Saplingbow 6, Neugier - Flieder/Weißdorn/Holunder

Threads und Präsentation zum 6. Saplingbow-Turnier
Benutzeravatar
Neugier
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 884
Registriert: 26.08.2012, 19:54

Saplingbow 6, Neugier - Flieder/Weißdorn/Holunder

Beitrag von Neugier » 18.01.2014, 18:13

Hallo
Angefangen hat es damit dass ein ehemaliger Mitarbeiter an Weihnachten in der Werkstatt vorbeigeschaut hat. Nebenher meinte er Ich hab Dir ein paar Stöcke mitgebracht vielleicht kannst Du ja einen Bogen draus bauen.
DSC03117klein.jpg
Die Rinde ist noch teilweise grün

DSC03119klei.jpg

Zuerst dachte ich der hat ja Vorstellungen bis mir klar wurde das sind zwei Flieder und ein Holunder. Na dann kann ich es ja mal probieren.
Dann brachte Jörg noch einen Weißdorn. mit Fotos.
CIMG1639.JPG

CIMG1640.JPG

Die Flieder habe ich nicht entrindet sondern nur auf der Bauchseite die Rinde angeschliffen. Den Holunder und den Weißdorn habe ich mit der Bandsäge angesägt.
DSC03122klein.jpg

Den Haufen habe ich dann zu einem Stamm in die selbstgebaute Trockenkammer.

Heute Morgen habe ich mal nachgeschaut wie es so aussieht. Ich fand da könnte man weitermachen.
Überraschenderweise hatte ich keine Risse. Ich habe das auf die Rinde und die erhöhte Temperatur in der Kammer zurückgeführt.
Da der Flieder am schwersten aussah,habe ich damit angefangen.
Die Rinde habe ich mit einem senkrecht gehaltenen Ziehmesser abgeschabt. Die Reste fein mit der Ziehklinge. So ist es mehr Arbeit aber wenn ich dafür keine Risse bekomme ist es das wert.
Damit ich den Bogen ausrichten kann habe ich in einen Balken zwei Nägel reingeschlagen. So konnte ich besser erkennen ob die Fläche vom Bauch richtig ausgerichtet ist.
DSC03138k.jpg
Die Balncevorrichtung und die Kanntenschleifmaschine im Hintergrund

Jetzt habe ich einige Stunden geschliffen geraspelt und getillert.
Der Bogen sieht jetzt so aus.
DSC03145klein.jpg
Rücken

DSC03144klein.jpg
Bauch

DSC03143klein.jpg
Arbeitsplatz mit Werkzeug und Bogen

DSC03142klein.jpg
Bogen nach dem Bodentiller

So Mehr Fotos will er nicht.
Also muss ich gleich noch mal einen neuen Beitrag aufmachen.
Zuletzt geändert von Neugier am 18.01.2014, 18:58, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Neugier
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 884
Registriert: 26.08.2012, 19:54

Re: Saplingbow 6 Flieder Weißdorn Holunder

Beitrag von Neugier » 18.01.2014, 18:51

DSC03151k.jpg
Standhöhe null aber Sehne mit Spannung

DSC03149k.jpg
28 " aber ohne Standhöhe Zuggewicht hab ich gar nicht gemessen aber ganz ordentlich

So jetzt noch ein Problemlöser.
Ich hatte die ganze Zeit das Problem dass er Griff so rund war, dass der Bogen sich dauernd verdreht hat. Ich habe dann eine Wicklung um den Griff gemacht und auf beiden Seiten eine Fläche angeschliffen damit er sich nicht dreht. Als Hilfskonstruktion.
DSC03147klein.jpg

Mit dem Tiller bin ich so einigermaßen zufrieden.
Das nächste Mal mach ich die Ausarbeitung der Details und danach den Feintiller.
Flieder ist schon ein überraschendes Holz.
Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Benedikt
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2904
Registriert: 01.09.2013, 12:41

Re: Saplingbow 6 Flieder Weißdorn Holunder

Beitrag von Benedikt » 18.01.2014, 18:56

Sieht ganz gut aus, würd ich sagen!
Flieder ist echt ein tolles Holz ::)
Gruß Benedikt

PS: Ändere doch den Threadtitel in : Saplingbow 6, Neugier-Flieder, Weißdorn, Holunder ;)
A dream is not reality, but who is to say which is which?

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10929
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Saplingbow 6 Flieder Weißdorn Holunder

Beitrag von acker » 18.01.2014, 18:59

:) meisterlich

Tip :
Flieder lässt sich ausgesprochen gut Dämpfen oder auch mit der HLP biegen, ich würde die Enden noch etwas flippen , dann lässt es sich angenehmer Tillern und das stacking hat keine Chance :)
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
Neugier
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 884
Registriert: 26.08.2012, 19:54

Re: Saplingbow 6, Neugier, Flieder Weißdorn Holunder

Beitrag von Neugier » 18.01.2014, 19:08

Danke Acker
Auch für den Tipp.
Da hat es halt mehr Äste als Holz.
Der Bogen könnte es gut brauchen.
DSC03144k.jpg

Würdest Du versuchen das zu biegen?
Grüße

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10929
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Saplingbow 6, Neugier, Flieder Weißdorn Holunder

