Saplingbow 11, Coal, Holler u Robinie

Threads und Präsentation zum 11. Saplingbow-Turnier
Antworten
Benutzeravatar
Coal
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 386
Registriert: 08.10.2015, 21:27

Saplingbow 11, Coal, Holler u Robinie

Beitrag von Coal » 04.01.2019, 17:18

Holler und Robinie hab ich diesmal geschnitten. Zumindest einer sollte ein Bogen werden.
Dateianhänge
CLXQ5859.JPG
Robinie im Auwald, frisch geschnitten, Zuvor hab ich leider kein Foto gemacht
TBXC2361.JPG
Triebspitzen der Robinie
GOUD8834.JPG
Holler im Komposteck im Garten
JZGG5956.JPG
nach der Entnahme
AGFN3249.JPG
Robinie im Anschnitt
HSAX1383.JPG
Holler im Anschnitt
MJHN9572.JPG
KXEF5403.JPG
Robinie Rückenring teilweise freigelegt, wegen geringem Kernholzanteil verbleibt ein Splintring am Rücken. die Gammelsstelle ist in Griffnähe und hält vermutlich
MZGD5112.JPG
vorerst fertig
Wer nur einen Hammer hat, für den schaut jedes Problem aus wie ein Nagel.

Benutzeravatar
Kemoauc
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 497
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 11, Coal, Holler u Robinie

Beitrag von Kemoauc » 05.01.2019, 00:21

Hi, Coal,
mit Robinie kenn ich mich nicht so aus, aber der Holler ist echt FETT, sowas findet man hierzulande im aufgeräumten Schwabenland echt selten. Glückwunsch :D
Grüßle,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Coal
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 386
Registriert: 08.10.2015, 21:27

Re: Saplingbow 11, Coal, Holler u Robinie

Beitrag von Coal » 05.01.2019, 11:33

Servus Kemoauc
In meinem Garten räum nur ich auf, oder eben nicht 😀
Grüße
Coal
Wer nur einen Hammer hat, für den schaut jedes Problem aus wie ein Nagel.

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3374
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Saplingbow 11, Coal, Holler u Robinie

Beitrag von schnabelkanne » 05.01.2019, 14:49

Servus Coal, schönen breiten Holler den du da geerntet hast, bin schon gespannt was draus wird.
Lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Coal
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 386
Registriert: 08.10.2015, 21:27

Re: Saplingbow 11, Coal, Holler u Robinie

Beitrag von Coal » 13.02.2019, 11:53

Ich bin leider aus dem Rennen. Der Holler ist noch nicht trocken genug, weil ich das Stämmchen nur halbiert und nicht nicht schon auf grobes Bogenmass reduziert habe.
Die Gammelstelle bei der Robinie ging tiefer in den Wurfarm als gehofft.
Allen im Bewerb verbliebenen wünsche ich noch gutes Gelingen.
Dateianhänge
EKPU4527.JPG
Robinie auf Endmass
Wer nur einen Hammer hat, für den schaut jedes Problem aus wie ein Nagel.

Antworten