Saplingbow 9, Neumi

Threads und Präsentation zum 9. Saplingbow-Turnier
Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3374
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von schnabelkanne » 16.02.2017, 19:02

Servus, toll was du aus Hasel rausgeholt hast, das macht mir wieder Lust auch mal mit Hasel und tempern was kräftiges zu versuchen. Gratulation und möge er lange halten.
Lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Vafthrudnir
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 11.08.2016, 13:30

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von Vafthrudnir » 16.02.2017, 19:43

Die Daten des Hasel machen echt Lust auf mehr. Wenn mein nächster das halbe Zuggewicht hat, wär ich mehr, als zufrieden.

Auf eine Frage zum Tempern hab ich auf die Schnelle keine Antwort gefunden.

Erhöhe ich dadurch den Druckwiderstand am Bauch und damit das Zuggewicht, oder die maximal mögliche Druckspannung bevor es Stauchung gibt. Anders ausgedrückt, kann ich damit die Haltbarkeit bei gleichem Zuggewicht positiv beeinflussen oder eher mehr Zuggewicht rausholen mit ungewissem Einfluss auf die Haltbarkeit? Ich versuche ein Gefühl zu entwickeln wann es technisch Sinn macht und wann eher nicht.

Abgesehen von dem finde ich riecht es angenehm :)

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1845
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von Grombard » 16.02.2017, 19:56

Und meinst du ein Hasellangbogen verträgt 70# eventuell auch ohne Rösten?

Oder siehst du das so wie Loriot?

Ein Leben ohne Rösten ist möglich, aber sinnlos.
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3179
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von Neumi » 16.02.2017, 20:29

Ich nehm mal den Loriot :D
Ich bin der Meinung, dass durch das tempern der Bauch härter wird, die Rückstellkraft erhöht wird und Knautschfalten verhindert werden. Aber das alles nur bei Hasel - bei anderen Hölzern hatte ich noch keinen Erfolg damit.
Grüsse - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4108
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von fatz » 16.02.2017, 20:39

Koenntest du mal ein Bild einstellen, wo man die Ringstaerke sieht? Irgendwie macht mich das fertig, was du da aus Hasel baust.
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3179
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von Neumi » 16.02.2017, 21:11

Am Anfang des Bauthreads ist das Foto der Stirnseite. Dicke Ringe ??? >:)
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4108
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von fatz » 16.02.2017, 21:22

Ups sorry, haett ich mir denken koennen. Dann muss die Roesterrei echt was bringen. Hasel mit so Ringen kriegt hier schon Falten, wenn du ihm ein Bild von deinem Monster zeigst.
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3179
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von Neumi » 16.02.2017, 21:48

Hier noch im Bogen - extra für Dich. Ich glaube, dass die Sache mit dem Hasel deutlich vielschichtiger iss, wie bei allen anderen Hölzern eben auch.

DSC_1812.JPG

Grüsse - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4108
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von fatz » 16.02.2017, 21:56

Nach ich weiss ned. Wenn ich das nur bei einem gehabt haett.... Ich denk ich werd mir mal irgendwann noch einen moeglichst weit oben vom Berg holen. Berge hat's hier hoeher als Hasel waechst, insofern sollte da auch was richtig langsam gewachsenes zu finden sein.
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Klink
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 821
Registriert: 17.02.2015, 20:31

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von Klink » 16.02.2017, 22:01

Ich glaub bald nichtmal, dass es entscheidend ist, langsam gewachsen oder nicht?!
Ich hab auch nie Knitteritis gehabt bei meinen, und die hatten alle dicke Ringe...
In China essen sie Hunde.

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1845
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von Grombard » 16.02.2017, 22:12

Ich glaube, dass Haseln weiblich sind.
Unberechenbar... ;D
Ich habe aus einem Stamm den Mölle und den ugly gebaut...
Der ugly wirft sauschnell und hat sicher nicht nennenswert weniger Biegung vertragen müssen als der Mölle...
Da knittert nix... Der Mölle hat auch NUR im oberem WA Knitter...
Verstehe das wer will....
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3179
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von Neumi » 16.02.2017, 22:14

Ich wohn im Flachland - 101 m ca. die Stelle an der ich geschnitten habe https://de.wikipedia.org/wiki/Heddesheim

Neben einem Acker geschnitten - also zumindest ne gute Stickstoffversorgung gehabt.
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3179
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von Neumi » 16.02.2017, 22:17

Grombard hat geschrieben:Ich habe aus einem Stamm den Mölle und den ugly gebaut..

Und welcher Bogen war von welcher Seite - der deflexen oder der reflexen?
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1845
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von Grombard » 16.02.2017, 22:19

Ugly völlig knubbelige reflexe Seite.
War aber nur gering.
Der Stave war fast gerade.

DSC00918.JPG
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3179
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 9, Neumi

Beitrag von Neumi » 16.02.2017, 22:21

Dass der Stave fast gerade war hat nix zu sagen.
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Antworten