Bow Swap 1, bowa

Temporäres Board für das Bow-Swap-Event. Nur für Teilnehmer, nicht hier zugehörige Threads werden verschoben. Nach Abschluss wird dies Board aufgelöst und die Threads in der Ebene "Bogenbau" abgelegt.
Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von bowa » 12.06.2013, 20:57

So so siehts aus. Ist noch alles ziemlich roh ;)

swap001.jpg


swap002.jpg
da muss ich nochmal ran


swap003.jpg
Sehnenstand


swap004.jpg
auf Standhöhe


die Enden werden noch ein bißchen geflippt...gemäß dem Plan ;) Vielleicht auch Recurves aber dazu hab ich mich noch nicht durchgerungen, gespannt ist der ca 180 cm Nock to Nock.

Jetzt erst mal nachtillern, schleifen und ein paar Pfeile schiessen.
Aktuell 55#@28"

Kritiken jeglicher Art sind natürlich immer Willkommen
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von bowa » 13.06.2013, 10:42

swap002.jpg


So da muss meiner Meinung nach was weg.
Ich glaub ich bieg noch Recurves rein. Und dann kommt Kirschrinde drauf :D So ist der aktuelle Plan.
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
Galighenna
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 8836
Registriert: 19.07.2004, 21:59

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von Galighenna » 13.06.2013, 12:49

Joa dein Glaube kann Wissen werden. Deine Einschätzung stimmt wohl. Sieht gut aus bis jetzt ;) Mit Recurves und Kirschrinde wird das noch richtig gut aussehen. ;)
Übel übel sprach der Dübel,
als er elegant und entspannt
in der harten Wand verschwand

Wer das Forum unterstützen möchte, möge auf den Paypal-Button klicken, oder einen der Moderatoren um die Kontodaten bitten ;)

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von bowa » 13.06.2013, 13:14

Das soll er ja auch :D

Vielleicht auch noch ein bißchen Natternhemd..mal sehen obs damit dann nicht zu überladen aussieht.
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von bowa » 13.06.2013, 22:30

So, jetzt brauch ich mal die Hilfe der Profis :-\

Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich den ersten Kandidaten jetzt nicht verhunzt hab.
Ich hab Recurves reingebogen:
swap001.jpg

Länge ist ungespannt ziemlich genau 1,80 , NtN. Die geraden Enden schneid ich noch was ab. so 2 cm an jedem Ende.

Muss dann noch nachgetillert werden, aber der obere Wurfarm ist ein bißchen krumm. Der Recurve verschlimmert das so wie ich das sehe ein bißchen:

swap002.jpg

Im Griffbereich ist die Sehne noch in der Mitte. Ich hoffe man erkennt das Problem auf dem Foto. Ist jetzt was von der Site fotografiert und sieht dadurch noch etwas schlimmer aus als es ist.

Mein Sorge ist jetzt dass sich der Arm richtig krumm zieht. Ich bin mir nicht ganz sicher wie ich das am besten richte. GIbt es da eine sinnvolle Möglichkeit oder war es einfach ne blöde Idee Recurves reinzubiegen?
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
MoeM
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2734
Registriert: 11.08.2011, 08:55

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von MoeM » 13.06.2013, 23:43

Da wo die Sehne hin soll, muss der WA etwa Mitte bis letztes Drittel geschwächt werden ;)
Grüße Moe

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von bowa » 15.06.2013, 20:26

So ist ein bißchen gekürzt und jetzt ist die Krümmung am Wurfarm garnicht mehr so dramatisch.

Wenns so weiter geht wirds gut, je mehr ich dran mache desto weniger will ich ihn abgeben "müssen" ;) Aber so sollte es ja auch laufen. ;D
Ne kleine Besonderheit hat er auch schon, als Kind hab ich öfters Pfeilspitzen aus Knochen gemacht. Ein Reststück von so einem Knochen ist mir letze Woche in die Hänge gefallen und jetzt Teil der Tipoverlays. Hat also schon einen geiwssen nostalgischen Wert. ;)

Neue Fotos gibts aber erst morgen ;)
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von bowa » 16.06.2013, 09:29

So siehts bis jetzt aus. Muss heute Nachmittag mal anständige Fotos machen. Beim letzten messen 66#@28".
Noch ein bißchen viel ;)
DSCF1553.JPG


Muss noch mal ein bißchen nacharbeiten.

