Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Threads und Präsentation zum 12. Saplingbow-Turnier
Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 557
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 19.01.2020, 23:38

Tssststs, seit wann ist denn Rinde ein Problem? ;D
stripped.jpg
Ungeziefer? Soo schnell kommt das nicht.
Grüßle,Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 557
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 20.01.2020, 22:14

nb ein paar Impressionen des Fortgangs
dampf1.jpg
Da musste ne kleine Kurve weg
Jackass.jpg
Das hat schon fast was von Jackass oder McGyver, kann mich nicht entscheiden, :D
jackass2.jpg
wer braucht schon eine Werkstatt, Schraubzwinge,Ziehmesser und 3 Bierkisten für ne bequeme Arbeitshöhe ;D
Grüßle,Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 557
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 20.01.2020, 22:53

Insgesamt nicht so übel für heut,der erste Hasel hat noch ne "etwas" zu große Griffzone, hat aber ordentlich Reflex entwickelt. Hab wohl doch die Richtige Seite ausgesucht, obwohl ich sie anfangs als die häßlichere betrachtete.
Ein Bildchen,vom Billighandy aus,entschuldigt die magere Qualität... ::)
Reflex-nr1.jpg
erstmal gut für heut.
Grüßle,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 557
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 23.01.2020, 21:27

Etwas mehr Bilder vom Fortgang:
Meine Badbaustelle, Duschen und K###en kann man immerhin schon, 26Grad C und ca 70% rel.Feuchte, darin Nr1 zur Trocknung abgestellt.
Trockenplatz2.jpg
Naja, und die Folgen, ein paar recht beherrschbare Risse im Griff.
Risse2.jpg
Mal von der Seite
Seite2.jpg
und von vorne
Länge2.jpg
Immerhin, er hat sich nicht mehr arg verworfen,hat ordentlich Wasser verloren (fast400g in 3 Tagen).
So brutal hab ich das noch nie durchgezogen, ich dachte halt einfach.... Noch nie versucht, dann aber jetzt. ;D
Sieht alles noch sehr beherrschbar aus, mal sehen ob noch Überraschungen kommen.... :D
Grüßle,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3395
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Neumi » 23.01.2020, 22:03

Das einzige was noch für Ärger sorgen könnte, sind die Risse im griff, würd ich mal sagen.
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 557
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 23.01.2020, 22:29

Ja, so seh ich das auch :D
Da wird wohl die Eule helfen müssen, da warte ich erst mal, bis etwas Trockenheit herrscht. Epoxy und Wasser sind keine guten Freunde.
Im Griff mache ich mir da echt keine Sorgen. Die Risse sind alle ausserhalb des Biegebereichs. Hauptsache in den WAs kommt nicht noch so etwas vor. Wenn doch: Again what learned! :D
Grüßle ,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 557
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 25.01.2020, 20:35

Und heute mal weiter:
Die "Werkbank" hat sich bewährt, 3 Bierkisten hoch ist ne brauchbare Arbeitshöhe ;D
werkbank1.jpg
Allein die Risse im Griff sind etwas größer geworden, auch gut ;) dann kommt das Epoxy besser rein
Risse3.jpg
Trocknungsgrad scheint ok zu sein, der hobelt sich mittlerweile,als ob er trocken sei. Naja, er hat von gestern auf Heute nur noch 25g Wasser verloren --> langsam auf die Zielgerade. Nb sind noch ca 200g Holz verschwunden.Jetzt ist er bei etwas unter 1kg, echt lustig, wieviel Holz und Wasser bei nem Sapling ins Nirvana gehen. Kurz nach der Ernte wog das Stämmchen noch knapp 7kg.
Haselnirvana.jpg
Grüßle,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
tomytom
Full Member
Full Member
Beiträge: 112
Registriert: 23.03.2017, 21:37

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von tomytom » 25.01.2020, 21:11

Die Risse sehen nicht tragisch aus, aber hinterlässt der Bierkasten keine Delle auf dem Bogenrücken?
Was zählt ist nicht etwa die Grösse des Mannes im Kampf, sondern die Grösse des Kampfes im Mann!

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 557
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 25.01.2020, 21:42

Nee, Dellen gibts vom Bier nur in meinem Hirn ;D
Das bißchen Bast auf dem Rücken nimmt das locker auf. Da herrscht echt kein Druck drauf, da der Hobel ordentlich scharf ist. Die Kisten halten einfach nur die Position. :D Falls doch mal mehr Gewalt kommt,leg ich ein Stückchen Leder drunter.
Grüßle,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
tomytom
Full Member
Full Member
Beiträge: 112
Registriert: 23.03.2017, 21:37

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von tomytom » 25.01.2020, 22:46

Haha na dann cheers :D
Lg tom
Was zählt ist nicht etwa die Grösse des Mannes im Kampf, sondern die Grösse des Kampfes im Mann!

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 557
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 28.01.2020, 23:17

So, mal von gestern auf Heute hat er nochmal 15g Wasser verloren, der Gesamtreflex von etwa 13cm pro Seite gegenüber der Null-Linie ist gleich geblieben. Die Risse im Griff wurden wieder kleiner, so das ich das wohl ein wenig rausbrechen muß, um Epoxy reinzubringen. Abenteuer Wildniss ;D
reflex0.jpg
mal ok für heute.
Grüßle,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 557
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 13.02.2020, 21:23

so. jetzt einmal ein paar Fortschritte: im Moment verliert der Rohling immer noch 2-3g Wasser pro Tag, jetzt wirds mir echt mal wurscht... ich tiller den jetzt. Bei ca 14cm Reflex pro Seite darf da auch mal etwas Set rein. ;)
So siehts jetzt aus:
reflex1.jpg
Der Reflex hat um ca 1cm pro Seite zugelegt, naja ..... das ergibt halt ne ziemlich hohe Vorspannung und braucht "etwas" mehr Vorsicht und Zeit beim Tillern. Die Risse wären auch noch zu füllen, mal sehen, ob da nicht Birkenpech reicht.Immerhin sind sie alle im nichtbiegenden Bereich und weitab davon ,Einfluss auf die Biegung zu nehmen. Mal sehen, was damit wird... :D
Grüßle Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
F'al Gran
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 284
Registriert: 11.12.2014, 08:06

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von F'al Gran » 14.02.2020, 00:14

Na dann, auf geht's und gutes Gelingen!
Hätte, hätte, Moppedkette...

m(fg)²

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 557
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Kemoauc » 14.02.2020, 21:53

Danke ;)
bin grad mittendrin ,
und er verliert immer noch ca 1g Wasser pro Tag, naja, Wasser soll ja gegen Knitterfalten helfen, sonst gäbs ja nicht diese ganzen Feuchtigkeitscremes. ;D
Grüßle,Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3395
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Beitrag von Neumi » 14.02.2020, 22:32

Sach ma, wohnst Du in ner unbeheizten Wohnung? Hasel und noch nicht trocken - seltsam ???
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Antworten