnen Stellen reichlich Streß.

Was hat denn für den Stress gesorgt? Vllt. lässt sich das mit der Erfahrung, die ihr beim letzten Bow-Swap gesammelt habt, dieses mal etwas reduzieren.

Re: Bow Swap 1, der allgemeine Faden

Verfasst: 20.03.2017, 20:33
von JuergenM
Ich finde es auf jeden Fall mal wieder eine gute Idee.
LG Jürgen