Bow swap 1 , Morten

Temporäres Board für das Bow-Swap-Event. Nur für Teilnehmer, nicht hier zugehörige Threads werden verschoben. Nach Abschluss wird dies Board aufgelöst und die Threads in der Ebene "Bogenbau" abgelegt.
Gornarak
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3476
Registriert: 22.03.2011, 21:23

Re: Bow swap 1 , Morten

Beitrag von Gornarak » 11.10.2013, 13:30

Das sähe bestimmt noch lustiger aus :D

Benutzeravatar
Morten
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 734
Registriert: 02.06.2010, 20:09

Re: Bow swap 1 , Morten

Beitrag von Morten » 11.10.2013, 22:44

@haithabu: richtig

Jau, dieses kind reicht hier auch nur für ca. 10" auszug... ;D
Mehrere Kinder ist ne gute Idee.
Wad passiert aber wenn plötzlich 2 von 3en loslassen ??? ::)

Morten

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3282
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Bow swap 1 , Morten

Beitrag von Tom Tom » 11.10.2013, 22:53

Morten you made my Day ;D ;D

sorry musste jetzt sein :-*
lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Morten
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 734
Registriert: 02.06.2010, 20:09

Re: Bow swap 1 , Morten

Beitrag von Morten » 16.10.2013, 22:42

Gleich werde ich das Teil mal ordentlich verpacken;
Es wird eingekettet mit nem dicken, fetten Vorhängeschloß versehen.
Den Schlüssel sende ich dann per PN, wenn das Packet da ist. ;)

Blöde Sache das, ich hoffe wirkich, das der Bogen vom Skinwalker wieder auftaucht. >:(

Also, Montag hatte ich bereits geordert, morgen wird abgeholt.
Mittlerweile habe ich den Griff neu vernäht und die Naht ist dicht geworden 8)
Politur ist aufgetragen...
Beflügelt von meinem Swaper werde ich auch 2 Pfeile beilegen, für den Fall das grad keine passenden bereit sind ;)

Ich hoffe das das Packet heil und schnell ankommt.

Morten

Benutzeravatar
eddytwobows
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4250
Registriert: 31.05.2009, 12:09

Re: Bow swap 1 , Morten

Beitrag von eddytwobows » 21.10.2013, 18:09

So denn, erstmal nochmals vielen vielen Dank für diesen traumhaften, geilen Bogen... :) :)

Wie versprochen hier nun die Bilder vom ersten Schießen...:

DSCF5443.JPG
...erstmal mit den 75# warm werden...


DSCF5444.JPG
...immer noch anstrengend, aber
es wird schon besser...


DSCF5449.JPG
...Standhöhe um die 6"...


DSCF5452.JPG
...wunderschöne, filigrane Bleistiftstarke
Hornnockoverlays...


DSCF5453.JPG
...und zwei ganz hervorragende
33" lange Pfeile...


DSCF5448.JPG
...erster Weitschußtest mit den Pfeilen
(8,4 grpp)...


DSCF5447.JPG
"Boahh, geht der ab...!!" ;-)


DSCF5458.JPG
...und gleich nochmal...


DSCF5460.JPG
...satte 180 m lt. google earth...


Also, 75# ist schon ne´ ganz schöne Nummer, vor allem dann, wenn der Bogen von Morten gebaut worden ist... ;) ;D
Die ersten 22-25" Auszug sind beinhart, danach wird es (gefühlt) leichter, bis er, bzw. ich bei 28 1/2" die Grenze erreicht habe.

Der Pfeil zischt los, als ob er das ZIEMLICH eilig hätte, am Ziel anzukommen, wobei er aber trotzdem
ziemlich lange in der Luft bleibt, bis er dann nach einer zurückgelegten Strecke
von etwa 180 m wieder Bodenkontakt aufnimmt... ;) :D :) :)

Alles in allem, mit 175cm (68 9/10 ") N/N und 75#@28" beinhart und Sauschnell, ein absolut geiles Gerät...!!! :) :)

Nochmals ein ganz ganz herzliches "Dankeschön...!!" an Morten für diesen Bogen...!! :-* :) :)

LG
etb
Zuletzt geändert von eddytwobows am 21.10.2013, 18:39, insgesamt 1-mal geändert.
Das Volumen einer Minute ist gleich Universal ist gleich die liegende Acht. A. Be.
Die Perversitaet des Universums strebt einem Maximum zu.
Alles was schiefgehen kann wird auch zwangslaeufig schiefgehen. Larry Niven

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3086
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Bow swap 1 , Morten

Beitrag von bowa » 21.10.2013, 18:14

Ahhh...Armschutz...gute Wahl.
Ich hab auch ein oder zwei Schuss damit geschossen. Ich glaub wenn man da mit der Sehne an den Arm kommt schneidet die das Fleisch einfach runter wie so ein Sparschäler...nur schneller. ;D ;D ;D

Glückwunsch zu deinem geilen Bogen ;)
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
Morten
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 734
Registriert: 02.06.2010, 20:09

Re: Bow swap 1 , Morten

Beitrag von Morten » 22.10.2013, 23:10

Schön das alles Heil angekommen ist :)
Hätte fast vergessen die Sehne reinzupacken ::)

Freut mich das er Dir gefällt, die 75# waren ja schon die Obergrenze für dich...

Ich möchte noch anmerken, das der Bogen abgespannt leicht reflex wird, auch wegen der geflippten Enden.
Er hat also ne ordentliche Vorspannung.
Wobei der obere WA leichten Stringfollow, der untere aber noch Reflex hat.
Da ist vermutlich unten mehr Reflex eingeleimt worden. Ich hatten ja mit Keilen "freischnauze" geformt.
Auf Standhöhe sieht die Form perfeckt aus;
im Auszug scheinen die WA nicht immer im Gleichgewicht- je nach Druckpunkt.
Ich habe mehr über den Tiller nachgegrübelt als geschabt, und da die Pfeile einfach super aus dem Bogen kommen,
habe ich das so gelassen.

Viel Spaß mit dem Teil! 8)

Morten

Antworten