Verbesserungsvorschläge sind natürlich wie immer willkommen ;)
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
Wilfrid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6166
Registriert: 04.06.2007, 16:16

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von Wilfrid » 16.06.2013, 12:15

AAALLSOOO
der uWa muß sich noch um einiges mehr biegen, vorallem etwas mehr in Griffnähe, und der oWa im letzten drittel. Der Griff steht optisch ja fast 10° gegen die Linie durch die Tips nach vorn geneigt

Benutzeravatar
Frankster
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1355
Registriert: 21.04.2011, 22:26

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von Frankster » 16.06.2013, 12:16

Das schaut schon sehr gut aus, ganz nach meinem Geschmack!
Aus optischen Gründen würde ich den oberen Fade etwas weicher verlaufen lassen.

Wie schaut es derzeit abgespannt aus? Ich würde in diesem Zustand nur noch dort korrigieren wo sich Set andeutet.
Nimm nicht den ganzen Baum wenn Dir ein Ast genügt

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von bowa » 16.06.2013, 12:43

Ich hab eben mal die ersten Pfeile fliegen lassen. Hat schon ordentlich wumms. Und natürlich hab ich mir prompt mit dem zweiten Pfeil den ersten kaputt geschossen. Also schiesst er auch durchaus zweimal in die gleiche Richtung :D

Das obere Fade ist schon etwas weicher, und ich hab noch ein bißchen geschwächt. Musste aber mal schleifen weil ich mich immer erschrocken hatte und dachte ich hätte Stauchrisse, waren aber jedes mal Bearbeitungsspuren.

Wollte jetzt erst mal die Kirschrinde drauf machen. Wirkt die sich eigentlich auf die Leistung aus?

Und noch ne Frage, Ich hab ein Schussfenster reingefeilt, sollte man sowas irgendwie verstärken? Mit Horn oder sowas?
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von bowa » 16.06.2013, 13:40

So, Kirschrinde ist drauf und gut eingepackt :D

swap001.jpg


swap002.jpg


Bin mal gespannt ob das klappt ::)
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von bowa » 17.06.2013, 09:21

Gibts einen Anhaltspunkt wie viel Zuggewicht ein Bogen beim einschiessen verlieren kann?

Und wie viel Pfeile müssen denn beim einschiessen fliegen?
Ich glaube hier schon Werte zwischen 100 und 500 gelesen zu haben.

Wenns so weiter geht wird es zwar eher ein Problem mich bei dem Bogen zu bremsen aber wäre trotzdem mal interessant was man so als einschiessen bezeichnet.
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
Wilfrid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6166
Registriert: 04.06.2007, 16:16

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von Wilfrid » 17.06.2013, 09:35

naja, eigentlich sollte der Bogen nach 50 Schuß nicht mehr an zugkraft verlieren, und manche Sagen, hält er die 100 Schuß, scafft er wahrscheinlich auch die 500, schafft er die 500, schafft er auch die 10 000 ...
Schafft ein Flitzebagen die 1500, ist er overbuilt und hält ewig, wenn ihn keiner überreißt
ich hoffe, ich habe "overbuilt" ;-)

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Bow Swap 1, bowa

Beitrag von bowa » 17.06.2013, 20:16

Rinde ist drauf und sieht garnicht so schlecht aus. Finde ich zumindest ::)

swap001.jpg

Foto ist nicht so doll, aber muss eh noch sauber gamacht werden
bleibt zu hoffen dass es meinem Swap-Partner auch gefällt :-\
An den Enden kommt noch ne Schicke Wicklung drum.

swap002.jpg
Tips...aber die verdammte Kifferkatze hat den Focus geklaut


swap003.jpg


Kritiken jeglicher Art sind wie immer willkommen.
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Antworten