Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Threads und Präsentation zum 10. Saplingbow-Turnier
Antworten
Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3581
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von Neumi » 01.01.2018, 17:32

Tach, dann will ich auch mal anfangen. Ich habe heute ganz überraschend 2 Bäumchens gefunden (tatsächlich erst heute gesucht).
1x Hartriegel

Hartriegel Habitat.jpg
Hartriegel Habitat (der Stengel in der Mitte isses)
Hartriegel dicke Seite.jpg
Die dicke Stammseite und ein geschenkter Pilz im Holz, vermute ich mal
Hartriegel_01.jpg
Hartriegel_02.jpg
Hartriegel Rinde.jpg
Hartriegel Rinde

1x Birke (ich gehe von Betula pendula aus)

Birke Habitat.jpg
Birke Habitat
Birke dicke Seite.jpg
Birke dicke Seite mit exakt 10 cm
Birke_01.jpg
Birke_02.jpg


Knospen oder Blätter habe ich leider keine, Werkzeugfotos kommen noch.
Grüsse - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1897
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von Grombard » 01.01.2018, 17:34

Birke.
Prima. Mal was anderes.
Bin schon gespannt.
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3581
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von Neumi » 01.01.2018, 17:36

Wenns nix wird, hab ich zumindest etwas schöne Rinde :D
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3697
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von schnabelkanne » 01.01.2018, 17:38

Servus,
auf die Birke bin ich auch schon gespannt ist mal was anderes.
Lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
killerkarpfen
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2855
Registriert: 06.02.2005, 17:15

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von killerkarpfen » 01.01.2018, 20:06

auf die Birke bin ich auch mal gespannt.

Du hast noch einen Verfolger mehr :D
Eppur si muove

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3581
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von Neumi » 02.01.2018, 19:39

BIRKE + HARTRIEGEL
So, für heute ist das Gemetzel beendet. Das Ergebnis ist eine nette Menge schöne Birkenrinde, jede Menge Späne, ein stumpfes Ziehmesser, schmerzende Flossen :D und die Erkenntnis, dass der Hartriegel stark verpilzt ist (Plan B ist aber im Kopf schon geboren - ich wollte immer schon mal ne Kopfgeburt testen :D :D ).
Hier die Fotos:

Späne.jpg
Späne soweit das Auge reicht
Hartriegel Bläue.jpg
Bläue (tolle Farbe) - aber das Holz ist trotz Pilz noch sehr zäh
Birke + Hartriegel gezwungen.jpg
Birke und Hartriegel gezwungen
Werkzeug + Birkenleder.jpg
Werkzeug und Birkenrinde

Morgen gehts mit dem Hartriegel weiter - ich werde mal auf voraussichtliche Endmaße gehen, mit minimaler Reserve.
Grüsse - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 576
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von Kemoauc » 02.01.2018, 20:42

Mit der Bläue hätt ich keine Sorgen, nicht bei Holz und als Mensch ist sie auch nicht das Problem.... nur der nächste Morgen... ;D
Hmm, solange außer der Bläue nichts ist, tät ich mir da keine Sorgen machen. Ist ja kein Bauholz und dementsprechend keine optische Beeinträchtigung, eher eine Bereicherung.
Anfangs ist man da etwas unsicher und ich könnte mich immer noch in den A#*%# beissen, wieviel gutes Holz ich früher deswegen versägt und verfeuert habe, nur aus Unwissenheit. Bläue ist halt keine Fäule und ein Kater nicht immer eine männliche Katze. ;D
Viel Glück mit deinem Hartriegel, bin mal gespannt, was Du dieses Jahr für ein Zugkraftmonster daraus produzierst. ;)
Gruß,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3581
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von Neumi » 02.01.2018, 22:10

