Die Suche ergab 598 Treffer

von Moormann
01.03.2017, 10:31
Forum: Materialien
Thema: Gehölz-Rätsel
Antworten: 36
Zugriffe: 8059

Re: Gehölz-Rätsel

1. F
2. C
3. S
4. C
5. S
Mein Tipp ;)
von Moormann
08.10.2015, 11:10
Forum: Funny
Thema: verlängerter Hasel ca. 15# @ 26"
Antworten: 169
Zugriffe: 21444

Re: verlängerter Hasel ca. 15# @ 26"

Sehne Endlossehne aus 6 Strang irgendeiner handelsüblichen Papierschnur , Sehnenumwickliung aus Wolle (( Tauglichkeit wurde mit einem gefüllten Kübel überprüft)) (2 Strang halten ca. 9 Liter Wasser samt Kübel) Ganz abgesehen davon, dass mir der "Bogen" echt die Sprache raubt... die Sehne ...
von Moormann
24.09.2015, 09:40
Forum: Bogenbau
Thema: angeschleppte, selbsthergerichtete Äste,Staves,Saplings
Antworten: 31
Zugriffe: 3157

Re: angeschleppte, selbsthergerichtete Äste,Staves,Saplings

Das ist eine Ulme, ob Feld- oder Flatterulme kann ich nicht sagen. Bergulme ist es nicht. Aber ne Ulme auf jeden Fall, meiner Meinung nach. =)
von Moormann
13.09.2015, 09:58
Forum: Bogenbau
Thema: angeschleppte, selbsthergerichtete Äste,Staves,Saplings
Antworten: 31
Zugriffe: 3157

Re: angeschleppte, selbsthergerichtete Äste,Staves,Saplings

Also, das was man auf dem letzten Bild halbwegs erkennen kann (die Fotos sind fürchterlich :P ) sieht fast nach Robinie aus...
von Moormann
22.01.2015, 09:52
Forum: Präsentationen
Thema: Recurve aus Ratan ..43@ 28"..nicht fur BdM bitte.
Antworten: 14
Zugriffe: 2513

Re: Recurve aus Ratan ..43@ 28"..nicht fur BdM bitte.

Sry, aber dier sieht einfach nur krank aus :o Alle Daumen hoch!!!!
von Moormann
15.01.2015, 07:36
Forum: Bogenbau
Thema: Holz Bestimmung?
Antworten: 7
Zugriffe: 1499

Re: Holz Bestimmung?

Zeig uns bitte nochmal ein ordentliches Bild des Querschnitts, an dem Man Jahresringe etc. erkennen kann. Ich tendiere auch zu Walnuss; schneide mal mit einer feinen Klinge (Rasiermesser, Teppichmesser) und schneide einen Dünnen Trieb vorsichtig längs durch. Walnuss hat ein gekammertes Mark, das auc...
von Moormann
30.11.2014, 16:27
Forum: Präsentationen
Thema: Ulme "Curv", 42#@30"
Antworten: 22
Zugriffe: 1949

Re: Ulme "Curv", 42#@30"

Sehr schöner Bogen :)
Aber sind die Fades nicht etwas zu abrupt? Hätte da weng Bedenken...
von Moormann
23.11.2014, 12:17
Forum: Materialien
Thema: Eibe zum Selberfällen in Esslingen
Antworten: 2
Zugriffe: 900

Re: Eibe zum Selberfällen in Esslingen

"Artikelzustand:
Neu: Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel in nicht geöffneter Originalverpackung"
;D ;D ;D
von Moormann
27.10.2014, 16:26
Forum: Werkzeuge
Thema: Namen für Werkzeug
Antworten: 34
Zugriffe: 7519

Re: Namen für Werkzeug

Doch,
Mein altes Reisigmesser heißt "Elfriede" ;D
von Moormann
16.10.2014, 22:47
Forum: Materialien
Thema: Blutpflaume
Antworten: 13
Zugriffe: 2206

Re: Blutpflaume

Nene, das passt schon ;)
Das ist ne Prunus-Rinde (ob wirklich Kirschpflaume, kann ich nicht sagen) und die Jahresringe sind viel zu deutlich für Hasel ;)
von Moormann
05.10.2014, 00:55
Forum: Materialien
Thema: Brauche Hilfe bei Baumbestimmung
Antworten: 19
Zugriffe: 2192

Re: Brauche Hilfe bei Baumbestimmung

Morgen, einer Meinung nach sollte man die häufigsten heimischen Baumarten schon kennen. Dazu zählt auch die Linde. Gruss, Max ..Ähnliches gilt für Ahorn, Buche, Kiefer usw. ... Leider sind das keine Arten, sondern Gattungen Wenn es um eine Eignung als Bogenholz geht, darf man da schon genauer sein....
von Moormann
05.10.2014, 00:47
Forum: Materialien
Thema: Brauche Hilfe bei Baumbestimmung
Antworten: 19
Zugriffe: 2192

Re: Brauche Hilfe bei Baumbestimmung

Bin auch für Linde. Pappeln haben gestielte Knospen, die bei P.nigra auch noch hübsch lila sind. Die zweizeilige Anordnung der rundlichen Knospen ist für Linden in dieser Weise relativ typisch. Welche Live es aber genau ist kann ich anhand dieser Bilder nicht erkennen. Aber für die Winterlinde fehlt...
von Moormann
19.09.2014, 14:21
Forum: Bogenbau
Thema: Tillerhilfe Roteichenrecurve
Antworten: 8
Zugriffe: 1332

Re: Tillerhilfe Roteichenrecurve

Jo, du empfiehlst mir den Knick am Griff rauszudämpfen? Geht das später nicht wieder zurück?
von Moormann
19.09.2014, 14:13
Forum: Bogenbau
Thema: Tillerhilfe Roteichenrecurve
Antworten: 8
Zugriffe: 1332

Re: Tillerhilfe Roteichenrecurve

Das was du links markiert hast ist ne reflexe Welle und rechts hat der Bogen da nen Knick mit Astloch.
Die Welle links:
_DSC0009.JPG

_DSC0010.JPG

_DSC0011.JPG


der Knick rechts:
_DSC0013.JPG


seht ihr die als große Gefahr, oder kann ich die wirklich noch etwas schwächen?
von Moormann
19.09.2014, 13:47
Forum: Bogenbau
Thema: Tillerhilfe Roteichenrecurve
Antworten: 8
Zugriffe: 1332

Tillerhilfe Roteichenrecurve

Hallo Ihr,
bräuchte mal fachmännischen /fachfraulichen Rat, weil ich langsam Tillerblindheit bei dem Bogen entwickle :D

Es handelt sich um einen etwas snaky Roteichenrecurve, aber seht selbst:
Ungespannt.jpg
abgespannt

Standhöhe.jpg
Auf Standhöhe

8 Zoll.jpg
8" Auszug

10 Zoll.jpg
auf 10"

12 Zoll.jpg
und 12"