Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Threads und Präsentation zum 11. Saplingbow-Turnier
Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3072
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von Neumi » 17.01.2019, 11:21

Schaumermal, ich könnte das ja in blau machen (Superman) :D
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
MrCanister123
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 85
Registriert: 01.02.2017, 16:27

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von MrCanister123 » 17.01.2019, 12:21

Sieht sehr vielversprechend aus ;) Bin gespannt was rauskommt

Wie viel Pfund sind bei dem Hasel geplant?

Dem Holunder+Hasel reicht ja eine Trockenzeit von nur 4 Wochen oder ;)?
I wurd stark und groß durch Spätzla mit Soß

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3072
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von Neumi » 17.01.2019, 15:41

Hmmm, ich denke mal wenn der Hasel zum Schluss 0,4-0,6 Pfund wiegt könnte das passen ;D :D :D
Aber ansonsten vielleicht mal lesen was da so alles geschrieben wurde ;) ;) :P >:)
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3072
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von Neumi » 01.02.2019, 22:44

Hier gibt es noch nix neues - ich warte zum einen darauf, dass die Hainbuche endlich mal trocken wird (es ist halt ein sehr dichtes Holz) und zum anderen ist meine neue Bandsäge nicht einsatzbereit (das iss aber ne andere und nicht sehr erfreuliche Geschichte) :-X >:(
Aber es ist ja noch jede Menge Zeit :D ;D
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3072
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von Neumi » 10.02.2019, 18:58

Sodele, hier gehts nun endlich weiter. Das Holz verliert zwar immer noch etwas Wasser, aber das iss mir mal egal.
Die Bandsäge ist auch umgezogen, nämlich von der Garage in den Keller und ist jetzt soweit einsatzbereit (leider muss ich morgen wieder ein Bauteil reklamieren - die unendliche Geschicht ::) ).
Die Hainbuche hab ich zugeschnitten (WA mit 12 mm Dicke und 40 mm Breite). Dann heute die Siyahs angepappt und morgen wird das Hasel-Rücken-Laminat geschnitten.
Und hier Fotos :)
20190210_180355.jpg
Mit Zwingen
20190210_180348.jpg
Zwingen entfernt
20190210_180427.jpg
Hier die Bauchlage mit den Siyahs
20190210_180617.jpg
Hier Hasel mit sehr schöner Rückenwölbung und Hainbuche -
20190210_180627.jpg
Hasel und Hainbuche
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3072
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von Neumi » 12.02.2019, 20:19

Weiter geht's, es wird ja auch Zeit ::) :o
Gestern habe ich mit der Bandsäge vom Hasel das Rückenlaminat runter geschnitten - freihand ca. 8 mm dick. Dann mit dem Hobel getapert, ca. 3 mm - 7 mm.
Heute dann an die Bauchlage mit den Siyahs rangebogen (HLP) und noch ne Nockverstärkung in die Siyahs geklebt.
Und morgen will ich dann das Laminat aufkleben.
20190212_191644.jpg
Hasellaminat dran gezwungen
20190212_191933.jpg
Hasellaminat abgekühlt - sieht gut aus
20190212_192832.jpg
Die Hornplättchen in der Dicke angepasst
20190212_193324.jpg
UHU Schnell Epoxid angerührt
20190212_193737.jpg
Und das Horn eingeklebt
20190212_191742.jpg
Und noch etwas Werkzeug (Säge vergessen)
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1291
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von Hieronymus » 12.02.2019, 20:35

Hallo Michael,

wie lang ist denn dein Bogen? Er sieht länger aus als 160cm .

Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
TorstenT
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 564
Registriert: 14.08.2017, 09:24

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von TorstenT » 12.02.2019, 20:36

Wow - das nenn‘ ich mal „großes Kino“! V.a. als Saplingturnier-Projekt. Sieht alles schon mal super aus! Bin sehr gespannt auf das Endprodukt!

LG
Torsten

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3072
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von Neumi » 12.02.2019, 21:21

Hieronymus hat geschrieben:
12.02.2019, 20:35
wie lang ist denn dein Bogen? Er sieht länger aus als 160cm
Da liegst Du ziemlich gut - über den Rücken gemessen müssten das ca. 164-165 cm sein
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3072
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von Neumi » 12.02.2019, 21:24

TorstenT hat geschrieben:
12.02.2019, 20:36
Sieht alles schon mal super aus! Bin sehr gespannt auf das Endprodukt!
Ich auch, ich auch :D :D - ich hab keene Ahnung von solchen Bogen :D
Allein die Sehne zu bauen wird schon irgendwie ::) ::) werden
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4066
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von fatz » 12.02.2019, 21:40

Wie ich dich kenne kriegst du das mit gewohnter Perfektion (Perfektionismus wollte ich jetzt nicht schreiben ;D ) hin
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3072
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von Neumi » 12.02.2019, 21:46

Danke, das iss sehr nett von Dir - aber die Zeit iss echt knapp - ich hab ausgerechnet im Moment geschäftlich viel zu tun (was ja sehr nett iss :D )
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3072
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von Neumi » 13.02.2019, 21:54

So, die Teile sind verklebt.
20190213_202121.jpg
etwas aufgeraut
20190213_202110.jpg
nochmal aufgeraut mit unschöner Stelle im Holz
20190213_202105.jpg
noch mehr aufgeraut
20190213_212703.jpg
und gezwungen mit leichtem Reflex
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3072
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von Neumi » 16.02.2019, 18:20

Heute ging es weiter. Die Bogenform ausgesägt und zurecht geraspelt, den Griffbereich angepasst (schmaler und dünner gemacht) und den Siyahs die entgültige Form gegeben. Alle Kanten mit der Ziehklinge abgerundet.

Und so sieht das jetzt aus:

20190216_180456.jpg
20190216_180604.jpg

Den Taper der beiden Laminate habe ich wohl ganz gut geschätzt, ich habe nur an 2-3 Stellen nochmal kurz mit der Zieklinge gekratzt. Ich gehe mal davon aus, dass ich im mittleren WA-Bereich noch etwas kratzen muss, wenn der Bogen auf Standhöhe aufgespannt ist, aber ansonsten isser fast fertig (wird ja auch Zeit :o ) und wird morgen hoffentlich nicht brechen (abgesehen davon, dass er wohl noch etwas zu stark ist ::) )
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3307
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Saplingbow 11, Neumi, Hasel-Holunder-Hainbuche...

Beitrag von schnabelkanne » 16.02.2019, 21:17

Servus,
ist immer schön etwas neues zu sehen, sieht bis jetzt echt gut aus - sauber gearbeitet.
Wie breit ist denn dein Bandsägeblatt? ich hab immer Probleme längere gerade Schnitte hinzukbekommen.
lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Antworten