Die Bläue macht mir auch keine Sorgen - nur war die Rinde auf den oberen 20 cm schon abgelöst - Totholz auf der einen Seite und schönes rosa Holz auf der anderen Seite und das macht es spannend :)
Und das verpilzte Zeug schneidet sich schon etwas anders, reisst viel leichter entlang der Faser beim schneiden (iss etwas schwierig zu beschreiben). Aber trotzdem isses zäh und ich traue dem Rücken nicht. Aber wie gesagt: Plan B steht.
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 576
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von Kemoauc » 02.01.2018, 22:43

Bei 2m Länge, naja da ist schon noch minimal Fleisch dran,etwas knapp; wenn du vorsichtig oben und/oder unten noch den einen oder anderen Millimeter vorsichtig wegnimmst,um die Schadstellen zu bekämpfen,könnte er schon noch ne erwachsenentaugliche Länge behalten...... ;D
Gruß,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3581
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von Neumi » 03.01.2018, 19:17

Naja, die Sache mit den mm wird nix - der Pilz geht nämlich über die komplette Länge :D

HARTRIEGEL:
das Bogenprofil ist angezeichnet und bis knapp vor Endmaß ausgearbeitet.
Bauchseite.jpg
bauchseitig angezeichnet weil mir in diesem Fall die Rückenwölbung schnuppe ist und ich durch das bauchseitige Anzeichnen dem Markkanal einigermaßen folgen kann

Hier gibt es noch garstige Äste - ich vermute aber, daß die wegfallen
Garstige Äste.jpg

Hier sieht man ganz gut den Pilzanteil
Gut + Pilz.jpg
Gut + Pilz02.jpg

Dann habe ich entschlossen die sehr dünnen äusseren Ringe mal hurtig runter zu schneiden
Zielring03.jpg
4 dünne Ringe

Fertig geschnippelt
Zielring.jpg
Rückenansicht mit Zielring
Zielring02.jpg
Rückenansicht mit Zielring02

Beim abtragen der Ringe sind diese Einschlüsse aufgetaucht - keine Ahnung was für ein Zeug das ist, aber es schneidet sich kross, fast wie Stein, möglicherweise mineralische Einschlüsse (das ist aber geraten).
Einschlüsse.jpg
Einschlüsse

Und fertig für heute.
Grüsse - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 576
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von Kemoauc » 04.01.2018, 01:04

Bist Du strafarbeitssüchtig? Oder nur experimentierfreudig? ;) ;) ;) ;)
Nebenbei, so richtig blau sieht der verpilzte Teil in deinem Holz auch nicht aus (oder ist das nur ne Photographierfrage?). Ich finde es etwas ungewöhnlich ,aber nicht unmöglich, das Bläue bei Hartriegel so tief reingeht. Hat sich da möglicherweise etwas Anderes hinzugemogelt?
Viel Glück damit ;)
Gruß,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3581
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von Neumi » 04.01.2018, 09:30

Moin, die Ringgrenzen lassen sich pilzbedingt sehr gut erkennen, deswegen ging das abnehmen der 4 dünnen Ringe auch ziemlich schnell (ca. 20 Min.). Die Bläue war nur im 2. Ring zu finden, ansonsten ist die Hälfte des Stammes von einem anderen Pilz oder was weiß ich durchzogen - auf den Fotos nicht gut zu erkennen, aber die Hälfte des stave ist noch schön rosa und die andere eben so gammelfarben umbra/ocker. Der Splint hat sich aber super geschnitten, ähnlich wie guter Eibesplint.
Und der Rücken wird sowieso verstärkt :D ;D
Grüsse - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4430
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von fatz » 04.01.2018, 10:43

Was hast denn eigentlich mit der Birke so vor?
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3581
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von Neumi » 04.01.2018, 12:04

Die Birke wird lang, breit und flach - alles andere erscheint mir sinnlos.
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4430
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Saplingbow 10, Neumi, Hartriegel + Birke

Beitrag von fatz » 04.01.2018, 14:50

Jo eh! Eine Rakete wird das vermutlich eh nicht werden. Was peilst fuer ein Wunschzuggewicht an?
Haben ist besser als brauchen.

Antworten