Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Threads und Präsentation zum 6. Saplingbow-Turnier
Benutzeravatar
zwirn
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1544
Registriert: 16.12.2012, 16:57

Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von zwirn » 01.01.2014, 21:20

So hier der erste Holler:

Holler1a.jpg



"Zweig" mit Schnittstelle. Knospen hab ich keine gefunden?!
Holler1b.jpg
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Benutzeravatar
zwirn
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1544
Registriert: 16.12.2012, 16:57

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von zwirn » 06.01.2014, 00:11

So, noch mehr Material: Holler 2,3,4

holler_234.jpg

Das Habitat mit lauter Saplingen

holler_234b.jpg

Schnittstelle und zufällig auch eine Knospe

holler_234c.jpg

Weitere 2 Schnittstellen

holler_234d.jpg

3 Saplinge und ein verwildertes schwarzes Schaf!

LG Zwirn
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Benutzeravatar
zwirn
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1544
Registriert: 16.12.2012, 16:57

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von zwirn » 06.01.2014, 00:19

Und aufem Rückweg lag noch Holler 5 im Busch:

holler_5.jpg

Liegender Sapling mit Schnittstelle (nicht von mir) rechts.

holler_5a.jpg

Es waren sogar Knospen dran.

LG Zwirn
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Benutzeravatar
zwirn
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1544
Registriert: 16.12.2012, 16:57

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von zwirn » 08.01.2014, 01:40

So, Holler 1 und 5 entrindet:

holler_a.jpg


Mittenline und "4cm" Breite auf gewölbten Rücken eingezeichnet:

holler_b.jpg


Runterarbeiten bis auf den Markkanal:

holler_c.jpg


Die müssen jetzt erstmal trocknen.

Holler 1 hat einen Durchmesser von 3,5 auf 4,5 cm.
Holler 2 hat einen Durchmesser von 4 auf 4,5 cm. Der ist unverschämt gerade, hat aber leider nen extremen Drehwuchs.

Beide sind reflex.

LG Zwirn
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Benutzeravatar
zwirn
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1544
Registriert: 16.12.2012, 16:57

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von zwirn » 14.01.2014, 17:44

Ich hab noch nen 6. Holler gefällt und mit der Doku geschludert:

holler_6.jpg


holler_6a.jpg


holler_6b.jpg


LG Zwirn
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Benutzeravatar
zwirn
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1544
Registriert: 16.12.2012, 16:57

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von zwirn » 15.01.2014, 21:25

So, die drei Holler sind nakkich:

holler_d.jpg


Der Mittlere hat in etwa ELB-Maße (Griff: 32mm breit und 26mm hoch). Mit rundem Bauch wirds wohl nix, wegen dem Markkanal.
Mit dem Linken habe ich das Gleiche vor, bei dem rechten dünnen Zweig weiß ich noch nicht.

Bisher verwendete Werkzeuge:
Japansäge
Malerspachtel
Ziehmesser
Tischlerwinkel
Ikeamaßband für Breitenmessungen am Rücken
Bandschleifer für seitliche Nodien

LG Zwirn
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10942
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von acker » 16.01.2014, 00:08

Das ist ja das reinste Hollerfestival :D
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
zwirn
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1544
Registriert: 16.12.2012, 16:57

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von zwirn » 20.01.2014, 23:59

So, mal ein Zwischenstand:

holler_e.jpg
holler_e.jpg (7.85 KiB) 7101 mal betrachtet


Die Hollersaplinge sind auf der Streckbank befestigt. Befestigung ohne Schraubzwingen, mit Lochband und Jeansstoff finde ich praktikabel.
Überhaupt nicht praktikabel war der Versuch die Saplinge so zu trocknen. Das Stämmchen wurde vorm Kamin um ca 90°in der Achse gerichtet, anschließend habe ich noch ne seitliche Abweichung von 5cm versucht zu entfernen. Bin mal gespannt wie der sich tillern lässt?
Was sagte Acker noch: "Du hast deine Hausaufgaben nicht gemacht" ::) .

