Bow Swap 1, madcala

Temporäres Board für das Bow-Swap-Event. Nur für Teilnehmer, nicht hier zugehörige Threads werden verschoben. Nach Abschluss wird dies Board aufgelöst und die Threads in der Ebene "Bogenbau" abgelegt.
Benutzeravatar
MoeM
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2734
Registriert: 11.08.2011, 08:55

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von MoeM » 07.01.2014, 10:05

Damit der gute Moriss von dem ich einen solchen 1a Bogen bekommen hat endlich auch was kriegen kann...
Grüße Moe

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10933
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von acker » 07.01.2014, 12:26

So, laut meiner Suche beim Paketdienst ist der Bogen heute um 10Uhr 11min zugestellt worden !
Fehlt nun nur noch die Rückmeldung vom Moriss das dem auch so ist :)
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
Padma
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 954
Registriert: 27.08.2011, 16:40

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von Padma » 07.01.2014, 13:00

Prima!!!
Der Weg ist das Ziel!

Benutzeravatar
Squid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 9788
Registriert: 23.06.2004, 16:40

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von Squid » 07.01.2014, 19:44

So, nu reichts.
Ich hab mich nicht umfassend zu dem ganzen Zirkus geäussert, ich meine aber, dass nu Feierabend ist.
Insbesondere für Unbeteiligte!
Denn betroffen sind nur Mad, Moriss und das "Komitee". Vielleicht am Rande noch Appaloosa.

Und das ganze Gequalle von irgendwelchen selbsternannten Rechthabern geht mir auf den SACK!
Ich kann nicht den Thread schließen, in dem Mad seinen Seelenstriptease macht.
Das musste wohl mal raus und gut. Dann schwallbadert DORT bitte weiter herum.
Aber ich kann HIER für Ruhe sorgen, bzw. Anregungen geben, dass die Obrigkeit interveniert.

Und ich kann echt pampig werden, wenn hier noch weiter gestänkert und gepöbelt wird. Selbstmitleid ist nun mal manchmal nötig, wenns Scheisse läuft.

Ich bin mit Mads Aktionen auch nicht einverstanden, aber ich kapiere durchaus, worum es geht. Und offenbar ist ja nu 'n Bogen "on the way".

Fein. Und gut!

Ach ja: Mad, bei der nächsten massiven Fristverletzung reissen wir Dir die Eier ab... !!! ;) ;D

Mod-Hinweis: Ein Großteil der Beiträge, auf die sich dies bezieht, wurde entfernt!
Zuletzt geändert von Squid am 08.01.2014, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist mir egal ob schon mal jemand sowas gebaut hat.
Ich will ja nicht unken, aber in der überwiegenden Zahl der Fälle geht das schief.

Benutzeravatar
Moriss
Full Member
Full Member
Beiträge: 170
Registriert: 04.01.2012, 17:18

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von Moriss » 07.01.2014, 21:37

So meine guten, ich habe gerade ein langes Paket auspacken dürfen ;)

Darin der ersehnte Bogen, danke dafür Mad.
Dank auch an die Beteiligten für die Ausdauer und Bemühungen.

Hatte noch nicht viel Zeit den Bogen zu begutachten aber der erste Eindruck ist schonmal gut.
Zum Holz würde ich mich stark auf Hasel festlegen, diese ganz leichten Strahlen sind zwar schwer zu erkennen aber kenne ich so nur von Hasel.

Das Zuggewicht von 47# kommt hin evtl sogar etwas drüber, ich checke das nochmal genau.
Zumindest zeigt sich das ich in letzter Zeit das schiessen zu sehr vernachlässigt habe, weil ich ganz schön damit zu kämpfen habe :o


Genaueres kommt dann noch die Tage.

Gruss, Moriss
Von allen Seiten gleichmäßig, ist die Mitte!

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10933
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von acker » 07.01.2014, 22:21

HURRA !
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
eddytwobows
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4250
Registriert: 31.05.2009, 12:09

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von eddytwobows » 07.01.2014, 22:40

Sehr schön, endlich erledigt die Sache... :) :)

@Squid...

Bild Bild Bild

LG
etb
Das Volumen einer Minute ist gleich Universal ist gleich die liegende Acht. A. Be.
Die Perversitaet des Universums strebt einem Maximum zu.
Alles was schiefgehen kann wird auch zwangslaeufig schiefgehen. Larry Niven

Benutzeravatar
Padma
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 954
Registriert: 27.08.2011, 16:40

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von Padma » 07.01.2014, 22:58

YEAH!
Der Weg ist das Ziel!

