Bow Swap 1, Lord Hurny

Temporäres Board für das Bow-Swap-Event. Nur für Teilnehmer, nicht hier zugehörige Threads werden verschoben. Nach Abschluss wird dies Board aufgelöst und die Threads in der Ebene "Bogenbau" abgelegt.
Benutzeravatar
Benedikt
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2904
Registriert: 01.09.2013, 12:41

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Benedikt » 07.10.2013, 15:30

Der wirft ja ganzschö ordentlich, echt gut geworden! Steckt ja auch viel Arbeit drin:D
Gruß Benedikt
A dream is not reality, but who is to say which is which?

Benutzeravatar
Lord Hurny
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1624
Registriert: 12.05.2011, 06:22

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Lord Hurny » 10.10.2013, 18:26

Tja, der Tag der Trennung rückt immer näher... :'(
der Bogen ist zwar noch nicht gefinished, aber die passende Verpackung hab ich schon gefunden... ;) .
DSCN4045.jpg
sitzt perfekt
lg,
Lord Hurny

der manchmal den Bogen überspannt...

Benutzeravatar
Lord Hurny
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1624
Registriert: 12.05.2011, 06:22

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Lord Hurny » 12.10.2013, 13:43

Hier noch Bilder zum Finish:

Der gesamte Bogen wurde mit 80/120/240er Schleifpapier schön glatt gemacht, jetzt liegt er hier vor mir - bleich wie eine Wasserleiche (das is leider so bei Osage Light).
DSCN4048.jpg
glatt und bleich

Dann hab ich etwas neues ausprobiert - gelbe Büffelbeize! (Danke an Bloodymary fürs beschaffen ;) ). Und jetzt sieht er so aus:
DSCN4051.jpg
glatt ung glänzend wie ein Baby-Popo...und der Farbton kommt Standard Osage schon etwas näher...


Leider hat die Rohhaut am Rücken auch etwas von dem Büffelwachs abbekommen und aufgesaugt wie ein Schwamm, darum habe ich die gesamte Haut damit versiegelt - auch der Rücken ist jetzt wasserdicht und superglatt - sieht aber furchtbar aus >:( . Düber malen geht nicht mehr, abschleifen auch nicht, bin grade ein bisschen ratlos und traurig :'( .
DSCN4053.jpg
ich hoffe man kann das hier einigermaßen erkennen...
lg,
Lord Hurny

der manchmal den Bogen überspannt...

Benutzeravatar
Selfbower
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1905
Registriert: 08.02.2009, 23:56

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Selfbower » 12.10.2013, 13:50

hmmm... also ich finde das schaut garnichtmal so schlecht aus!! :) Mir gefällt der Bogen ;) habe ja lange heimlich mitgelesen :)
Schönes Stück ;)

Da bekomme ich glatt mal wieder Lust ein wenig mehr Recurves zu bauen! :)

LG. Daniel

Benutzeravatar
Wilfrid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6166
Registriert: 04.06.2007, 16:16

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Wilfrid » 12.10.2013, 14:18

sieht doch Klasse aus
und unbemalt gefällt der mir sehr

Benutzeravatar
Lord Hurny
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1624
Registriert: 12.05.2011, 06:22

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Lord Hurny » 12.10.2013, 17:45

So,
mit 400er Schleifpapier, Wattestäbchen und Azeton habe ich die gelb-orangen Spuren in den Backing-Tälern wieder einiger maßen sauber bekommen, er macht jetzt auf jeden Fall einen sehr rustikalen Eindruck ;) .

Morgen wird er so oder so fertig gemacht, d.h. Feinpolitur, Wicklungen kurz vor den Recurves wo die Sehne bzw. Rohhaut endet und natürlich noch Griffleder und Pfeilauflage.
Dann gibt's auch die Präsi-Fotos, hoffentlich gibt's Sonne... 8)
lg,
Lord Hurny

der manchmal den Bogen überspannt...

Benutzeravatar
Chirion
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2584
Registriert: 21.09.2010, 12:20

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Chirion » 12.10.2013, 19:39

sieht doch gut aus, schönes Teil
Chirion lehrt Pfeil und Bogen zugleich zu sein und eins mit dem Ziel zu werden

Den Bogen gespannt, durchstreifst du, der Beute entgegen, die Schattentäler der Nacht

Benutzeravatar
Lord Hurny
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1624
Registriert: 12.05.2011, 06:22

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Lord Hurny » 13.10.2013, 16:59

