Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel , Efeu

Threads und Präsentation zum 7. Saplingbow-Turnier
Benutzeravatar
bogenfreund
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2011, 15:25

Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel , Efeu

Beitrag von bogenfreund » 02.01.2015, 13:04

Hallo zusammen
Hier wird ja schon fleissig gespalten und getrocknet. Gestern hab ich meinen Hasel geholt. 193cm lang, 10 cm dick und ziemlich schwer und nass >:) . Aus dem Sapling habe ich nun mit der Bandsäge 2 Rohlinge gemacht und in Form gespannt. Diese trocknen nun mind. 2 Wochen in der kalten Werkstatt. Werkzeuge: Bandsäge, Klappsäge.
1-DSC01816.JPG
Vorher

1-DSC01817.JPG
Nachher

1-DSC01818.JPG
Schnitt

1-DSC01815.JPG
Knospen

1-DSC01819.JPG
9-10 cm an der dicksten Stelle

1-DSC01821.JPG
Bandsäge i love you

1-DSC01825.JPG
Stave 1, Drehwuchs wird sich wohl bald zeigen

1-DSC01824.JPG
Stave 2, Reserve

Benutzeravatar
Zoffti
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 924
Registriert: 24.09.2013, 19:23

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel

Beitrag von Zoffti » 02.01.2015, 15:22

Willste den Staves ne Vorspannung beizwingen, oder soll die Massnahme gegen die Propellerseuche helfen?
Life is like riding a bicycle, to keep your balance, you have to move.
Albert Einstein

Benutzeravatar
bogenfreund
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2011, 15:25

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel

Beitrag von bogenfreund » 02.01.2015, 15:29

Vielleicht gelingt den Zwingen beides, hat aber nicht immer mit bleibendem Erfolg funktioniert.

Gornarak
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3476
Registriert: 22.03.2011, 21:23

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel

Beitrag von Gornarak » 02.01.2015, 16:51

Rinde wolltest du nicht runternehmen?

Benutzeravatar
bogenfreund
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2011, 15:25

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel

Beitrag von bogenfreund » 02.01.2015, 20:11

Die Rinde wird noch gebraucht ;D

Benutzeravatar
bogenfreund
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2011, 15:25

Saplingbow 7, Bogenfreund, Efeu

Beitrag von bogenfreund » 02.01.2015, 20:36

So, hier nun mein 2. Projekt. Dieses stattliche Efeu wächst an meinem Arbeitsweg und ich fahre fast täglich mit dem Fahrrad daran vorbei. Einem 25 jährigen Stück von 188 cm Länge und 9 cm Durchmesser konnte ich heute nicht wiederstehen. So liegt es nun in der Werkstatt und wartet auf einen Bogner der darin den Bogen sieht. ??? ??? ???
An den Enden und am Markkanal eingeleimt und Rinde am Rücken draufgelassen. Werde den Bogen schnell aus dem Stave holen da Efeu der furchtbarste Reisser ist den ich kenne ;D


1-DSC01835[1].JPG
Monster Efeu

1-DSC01836[1].JPG
Und wech ises

1-DSC01837[1].JPG
Blatt und Knospe erübrigen sich :-)

1-DSC01840[1].JPG
War eine ziemliche Übung den zu teilen

1-DSC01842[1].JPG
Kopfkratz....

Juergen
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 374
Registriert: 22.01.2009, 19:30

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Efeu

Beitrag von Juergen » 02.01.2015, 20:38

Das ist mal ne Hausnummer
Da wirst Du bestimmt noch mehr Kopfktatzen
Für einen neuen Monitor bitte hier ==> [X] <== einen Nagel einschlagen

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10933
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel , Efeu

Beitrag von acker » 02.01.2015, 20:44

nur ein thread pro Person , nicht ein thread pro Holzart ;) , deshalb die beiden threads zusammengelegt
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
bogenfreund
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2011, 15:25

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel , Efeu

Beitrag von bogenfreund » 02.01.2015, 20:45

Super gemacht und schnell gemerkt ::) Danke!

Benutzeravatar
bogenfreund
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2011, 15:25

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel , Efeu

Beitrag von bogenfreund » 04.01.2015, 18:20

Habe der schlechteren Hälfte des Efeus die Haut abgezogen und leichter gemacht. Damit will ich schauen wie weit ich später mit dem schnelltrocknen des Bruders gehen kann.
1-DSC06836.JPG

Benutzeravatar
JuergenM
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1289
Registriert: 16.02.2010, 16:00

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel , Efeu

Beitrag von JuergenM » 04.01.2015, 19:22

Sehr interessant, bin gespannt, wie es weiter geht.
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
bogenfreund
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2011, 15:25

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel , Efeu

Beitrag von bogenfreund » 05.01.2015, 23:34

1-DSC06837.JPG

Griff am Hasel aufzeichnen

1-DSC06838-001.JPG

und Bogen mit der Bandsäge grob ausgeschnitten.Zwischendurch musste ich noch dass Sägeband wechseln. Kann es sein dass nasses Holz das Band schneller abnutzt?

1-1-DSC06839.JPG

Schutz für die Rinde

Benutzeravatar
Benedikt
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2904
Registriert: 01.09.2013, 12:41

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel , Efeu

Beitrag von Benedikt » 06.01.2015, 07:49

TRockenes Holz ist härter, von daher bezweifle ich es.
Kann es sein, dass ich die Zähne einfach zugesetzt haben?
Grünes Holz fasert auch sehr viel stärker.


Gruß,
Benedikt
A dream is not reality, but who is to say which is which?

Benutzeravatar
Zoffti
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 924
Registriert: 24.09.2013, 19:23

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel , Efeu

Beitrag von Zoffti » 06.01.2015, 10:37

Meine Baby-Bandsäge (Baumarkt 185 sFr.) sägt am allerschönsten Knochen... am zweitliebsten Ipe. Da ist sie willig brav am Strich lang zu schneiden, egal ob mit der Faser oder nicht. Eiche oder pfurztrockene Kirsche geht auch grad noch so - Aber auf gar keinen Fall sägt sie Hasel!! (Vielleicht schön trocken und quer zur Faser) Aber mit der Faser? Nope!! Auf gar keinen Fall - da schwänzelt sie rum - steckt im Nu fest, weil das Blatt seitlich ausbiegt- egal was man macht.... >:(
Warum ist das so??? ???
Is doch weiches Holz!!! :-\
Antwort:
Keinen Schimmer :(
Life is like riding a bicycle, to keep your balance, you have to move.
Albert Einstein

Gornarak
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3476
Registriert: 22.03.2011, 21:23

Re: Saplingbow 7, Bogenfreund, Hasel , Efeu

Beitrag von Gornarak » 06.01.2015, 10:43

Ich tippe auch drauf, dass die Zähne durch das weiche nasse Holz einfach zugesetzt werden.

Antworten