Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Threads und Präsentation zum 14. Saplingbow-Turnier

Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Umfrage endete am 24.02.2022, 17:01

01: Rotzeklotz - Hasel 39#@28" viewtopic.php?f=82&t=32520#p580975
13
6%
02: Uranus79 - Wildkirsche 33#@28" viewtopic.php?f=82&t=32520#p581761
4
2%
03: Chirurg - Hasel 48#@24" viewtopic.php?f=82&t=32520#p582077
31
15%
04: Hieronymus - Hasel 80#@32" viewtopic.php?f=82&t=32520#p582194
29
14%
05: MrCanister123 - Hartriegel 70#@28,5" viewtopic.php?f=82&t=32520#p582222
11
5%
06: Bowster - Holunder 38#@28" viewtopic.php?f=82&t=32520#p582513
2
1%
07: Bowster - Holunder 44#@28" viewtopic.php?f=82&t=32520#p582514
9
4%
08: ThomasausderHeide - 31#@28" viewtopic.php?f=82&t=32520#p582532
7
3%
09: alfred33 - Holunder 45#@28" viewtopic.php?f=82&t=32520#p582599
10
5%
10: fatz - Hartriegel 50#@28" viewtopic.php?f=82&t=32520#p582613
8
4%
11: Indie12 - Holunder 40#@28" viewtopic.php?f=82&t=32520#p582623
10
5%
12: Chirurg - Flieder 46#@25" viewtopic.php?f=82&t=32520#p582643
30
14%
13: Noodles - Holunder 40#@28" viewtopic.php?f=82&t=32520#p582650
24
11%
14: schnabelkanne - Hasel 50#@29" viewtopic.php?f=82&t=32520#p582675
7
3%
15: Kemoauc - Hartriegel 63#@31" viewtopic.php?f=82&t=32520&start=15#p582686
8
4%
16: Al Fadee - Roteiche 35#@28" viewtopic.php?f=82&t=32520&start=15#p582690
6
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 209

Benutzeravatar
klausmann84
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 422
Registriert: 14.12.2019, 09:30

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von klausmann84 » 16.02.2022, 19:12

Okay, diese Sichtweise kann ich gut nachvollziehen, und wenn es so rüber kam, kann ich die Irritation verstehen. Es war natürlich nicht abwertend gemeint und nicht aus mangelnder Wertschätzung für die anderen Bögen und ihre Hersteller heraus entschieden. Natürlich finde ich nicht alle anderen Bögen totalen Mist (zumal ich das nicht wirklich gut beurteilen könnte) und allein das Engagement und die kurze Bearbeitungszeit machen jeden Bogen zu etwas Besonderem. Trotzdem hatte ich bei mehrmaliger Betrachtung aller Präsentationen die Intuition, dass ich nur einen Bogen wählen wollte. Wenn du mich nicht darauf aufmerksam gemacht hättest, wäre ich selber nie auf die Idee gekommen, dass das als mangelnde Wertschätzung verstanden werden kann, weil ich einfach gar nicht so gedacht oder empfunden habe. Aber jetzt versteh ich es. Ein wenig dazu gelernt habe ich also und nehme die Kritik gerne an. Wer aber meint ich wäre generell abwertend eingestellt, schätzt mich aus der Ferne trotzdem komplett falsch ein. Was auch okay ist. So ist das Leben.
Im Tannenwald, in klammem Spalt, stellen die Mannen bald die Hannen Alt Kannen kalt.

Benutzeravatar
inge
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2803
Registriert: 03.04.2004, 18:47

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von inge » 16.02.2022, 19:24

Interressant wäre doch auch die Möglichkeit, seine Stimmen an einen Bogen vergeben zu können. Oder eben auf bis zu Vier zu verteilen?
LG
inge
Am Ende stellt sich die Frage:
Was hast du aus deinem Leben gemacht?
Was du dann wünschst getan zu haben, das tue jetzt.
( Erasmus von Rotterdam )

Noodles
Full Member
Full Member
Beiträge: 117
Registriert: 04.09.2020, 07:20

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von Noodles » 16.02.2022, 19:37

Also ich denke auch, dass hier jeder sein bestes gegeben hat und generell jeder was dazu lernen konnte. Grad für mich, der das erste mal mitmacht und auch noch nicht so viele Bogen gebaut wie andere hier, ist das echt was wert. Ich denke auch dass jeder so abstimmen sollte wie er möchte. Ich weiß wie Klausmann das meint. Habe im letzten Turnier glaube ich zumindest auch nur eine Stimme abgegeben. Da war halt der eine der mich besonders angesprochen hat und das heißt ja nicht, dass man die Arbeit anderer nicht wertschätzt...so zumindest meine Sichtweise.

