Die Suche ergab 860 Treffer

von Rizzar
31.08.2016, 09:33
Forum: Armbrust
Thema: Erste Armbrust, brauch bestimmt etwas Hilfe
Antworten: 25
Zugriffe: 14902

Re: Erste Armbrust, brauch bestimmt etwas Hilfe

Wie sonst hier in fast jedem Bauthread zu lesen ist, fang erstmal an dir einen Bogen zu bauen. Wenn du den hast, egal ob nun aus Holz oder Stahl (auch hier gilt es die in fast jedem Thread gegebenen Warnhinweise zu beachten) kannst du dich an die Säule und Mechanik machen. Denn hier ist alles vonein...
von Rizzar
21.08.2016, 15:15
Forum: Armbrust
Thema: Bau einer spätgotischen Armbrust
Antworten: 62
Zugriffe: 35649

Re: Bau einer spätgotischen Armbrust

Sieht toll aus, bin gespannt.
Auch deine Winde fand ich sehr interessant zu verfolgen und hat mich immer an meine zurückerinnert.

Gruß
von Rizzar
21.08.2016, 08:14
Forum: Armbrust
Thema: Funktionsweise eines Vogelschneppers?
Antworten: 4
Zugriffe: 2649

Re: Funktionsweise eines Vogelschneppers?

Hallo. Der erste Satz in deinem Posting oben sagt du wolltest gerne etwas leichtes bauen. Das spielt vermutlich nur auf das Zuggewicht an, oder??? Denn meiner Meinung nach hast du dir aber gerade mit einem Kugelschnepper etwas durchaus schweres, mit deutlich mehr besonderen Eigenarten als eine Stand...
von Rizzar
13.12.2015, 08:49
Forum: Armbrust
Thema: Bau einer gotischen Zahnstangenwinde
Antworten: 30
Zugriffe: 21194

Re: Bau einer gotischen Zahnstangenwinde

Sieht gut aus.
Wie verbindest du den Drilling mit dem Großrad?
Hat dir jemand die Zahnräder berechnet oder nutzt Du was du bekommen konntest? Welches Modul nutzt Du?
Die dünne Ritzelachse würde mir Sorgen wegen der Biegung machen, Wo wird die gelagert, bzw. wie lang bleibt sie?

Gruß
von Rizzar
12.12.2015, 07:27
Forum: Armbrust
Thema: Große Hornbogenarmbrust
Antworten: 15
Zugriffe: 3755

Re: Große Hornbogenarmbrust

Sehr cool, und schade um den Bogen.

Gruß
von Rizzar
10.12.2015, 07:06
Forum: Armbrust
Thema: Langzeit(?)projekt: kurze Spannhebelarmbrust
Antworten: 5
Zugriffe: 2811

Re: Langzeit(?)projekt: kurze Spannhebelarmbrust

ne, gar nicht, komme derzeit überhaupt nicht dazu :(
von Rizzar
08.07.2015, 10:43
Forum: Messer
Thema: menkiri bôchô - japanisches Nudelmesser
Antworten: 166
Zugriffe: 56258

Re: menkiri bôchô - japanisches Nudelmesser

Hallo Alles was mit punktuellem Erwärmen zu tun hat würde ich als "Anfänger" sein lassen, die Wahrscheinlichkeit, dass die Wbh komplett zerstört wird ist da relativ hoch und man steht wieder beim Anfang, bzw eventuell noch schlimmer. Manuelles Richten kann meiner Meinung nach gehen, aber e...
von Rizzar
20.05.2015, 15:23
Forum: Armbrust
Thema: Auch die Wilhelmine möchte mal ne Armbrust präsentieren
Antworten: 15
Zugriffe: 6236

Re: Auch die Wilhelmine möchte mal ne Armbrust präsentieren

Hey, Glückwunsch zur ersten Armbrust. Kann sich soweit sehen lassen!! Was ich mir Wünsche: mehr und Detailbilder um die Einzelnen Komponenten und deren Ausführung betrachten kann. Einbund, Nussschloss, Intasien/Seitenplatten etc Was Du dir vermutlich wünschen wirst: die Windknebel weiter nach hinten...
von Rizzar
23.04.2015, 07:37
Forum: Armbrust
Thema: Flixxens erste Armbrust
Antworten: 11
Zugriffe: 4735

