Saplingbow 10, Holzspanerzeuger, Esskastanie

Threads und Präsentation zum 10. Saplingbow-Turnier
Holzspanerzeuger
Full Member
Full Member
Beiträge: 169
Registriert: 25.05.2016, 21:52

Re: Saplingbow 10, Holzspanerzeuger, Esskastanie

Beitrag von Holzspanerzeuger » 02.03.2018, 20:06

Die trocknet noch. Das Dreck Ding steht neben der Heizuung und hat bis vor 5 Tagen immer noch an Gewicht verloren, Das nächte mal gibts ein anderes Holz. Ich werde ihn trotzdem fertig bauen und dem geschätzten Fachpublikum zeigen, auf dass ihr eure Kritik äußern könnt, denn es kann und soll ja immer besser werden.
Selber schnitzen macht schlau.

Benutzeravatar
Kemoauc
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 491
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 10, Holzspanerzeuger, Esskastanie

Beitrag von Kemoauc » 02.03.2018, 20:57

Tja, da geht's dir wohl wie mir... zu dickes Holz und zu wenig Zeit zum trocknen... mein fetter Hartriegel ist auch erst vor ein paar Tagen ins Gleichgewicht gekommen und ist in der Mache. Bin mal gespannt auf deine Kastanie, das verspricht ja wohl mehr Farbe und Aussehen als ein bleicher Hartriegel... wenn mal der Frust weg ist und die Gelassenheit kommt, wird's bestimmt ein schöner Bogen. Sap2018 ist eh rum, aber für nen guten Bogen ist immer Zeit ;D
Gruß,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Holzspanerzeuger
Full Member
Full Member
Beiträge: 169
Registriert: 25.05.2016, 21:52

Re: Saplingbow 10, Holzspanerzeuger, Esskastanie

Beitrag von Holzspanerzeuger » 20.03.2018, 16:48

So, aus dem Bruder Spaltling ist im Moment ein Kinderbogen am werden. Wird auf so 18# @20" kommen und ist im Indianerbogen Design gestaltet.
Das Holz lässt sich gut bearbeiten, vorallem mit der Raspel kann man schnell und ordentlich abtragen, Ziehmesser und Hobel neigen zum einreißen.
Die Wurfarme sind schon recht dünn, werde ihn jetzt über die Seiten fertig tillern. Ich stelle dann auch noch ein paar Bilder rein.
Soweit erst mal.
Selber schnitzen macht schlau.

Antworten