LG Zwirn
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Benutzeravatar
zwirn
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1544
Registriert: 16.12.2012, 16:57

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von zwirn » 28.01.2014, 17:16

So, weiter gehts:

Holler 1 + 2 werden langsam auf ELB-Maße geschnitten:

holler_f.jpg
holler_f.jpg (6.03 KiB) 7046 mal betrachtet
holler_g.jpg
holler_g.jpg (5.28 KiB) 7046 mal betrachtet


Holler 1 ist schon fertig mit Breiten und Höhentaper

Holler 2 hat den Breitentaper schon eingezeichnet, als nächstes runterraspeln und dann denn Höhentaper einzeichnen.
Oder ich mach bei Holler 2 noch was mit "vollem Griff".

LG Zwirn
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Benutzeravatar
zwirn
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1544
Registriert: 16.12.2012, 16:57

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von zwirn » 28.01.2014, 17:30

Noch was zu den Maßen:
Beide Stämme sind 180cm lang.

Holler 1 ist im Griff 3cm Breit und 2,6cm Hoch. Von der Mitte geht der "Griffbereich 3cm nach oben und 6cm nach unten.
Die Tips sind im Moment 16mm hoch und 18mm breit.

Holler 2 werde ich auf gleiche Maße bringen, nur über den Griff bin ich mir noch nicht klar.

Ich bin gespannt ob der schnellgetrocknete Rücken die ELB-Maße aushält.

LG Zwirn
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Benutzeravatar
zwirn
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1544
Registriert: 16.12.2012, 16:57

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von zwirn » 05.02.2014, 14:03

Holler 1:
Nockenkerben mit Fliesensäge eingefeilt.

Kanten gebrochen.

Ausgezogen bis 29"@50#:

Holler_tiller_29_50#.jpg


Die Enden sind noch zu steif, rechts in der Mitte des WA ist auch noch ne steife Stelle.
Der Griff sollte etwas steifer bleiben, naja.

Markkanal läuft noch über ca 70cm.

LG Zwirn
Zuletzt geändert von zwirn am 05.02.2014, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Benutzeravatar
Firestormmd
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3525
Registriert: 03.07.2007, 11:19

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von Firestormmd » 05.02.2014, 14:08

Sieht aber trotzdem sehr sehr gut aus! Weiter so!

Grüße, Marc
"Wer das Training in Frage stellt, trainiert nur, Fragen zu stellen!" - Die Sphinx

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10942
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von acker » 05.02.2014, 14:48

:) sieht doch gut aus !
Wenn an den Enden ( ich weiß nicht ob ich es richtig gesehen habe) je 2 von den Holler- Gnubbeln sind , dann lass es so wie es ist. Denke dann ist er dort besser steif , ich hatte zumindest immer Probleme ,früher oder später, wenn ich die Gnubbel Bereiche völlig mit in die Biegung einbezogen habe.
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3570
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von Neumi » 05.02.2014, 17:06

Hallo Zwirn, nur mal so zu meinem eigenen Verständniss gefragt (ich will den Tiller nicht beurteilen - dafür hab ich viel zu wenig Erfahrung, was ich aber sehe find ich gut :) ).
Meinst Du die Stelle, die ich mit dem grünen Strich versehen habe?
Holler_tiller_29_50#.jpg

Danke für Deine Antwort + viele Grüsse - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
zwirn
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1544
Registriert: 16.12.2012, 16:57

Re: Saplingbow 6, Zwirn - Holler

Beitrag von zwirn » 05.02.2014, 18:54

Ja, die find ich was steif. Rechtes Ende ebenso, linkes was weniger.

Ich finds toll, das so ein dünner(3,5 auf 4,5cm) Holler dieses Seitenverhältnis aushält, trotz Markkanal, trotz Schnelltrocknung, trotz 2 Nodien im Rücken und ordentlichem Zuggewicht.

LG Zwirn
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Antworten