Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Alles zum Thema Pferde, Pferdeausbildung, etc.
Benutzeravatar
Martin65
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 88
Registriert: 05.01.2012, 12:56

Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von Martin65 » 26.04.2013, 19:53

Hi Leute,

in ermangelung eines echten Pferdes habe ich mir eines selbst auf 4 Rädern gebaut. Macht tierisch Spaß ;D ;D

guckt mal:

http://flecomedia.de/watch_video.php?v=7BYDSSMM49NM

Schöne Grüße
Martin

Benutzeravatar
don_quichotte
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 588
Registriert: 06.06.2011, 16:13

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von don_quichotte » 26.04.2013, 19:56

schöne Idee, echt cool! Das Pferd müsste jetzt nur nach schaukeln wie im Galopp ;D !

Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von Arry » 26.04.2013, 20:12

In der Tat, coole Sache.
Illustre Auswahl von Zielen auch ^^
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Benutzeravatar
grumpf
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 659
Registriert: 08.05.2012, 20:59

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von grumpf » 26.04.2013, 21:21

Lustige Idee,

müssen die Pferde eigentlich nicht etwas schneller sein?

Du musst wohl Laslo noch antreiben oder ??? ;D ;D ;D

Einfach super Ihr beide.

Jens
Beim Bogenschießen sollte auf geeignete Kleidung geachtet werden. ;)

Benutzeravatar
arcus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1876
Registriert: 26.02.2004, 22:33

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von arcus » 26.04.2013, 21:35

Wie lang ist die Strecke? weil die reiter müssen 90 m Bahn in mindestens 16 s geschafft haben.
Die ersten 30 m Schuß nach vorn, die 2. 30m Schuß zur Seite und auf die letzten 30m den soogenannten Partherschuß--nach hinten.
also entweder du baust einen Motor ein --oder treibst dein "Zugpferd" mal biss an ! ;D ;D ;D

Bitte das bisher geschriebene ned als Kritik verstehen--ich finde es saugudd und mir gefällts.


Gruß Arcus

Benutzeravatar
Jannik
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 362
Registriert: 12.03.2013, 12:30

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von Jannik » 26.04.2013, 23:00

Oh mann danke dafür, ich hab mich gekringelt vor Lachen :D ;D
Aber einfach nur weils so einfallsreich, so humorvoll und so fantastisch ist! Herzlichen Dank fürs Zeigen, und sehr schön dass du dich nicht durch Scham oder ähnliches in deinen Ideen begrenzen lässt.

Gruß Jannik

Benutzeravatar
Idariod
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1680
Registriert: 23.10.2012, 10:22

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von Idariod » 26.04.2013, 23:43

:-D geiles Teil. Damit hast du dir die extra Portion Lasagne herzlich verdient. Zwei Daumen hoch von mir!
Teile dein Wissen und gib nicht vor zu wissen was du nicht weißt - ein guter Ratschlag von einem tüchtigen Tischler. Das steht hier um mich daran immer zu erinnern, und für alle denen der Schuh passt.

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 7953
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von Snake-Jo » 27.04.2013, 08:34

Mal ganz sachlich: Man kan selbst am stehenden Holzpferd etliche Techniken üben, z.B. überhaupt das Schießen aus dem Sattel oder auch den Partherschuss. Ein Holzpferd in Bewegung ist schon eine gute Steigerung.
Es gibt auch ein Video mit Schüssen aus einem herumschaukelnden Hubwagen. Alles gute Übungen für Gleichgewicht und schnellen, instinktiven Schuss, ersetzt natürlich nicht die Ausbildung des Pferdes und die Bewegung im echten Galopp. Ich persönlich habe schon Probleme, wenn ich von der gewohnten Stute auf ein fremdes Pferd mit anderen Galoppbewegungen umsteige.

Benutzeravatar
SNEAKY
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 68
Registriert: 27.12.2003, 18:57

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von SNEAKY » 27.04.2013, 10:42

So ein Holzpferd in LH Ausführung muß ich mir auch mal bauen,tolle Idee

Benutzeravatar
Neugier
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 884
Registriert: 26.08.2012, 19:54

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von Neugier » 27.04.2013, 11:31

Ich hätte noch einen Vorschlag: Größere Räder und die Achse etwas außer der Mitte befestigen.
Das ergibt dann einen Kunstgallopp.
Das ganze auf nem Turnier gäbe sicher eine Gaudi.
Lustige Idee
Grüße

Benutzeravatar
Sherrif Sherwood
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 948
Registriert: 19.09.2010, 19:46

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von Sherrif Sherwood » 27.04.2013, 18:10

Super gemacht,
das hat was. O0 ;D ;D Muss ich mir merken, das lädt zum nachmachen geradezu ein.

Gruss Jürgen.

Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von Arry » 27.04.2013, 20:46

Neugier hat geschrieben:Ich hätte noch einen Vorschlag: Größere Räder und die Achse etwas außer der Mitte befestigen.
Das ergibt dann einen Kunstgallopp.
Das ganze auf nem Turnier gäbe sicher eine Gaudi.
Lustige Idee
Grüße


Wirklich sehr guter Vorschlag!
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Benutzeravatar
Martin65
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 88
Registriert: 05.01.2012, 12:56

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von Martin65 » 01.05.2013, 19:07

Hi Jungs,
es freut mich sehr dass es Euch gefällt und danke für die vielen Kommentare ;D ;D

Ja, super Vorschlag ! Mein nächstes Pferd kann galoppieren. Danke dafür :D

Liebe Grüße,
Martin

Benutzeravatar
Bognhansl
Full Member
Full Member
Beiträge: 108
Registriert: 08.01.2013, 11:19

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von Bognhansl » 02.05.2013, 08:23

Servus Martin,
ich hätt da noch ein paar Motorradlmotoren rumliegen. ;D
Noch eine Idee, die mich schon lange plagt: Wie viele Leute haben das eigentlich schonmal freihändig auf dem Fahrradl ausprobiert?

Gruß
Hansl

Benutzeravatar
Martin65
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 88
Registriert: 05.01.2012, 12:56

Re: Reiterbogen schießen vom fahrenden Holzpferd

Beitrag von Martin65 » 02.05.2013, 10:07

Servus Hansl,

Motorrad-Motor wär sicher auch etwas, allerding ist dann das Pferdchen nicht mehr sooo ganz umweltfreundlich :-\ Und freihändig vom Fahrrad wäre zwar umweltfreundlich - die Idee hatte ich auch schon - jedoch habe ich es aus Gesundheitsgründen dann lieber sein lassen :-\

Schöne Grüße
Martin

Antworten