Sodala,
hier die finalen Bilder, mit exakt 2.100 Schuss kann man wohl behaupten das er eingeschossen ist, so geht er morgen an meine Swaper-Partner - hope it satisfies :) .
DSCN4104.jpg
Das Backing nach der "Spezialbehandlung"
DSCN4102.jpg
hier nochmal der untere WA...
DSCN4108.jpg
hier kann man Hoffentlich (oder leider) die sehr, sehr zahlreichen feinen Stauchrisse sehen, die aber seit ca. 1.000 Schuss nicht mehr vermehren oder verändern
DSCN4110.jpg
Dieser "Riss" im Overlay hat sich beim Feinschliff offenbart, kotzt mich tierisch an - kann und will ich aber nicht mehr beseitigen...
DSCN4115.jpg
die Sehnenlage...
DSCN4119.jpg
der Griffberiech, hier sieht mal leider, dass der Bogen geschossen wurde (Leitfeder immer innen)...
DSCN4111.jpg
Das "rustikale" Backing...
DSCN4116.jpg
tja, und dieses Souvenir hat er mir auch noch verpasst...2 Volltreffer!

Tja lieber Swap-Partner,
morgen geht er raus,
du gehörst hier zur absoluten Elite der Bogenbauer, darum bitte ich dich hier eindringlich um eine offene, ehrliche und gnadenlose Kritik, wenn du ihn in Händen hältst und geschossen hast.

Edit: die Wicklungen am Backingabschluss hab ich verworfen - hatte keine Lust mehr, sorry, dafür is er so noch n'bisschen rustikaler ;)
lg,
Lord Hurny

der manchmal den Bogen überspannt...

Benutzeravatar
Lord Hurny
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1624
Registriert: 12.05.2011, 06:22

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Lord Hurny » 13.10.2013, 17:07

Um Gottes Willen, ich hab das Äktschn-FOto vergessen:
DSCN4098.jpg
27" Auszug...
lg,
Lord Hurny

der manchmal den Bogen überspannt...

Benutzeravatar
Lord Hurny
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1624
Registriert: 12.05.2011, 06:22

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Lord Hurny » 13.10.2013, 17:17

Jetzad vagunn i ma a Bierli! (Erdinger Urweisse)
lg,
Lord Hurny

der manchmal den Bogen überspannt...

Benutzeravatar
Galighenna
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 8836
Registriert: 19.07.2004, 21:59

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Galighenna » 13.10.2013, 17:44

Das ist aber auch ein schicker Bogen geworden. Wegen des Risses im Overlay hätte ich nen Tipp.

Versuch mal, eine sehr dünne und scharfe Klinge eine Winzigkeit hinein zu schieben und dann einen Tropfen dünnflüssigen Sekundenkleber drauf. Dann den Kleber etwas durch bewegen der Klinge einmassieren. Wenn trocken, über schleifen, polieren, unsichtbar! ;)
Übel übel sprach der Dübel,
als er elegant und entspannt
in der harten Wand verschwand

Wer das Forum unterstützen möchte, möge auf den Paypal-Button klicken, oder einen der Moderatoren um die Kontodaten bitten ;)

Benutzeravatar
magenta
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 563
Registriert: 10.11.2003, 09:58

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von magenta » 13.10.2013, 17:49

Prost! Hast Du Dir redlich verdient!

Ich finde den Bogen sehr gelungen. Wenn man dann noch alle aufgetretenen Widerstände
bedenkt - ein Musterbeispiel an Durchhaltevermögen ;)
Der Tiller scheint mir sehr gut, die gemessene Geschwindigkeit ist überzeugend.

Ach ja - und vielen Dank für die Info zu Büffelwachs - kannte ich noch nicht.

Klaus

Benutzeravatar
Lord Hurny
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1624
Registriert: 12.05.2011, 06:22

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Lord Hurny » 14.10.2013, 09:29

Hallo Gali,
danke für den Tip, es is aber zu spät, leider hatte ich keine so feine Klinge im Haus und ich musste den Bogen heute versenden da ich terminlich ziemlich verplant bin diese Woche.
Ich hoffe mein Swap-Partner nimmt mir das nicht allzu übel, es is ja nur ein rein optischer Mangel.

Ach ja, Elvis has left the building ;)
lg,
Lord Hurny

der manchmal den Bogen überspannt...

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von bowa » 14.10.2013, 12:00

Sehr geiles Teil, das einzige was mir ein wenig unangemessen erscheint ist das Arrowpass. Aber das ist Geschmackssache.
Definitiv alle Daumen hoch
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: Bow Swap 1, Lord Hurny

Beitrag von Arry » 14.10.2013, 20:04

Sieht gut aus und hat Charakter - ganz wie der Erbauer 8)
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Antworten