Benutzeravatar
kra
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6095
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von kra » 07.01.2014, 23:58

So, jetzt geht es mir auch besser ;D

Dir, Moriss, vielen Dank für deine Geduld!
Madcala, jetzt wirst du vermutlich auch wieder besser schlafen ;)

@All, beim nächsten derartigen Event werden wir ein paar Sicherungen einbauen, das das nicht wieder so schief läuft bzw. das wir schneller reagieren können, wenn es denn schwierig werden sollte. Das Wichtigste ist - es wird niemandem der Kopf abgerissen, wenn es mal Probleme gibt, sofern derjenige gegenüber dem Team offen kommuniziert und das ihm Mögliche tut, um das Problem zu überwinden.

Schön das es einen befriedigenden Abschluß gefunden hat.
“Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.”
– George Bernard Shaw

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21458
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von Ravenheart » 08.01.2014, 10:26

bowa hat geschrieben:Vielleicht sollte man auch alles was nicht mit dem Bogen zu tun hab und jetzt noch hier reingeschrieben wird sogar löschen ???
...
War blöd...hat genug Haue gegeben... alles wieder gut.


Thread so weit bereinigt, dass die wesentlichen Vorgänge zwar noch nachvollziehbar sind, aber die Diskussion um den Vorgang NICHT mehr dominiert..

Die übrigen Kommentare und Vorgänge sind zusammengefasst im Archiv

Rabe

Benutzeravatar
Vulkanier
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 453
Registriert: 05.02.2012, 14:05

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von Vulkanier » 13.01.2014, 16:09

Moriss hat geschrieben:Genaueres kommt dann noch die Tage.

Gruss, Moriss


....und weiß man schon genaueres?
Grüße vom Vulkan

Benutzeravatar
Moriss
Full Member
Full Member
Beiträge: 170
Registriert: 04.01.2012, 17:18

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von Moriss » 14.01.2014, 13:41

Hiho,

ja, also ich hab den Bogen am Sonntag genauer unter die Lupe genommen und wollte den etwas einschiessen.

"Wollte" bedeutet nach dem warmpumpen des Bogens(auch ich musste mich vorher ordentlich aufwärmen) war ich fähig 10 Schuss abzugeben ohne das ich mir was zerre o.ä.
Das war mir schon fast klar denn eine Messung zuvor hat 60# bei 29" ergeben - ist zu hart für mich derzeit
Zum Schussverhalten kann ich also nicht viel erzählen weil ich zu sehr mit meiner Haltung beschäftigt war, mir die Sehne nicht gegen den Unterarm zu hauen bzw. mir der Vergleich fehlt ob der Handschock ok ist etc.

Beim Holz bin ich immer noch für Hasel, auch wenn Neugier bei den Strahlen auf Hainbuche tippt, jetzt zusätzlich aus dem starken Stringfollow nach dem "Schiessen". Ich denke Hasel hat bei dem Zuggewicht eher ein Limit als Hainbuche.
Am Tiller liegt es weniger der passt für das Design, also schiebe ich das aufs Holz statt auf punktuelle Belastungen.
Auf längere Sicht wird sich da sicher Set aufbauen das ist jetzt schon minimal mehr geworden.

Optisch gefällt er mir auf jeden Fall, gerade die schmalen Tips und der Übergang vom Griff zu den Fades hat auch was.
Halt das was der Bow Swap zeigen soll, wie macht das ein anderer Bogenbauer.


Gruss, Moriss
Von allen Seiten gleichmäßig, ist die Mitte!

Benutzeravatar
madcala
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 918
Registriert: 17.05.2012, 00:31

Re: Bow Swap 1, madcala

Beitrag von madcala » 19.01.2014, 20:33

Hi morris!

Also das mit dem Zuggewicht, uff. 60#? Ich meine, deine Angabe war zwischen 40 und 50#.

Da ich wusste, dass ich selbst einen 50er Falco hatte der mir schon extrem gefordert hat, hatte ich einfach mal so gebaut wie ich das für mich gemacht hätte. Denn der 45er Glasbogen vom Varminter ist genau mein Ding. Zumindest noch im Sommer.

Kann das sein dass ich durch das ganze bauen der stärkeren Bögen (50+) mich so an das Zuggewicht gewöhnt habe, dass sich 60 anfühlen wie 45-50? Dass auf meine Zugwaage kein Verlass ist sieht man ja mal wieder.

Meine ganzen Bögen die ich baue lasse ich nämlich immer im Shop durchmessen. Nur dafür war bei dem keine Zeit!

Weisst du was das schöne ist? Es ist zu viel Holz und nicht zu wenig. Wenn du magst, scharbe ein wenig mit der Ziehklinge bis es passt.

Das tut mir nu echt leid. Habe mir damit wirklich mühe gegeben, recherchiert was dir gefällt und mich daher für diese Optik + design entschieden...
Das wollen sie von dir: Hab Angst, glotz TV, konsumiere, gehorche, halt's Maul und träum weiter.

Antworten