Re: Flixxens erste Armbrust

Moin Hier kannst du mal etwas gucken. http://thearbalistguild.forumotion.com/t1165-quiver-for-crossbow-bolts?highlight=quiver Meiner Meinung nach sehr gut gemacht. Wie weit man den Fuß ausbreitet ist natürlich so eine Sache, aber, je nachdem wie man die Wandung baut, ob "voll" aus Holz ode...
von Rizzar
19.04.2015, 21:45
Forum: Messer
Thema: Suche Messerbauer für Auftrag
Antworten: 31
Zugriffe: 7130

Re: Suche Messerbauer für Auftrag

Hallo Puh, dir ist aber schon bewusst, dass die meisten hier den Messerbau als Hobby betrachten? Und bei denenjenigen, die eine höhere Stückzahl erreichen oder auch im Auftragsbereich arbeiten weiß ich nicht ob du preislich attraktive Angebote für 3d Spitzenpopler erwarten kannst. Die Anfrage ist in...
von Rizzar
04.04.2015, 17:24
Forum: Armbrust
Thema: Flixxens erste Armbrust
Antworten: 11
Zugriffe: 4735

Re: Flixxens erste Armbrust

Was soll man sagen: sieht einfach toll aus.
Ist Dir gut gelungen!!!!


Bolzen habe ich auch lieber schwerere, die 1/45 Regel ist mir nicht ganz geheuer.
Der Knall durch den Bogen ist bei niedrigen Bolzengewichten einfach zu heftig, als dass es gesund sein könnte.


Rizzar
von Rizzar
26.03.2015, 18:23
Forum: Armbrust
Thema: Holz an der Bauchlage
Antworten: 22
Zugriffe: 6927

Re: Holz an der Bauchlage

Ja, die Verzahnungen an der Unterseite des Horns sind natürlich deutliche Indizien für das nachträgliche Anbringen. (wobei das in diesen Fällen ja schon in der Beschreibung als nachträgliche Ausbesserung deklariert wurde) Ich würde auch auf den Holzkern beim Aufbau verzichten, bei korrekter Verzahnu...
von Rizzar
26.03.2015, 17:59
Forum: Ausrüstung
Thema: Schießbrille
Antworten: 10
Zugriffe: 5057

Re: Schießbrille

Naja, was soll man sagen. Eine Brille reparieren ist recht teuer. Ein Auge aber deutlich unangenehmer und auch nicht billiger. Ich trage gerne Schieß-/Schutzbrillen. Beim Arbeiten (Flexen Schleifen etc) sehe ich Schutzbrillen als selbstverständlich. Beim Schießen geht es mir da wenig anders. Mag abe...
von Rizzar
23.03.2015, 13:10
Forum: Armbrust
Thema: Langzeit(?)projekt: kurze Spannhebelarmbrust
Antworten: 5
Zugriffe: 2811

Re: Langzeit(?)projekt: kurze Spannhebelarmbrust

Wie man sehen kann habe ich richtige Lust den Bogen zu schleifen Ich habe schonmal ein wenig Stahl für den Abzugsmechanismus grob vorbereitet. Dieses mal 30*30*20 C45w, den ich etwas härten (und hoffentlich irgendwie sinnvoll anlassen) kann. DSC_0132.JPG Die Nuss wird später um die 30mm Durchmesser ...
von Rizzar
22.03.2015, 20:12
Forum: Armbrust
Thema: Holz an der Bauchlage
Antworten: 22
Zugriffe: 6927

Re: Holz an der Bauchlage

Sorry Blacky, auf welches Buch bezüglich Nachbau beziehst du dich? (Richter? die Abbildungen die Bögen mit Holzanteil zeigen sind eher Negativbeispiele) Mechanisch gesehen macht die Anbringung eines so dicken Holzkernes,was der liebe Jean Michel Collet auf deinem Bild gemacht hat, keinen Sinn und al...