Beitrag von acker » 18.01.2014, 20:36

hm, wohl eher nicht. Das könnte in der Tat ins Auge gehen .
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
Neugier
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 884
Registriert: 26.08.2012, 19:54

Re: Saplingbow 6, Neugier - Flieder/Weißdorn/Holunder

Beitrag von Neugier » 05.02.2014, 23:51

So jetzt bin ich fertig.
Ich hab noch Ackers Rat befolgt und die Enden ein wenig geflippt. oben hatte ich sowieso den Ansatz eines Astes dem ich dann noch ein bisschen nachgeholfen habe.
Unten etwas stärker damit die Bogenform insgesamt an Harmonie gewinnt.
Als Werkzeuge habe ich nur noch HLP, Schleifpapier, Ziehklinge, Raspel und Nadelfeile gebraucht.
DSC03215k.jpg
Mein Arbeitsplatz mit Werkzeug

Beim Biegen hat es einen kleinen Riss gegeben den ich durch die Bandage stabilisiert habe.
Zwirn und Sekundenkleber.
DSC03235k.jpg

Hinterher habe ich alles verschliffen und geölt. Ich verwende Santorin Öl. Das beste Öl das ich kenne.
Der Flieder lässt sich schleifen bis zum Umfallen. Die Oberfläche wird immer feiner und feiner.
Ich verwende Schleifschwämmchen für den letzten Schliff.
Die Sehne ist von einem anderen Bogen und passt perfekt. Das habe ich noch nie erlebt.
Das andere Holz werde ich fürs Turnier nicht mehr fertig machen. Mir reicht einfach die Zeit nicht. Aus dem schönen Weißdorn will ich einen Bogen Deflex / Reflex mit Sehne bauen. Das kann sowieso nicht mehr passen.
Grüße
Matthias

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Saplingbow 6, Neugier - Flieder/Weißdorn/Holunder

Beitrag von benzi » 06.02.2014, 09:46

wie gewohnt von Dir: schlichte Schönheit!!!

Grüße benzi
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
Neugier
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 884
Registriert: 26.08.2012, 19:54

Re: Saplingbow 6, Neugier - Flieder/Weißdorn/Holunder

Beitrag von Neugier » 06.02.2014, 16:10

Danke Benzi
Nach der Warnung von Skinwalker und dem ersten Versuch von Rabe war ich schon etwas verunsichert. Aber das Projekt lief die ganze Zeit ohne Probleme. Na ja manchmal muss man auch Glück haben.
Grüße

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10929
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Saplingbow 6, Neugier - Flieder/Weißdorn/Holunder

Beitrag von acker » 06.02.2014, 17:08

:) ^Na guck , bin gespannt wie er sich weiterhin machen wird .
Das das Biegen trotz der Äste so gut geklappt hat ist ja eine feine Sache.
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
sner
Full Member
Full Member
Beiträge: 215
Registriert: 08.05.2013, 16:07

Re: Saplingbow 6, Neugier - Flieder/Weißdorn/Holunder

Beitrag von sner » 06.02.2014, 23:40

Hab ihn grad in der Präsentation gesehn. Wunderschönes Teile! Gratuliere :)
Martin [•_•]

Benutzeravatar
Neugier
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 884
Registriert: 26.08.2012, 19:54

Re: Saplingbow 6, Neugier - Flieder/Weißdorn/Holunder

Beitrag von Neugier » 07.02.2014, 00:03

Hallo
Heut Abend stürzt mir der Rechner immer beim Hochladen von Bildern immer wieder ab. Die Präsentation hab ich jetzt schon dreimal gemacht.
Ich werde morgen weitermachen.
Danke @ Sner
Ich hab Ihn hauptsächlich unten gebogen. Da gab es keine Äste.
Das Flippen hat den ganzen Bogen echt angenehmer gemacht.
Gute Nacht
Matthias

Onslow Skelton
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 968
Registriert: 02.06.2012, 13:31

Re: Saplingbow 6, Neugier - Flieder/Weißdorn/Holunder

Beitrag von Onslow Skelton » 07.02.2014, 07:30

Ei gude Neugier,

toller Flieder Bogen!!! Mein Absoluter Favorit bisher. :)
Auf jeden Fall zum Süddeutschen mitbringen.

Gruß,
Frank
Ich bin nicht auf der Welt um zu sein,
wie andere mich gerne hätten!

Benutzeravatar
Neugier
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 884
Registriert: 26.08.2012, 19:54

Re: Saplingbow 6, Neugier - Flieder/Weißdorn/Holunder

Beitrag von Neugier » 07.02.2014, 07:57

Wie soll ich auch anderst. Der will gar nicht mehr aus der Hand.
Danke

Benutzeravatar
bogenfreund
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2011, 15:25

Re: Saplingbow 6, Neugier - Flieder/Weißdorn/Holunder

Beitrag von bogenfreund » 08.02.2014, 21:30

Sehr charakterstark! Es erstaunt mich was du aus diesem "Stecken" gemacht hast. Käme mir nicht in den Sinn meine Zeit zu verwenden um daraus einen Bogen zu bauen. Vielleicht muss ich noch ein bisschen älter werden um diesen Sinn zu entdecken... ;)

Meine Stimme hast du!

Antworten