Saplingbow 9, Tom Tom, Faulbaum Elb/Warbow

Threads und Präsentation zum 9. Saplingbow-Turnier
Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3510
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von Tom Tom » 03.01.2017, 22:59

Wer schwer arbeitet hat auch Löcher in den Socken...

@Fatz
Wen ignorier ich?

@Benzi
Seite 322 :P

Lg Tom Tom
Zuletzt geändert von Tom Tom am 04.01.2017, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4629
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von fatz » 04.01.2017, 08:20

Tom Tom hat geschrieben:@Fatz
Wen ignorier ich?

keine Ahnung
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Osboan
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1248
Registriert: 12.11.2013, 12:56

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von Osboan » 04.01.2017, 08:46

Seite 332 in welchem Buch?
"Lernresistenz ist kein Privileg des Alters ;D" (fatz)

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von benzi » 04.01.2017, 09:51

Tom macht es spannend.....

Pfeil und Bogen: Von der Altsteinzeit bis zum Mittelalter

liebe Grüße benzi
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3510
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von Tom Tom » 04.01.2017, 13:42

Jou Chirion hat mich auf die Idee gebracht.
Viel zeit hab ich eh nicht wegen Klausuren aber so n kleines Ding is ja gleich fertig^^

Aktuell von 681 auf 545 Gramm getrocknet

Lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Chirion
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2584
Registriert: 21.09.2010, 12:20

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von Chirion » 04.01.2017, 14:10

haha ein Trittbrettfahrer, der Carera erfreut sich also diesmal großer Beliebtheit, sehr schön. bin mal neugierig ob wir auf ein ähnliches Zuggewicht kommen. Ich lieg noch mit einer wahrlich beschissenen Darmgrippe danieder möcht aber am Wochenende einsteigen.
Ich werd übrigens Zwei davon bauen, einen streng nach Fundlage und einen in dem die technische Kritik im Buch berücksichtigt wird, sprich einen mit schmalen Wurfarmenden, wenn ich es schaffe die Beiden exakt auf gleiches Zuggewicht zu bringen gibts dann Chroni Vergleichsdaten und ich bin echt neugierig, denn ich hab den Verdacht,dass die Kritik im Buch gar nicht so berechtigt ist.
Ach ja der Nachbau den ich in Italien schon mal in der Hand hatte lag soweit ich mich erinnere so um die 50#
Zuletzt geändert von Chirion am 04.01.2017, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
Chirion lehrt Pfeil und Bogen zugleich zu sein und eins mit dem Ziel zu werden

Den Bogen gespannt, durchstreifst du, der Beute entgegen, die Schattentäler der Nacht

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3510
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von Tom Tom » 04.01.2017, 14:21

Gute Besserung :'(

Ich denke das ich den Bogen auf 27" bauen werd.
Dabei sollten gut 70# rauskommen

Lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Chirion
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2584
Registriert: 21.09.2010, 12:20

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von Chirion » 04.01.2017, 14:36

Ich kann mich nicht so genau erinnern aber wie gesagt ich hab so 50-60# bei 28" im Kopf...Aber wir werden ja sehen.
Chirion lehrt Pfeil und Bogen zugleich zu sein und eins mit dem Ziel zu werden

Den Bogen gespannt, durchstreifst du, der Beute entgegen, die Schattentäler der Nacht

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3510
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von Tom Tom » 04.01.2017, 16:33

Es zeigen sich kleine Risse am Rücken von Pin Knots ausgehend ::)

Lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4629
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von fatz » 04.01.2017, 17:24

So wie du den runtertrocknest wundert mich das ned wirklich. Mal immer schoen sachte.

Du hast uebrigens immer noch ned rausgelassen wo beidir jetzt Hartriegel waechst.....
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3510
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von Tom Tom » 04.01.2017, 17:26

Ich hab auch noch einen in der Hinterhand ;)

Hier in und um Freising wächst genug.
Wollte eigentlich Birke/Kiefer bauen aber dafür reicht meine Zeit nicht :-\

Lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Osboan
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1248
Registriert: 12.11.2013, 12:56

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von Osboan » 05.01.2017, 09:38

Das wollte ich heuer ursprünglich auch, aber durch meinen Umzug in die neue Werkstatt konnte ich nicht fix damit rechnen, dort alle Geräte schon benützen zu können und dürfen. Muss mich ja mit dem Vermieter erst mal vertraut machen. Aber sind sehr liebe Leut', da hab ich schon ein sehr gutes Gefühl. Auch dass ich gleich dem Sohnemann Nr.1 einen Bogen baue, trägt sicher zur guten Nachbarschaft bei ;)
"Lernresistenz ist kein Privileg des Alters ;D" (fatz)

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3510
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von Tom Tom » 05.01.2017, 17:37

So mein erster Hartriegel hat sich mit Rissen und seitlichem Verzug verabschiedet ::)
Wundert mich aber nicht wirklich ;D

Auf der Suche nach einem Ersatz hab ich zwar einige passende von Länge und Durchmesser gefunden jedoch alle leicht ungerade >:( . Dicke Hartriegel mit bis zu 10cm und gerade gabs einige... nur halt keine dünnen geraden

Auf der weitern Suche hab ich dafür was anderes gefunden ::)
IMG-20170105-WA0000.jpg

Frangula alnus
20170105_134748.jpg

Faulbaum halt
20170105_134711.jpg

gute 2 meter Lang und 6-7cm Dick
20170105_134800.jpg

Untere Stammseite
20170105_140517.jpg

gleich mal Dünner gemacht
20170105_140551.jpg

das typische Kernholz
20170105_140600.jpg

Gerade, fast Astfrei und leicht reflex :)

@ Chirion
wird wohl nigs mit vergleich :-*

lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Chirion
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2584
Registriert: 21.09.2010, 12:20

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von Chirion » 06.01.2017, 21:36

na sowas darfst dann zu Pfingsten meinen Carera mal probieren... ;D

und was wird der neues Stängel ein Faul-War-Tier >:)
Chirion lehrt Pfeil und Bogen zugleich zu sein und eins mit dem Ziel zu werden

Den Bogen gespannt, durchstreifst du, der Beute entgegen, die Schattentäler der Nacht

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3510
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Saplingbow 9, Tom Tom

Beitrag von Tom Tom » 06.01.2017, 22:14

mal schauen was der Stängel so mitmacht^^
Hab leider am 27ten meine erste Klausur und danach gehts bis zum 15ten durch :-[ mehr wie einen werd ich net fertigbringe

lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Antworten