LG

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4644
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von Neumi » 21.02.2022, 09:55

Auf zum Endspurt, es ist noch immer sehr spannend.
Bitte abstimmen.
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 22249
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von Ravenheart » 21.02.2022, 11:00

Also ich muss wirklich mal sagen:
Noch nie war das Niveau der Ergebnisse so hoch wie dieses Mal!
Die Auswahl is echt schwer, der Wettbewerb ist ein echtes Aushängeschild der Bogenbaukunst!
Ganz großes Lob an alle Teilnehmer(innen)!!!

Rabe

Noodles
Full Member
Full Member
Beiträge: 117
Registriert: 04.09.2020, 07:20

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von Noodles » 21.02.2022, 21:55

Wow das nehme dann sogar ich mal als Kompliment O0

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4644
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von Neumi » 23.02.2022, 12:50

Nur noch 3 Stimmen fehlen zu 200 - das schaffen wir doch bestimmt noch! 👍
Auf zum Abstimmungs-Endspurt! 👍
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8384
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von Snake-Jo » 24.02.2022, 12:10

Der Saplingbau 14 war etwas Besonderes:
- hohes Niveau
- außergewöhnliches Design
- viel Compositbau: nicht nur ganze Bögen sondern auch in Teilbereichen wie Griffen und Belägen
- und vor allem: eine sehr rege Diskussion im Vorfeld während der Bauzeit.

Und genau der letzte Punkt macht ein reges und interessantes Forum aus. Deshalb danke ich allen Mitstreitern im Bogenbau, aber auch allen, die zur Diskussion mit wertvollen Tipps oder auch mit Verständnisfragen beigetragen haben.

LG,
Jo

Benutzeravatar
Hieronymus
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2653
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von Hieronymus » 24.02.2022, 15:54

Endspurt: Wir sind schon auf der Zielgeraden... die letzte Möglichkeit seine Stimmen loszuwerden...

Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8384
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von Snake-Jo » 24.02.2022, 16:51

Hat mich nicht gewundert: Glückwunsch zu den beiden (Erst- und Zweitplazierten!), sowie an Hieronymus; es war knapp, sehr knapp.
Und an alle anderen: Hauptsache Spaß und was gelernt! ::) :o

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4644
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von Neumi » 24.02.2022, 17:53

Das war spannend, herzlichen Dank für's abstimmen.
Herzlichen Glückwunsch an Chirurg zu Platz 1+2 und an Hieronymus zu Platz 3.
Und nochmal Danke an alle Teilnehmer und viel Spaß mit den neu gebauten Bogen. Und wenn kein Bogen entstanden ist, so gab's doch zumindest neue Erfahrungen ;) und gute Unterhaltung für die ganze Bogenbau-Gemeinschaft :)
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3529
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von Bowster » 24.02.2022, 18:00

ich finde auch, dass dies ein besonderes Saplingbow war, Glückwünsche an die Sieger und alle Teilnehmer.

Noodles
Full Member
Full Member
Beiträge: 117
Registriert: 04.09.2020, 07:20

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von Noodles » 24.02.2022, 18:27

Glückwunsch natürlich auch von mir. War wirklich sehr spannend. Obwohl für mich klar war, dass ich die kurzfristige Führung abgeben werde ;D ;D ;D

Benutzeravatar
alfred33
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1249
Registriert: 09.02.2011, 19:39

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von alfred33 » 24.02.2022, 19:14

.........auch aus dem Schwabenländle einen herzlichen Glückwunsch. Das war echt spannend und ALLE haben bestimmt etwas dabei gelernt. Ich bin ja einer von denen die vor 10 und mehr Jahren hier mit den SAP angefangen haben und muss sagen, "es hat sich entwickelt" ob mir das gefällt? bleibt meins. ;D aber dieses Jahr hat es echt tolle Bogen ans Tageslicht gebracht...Toll gemacht an alle, so unterwegs hat sich gezeigt das jeder noch ein kleines Gimmick an seinen Stave machen wollte und ich denke das bleibt uns ever erhalten.
Der reine Selfbow ist wohl(fast) out, jetzt ist meiner Meinung nach - the next generation - am Werke und ich finde sie machen es gut.

Meins bleibt...baue einen Bogen aus einem Stück Holz und freue dich daran :-)

Gruß und Glückwunsch nach oben :D
alfredle
KÖNIGLICHER HOFLIEFERANT SEIT 2016
(der mit der kleinen Wölfin)

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4644
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Wahl zum Saplingbow 14 - 2022

Beitrag von Neumi » 24.02.2022, 19:26

alfred33 hat geschrieben:
24.02.2022, 19:14
Der reine Selfbow ist wohl(fast) out
Platz 2 + 4 sind keine reinen Selfbows? 🙄 ::)
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Antworten