Die Suche ergab 381 Treffer

von Snightlo
16.03.2015, 11:54
Forum: Bogenbau
Thema: Kurze LARP Bögen aus Ahorn/Esche
Antworten: 1
Zugriffe: 540

Re: Kurze LARP Bögen aus Ahorn/Esche

Oke ich gehe dann mal etwas mehr ins Detail. Das sich eine Schwachstelle auf die Art und Weise zeigt, ist wie du ja auch sagtest normal für eine Schwachstelle. Bei Ahorn, dem ich verbaut habe, war es bisher so, dass eine Schwachstelle bei der ersten signifikanten Belastung(Aufspannen oder Bodentille...
von Snightlo
16.03.2015, 11:08
Forum: Bogenbau
Thema: Kurze LARP Bögen aus Ahorn/Esche
Antworten: 1
Zugriffe: 540

Kurze LARP Bögen aus Ahorn/Esche

Hallo Zusammen, Ich war jetzt vor einer Woche auf einem Live Rollenspiel(LARP) und hatte dort einen kurzen Eibenbogen mit. Die Wahl eines kurzen Bogen hat sich dann auch als sehr gut herausgestellt, da man häufiger im Wald und auf beengtem Raum schießen musste. Die meisten anderen Spieler hatten meh...
von Snightlo
18.05.2014, 10:47
Forum: Bogenbau
Thema: Manau Bogen
Antworten: 22
Zugriffe: 1457

Re: Manau Bogen

Für mich sieht es jetzt einfach so aus als wäre der rechte Recurve ein Stück länger. Meß mal die länge der WA nach und wenn es passt säg da einfach nach dem Knick ein kleines Stück ab. Du brauchst halt einen WA der ertwas kürzer ist, so 2-3cm als der andere. Den Winkel der Biegung finde ich schon se...
von Snightlo
09.05.2014, 07:49
Forum: Bogenbau
Thema: Jungfer Husch, El Joven von Aragón
Antworten: 40
Zugriffe: 5055

Re: Jungfer Husch, El Joven von Aragón

Ich finde die Biegung auch viel zu mittig. Im linken WA wie Gornarak schon sagte im letzten drittel mehr Biegung. Im rechten WA würde ich sogar davon sprechen das die äußere Hälfte mehr Biegung vertragen kann. Wenn du dir dein Bild auf Standhöhe mal anschaust, dann siehst du dort auch schon die Punk...
von Snightlo
08.05.2014, 22:18
Forum: Bogenbau
Thema: Der Bau eines D-Bogens aus Hartriegel
Antworten: 72
Zugriffe: 10061

Re: Der Bau eines D-Bogens aus Hartriegel

Ja die Erfahrung habe ich ja auch gemacht, siehe den Thread "Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten", aber da ich nur mit Lineal gemeßen und Freihand angezeichnet hatte und auch nicht mit einem Meßschieber kontrollieren konnte, war ich erstmal ruhig. Aber das bestätigt sich ja. Vermutlich...
von Snightlo
07.05.2014, 22:33
Forum: Bogenbau
Thema: Der Bau eines D-Bogens aus Hartriegel
Antworten: 72
Zugriffe: 10061

Re: Der Bau eines D-Bogens aus Hartriegel

Also diese leicht rötliche Färbung hatte der rote Hartriegel bei mir auch, da brauchste dir keine Sorgen zu machen. Nach meinen Erfahrungen mit Hartriegel sollte das dann noch ein ziehmlich harter Knüppel sein, wenn er noch Blackys Maßen entspricht, bzw den leicht umgerechneten. An den Tipps würde i...
von Snightlo
07.05.2014, 19:46
Forum: Bogenbau
Thema: Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten
Antworten: 11
Zugriffe: 1837

Re: Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten

Wollte mich nur mal melden, ich habe am Sonntag schonmal einen Recurve gebogen, er ist etwas gerissen, aber es sollte noch genug Fleisch da sein. Der Hartriegel hat sich aber super biegen lassen nachdem er über viel Wasser 40min gedämpft wurde. Einen Tag später habe ich ihn heraus genommen und er ha...
von Snightlo
04.05.2014, 20:47
Forum: Bogenbau
Thema: Der Bau eines D-Bogens aus Hartriegel
Antworten: 72
Zugriffe: 10061

Re: Der Bau eines D-Bogens aus Hartriegel

Ich bin gespannt wie dein Versuch sich entwickelt, drücke dir die Daumen das der Hartriegel es mitmacht.
von Snightlo
03.05.2014, 09:09
Forum: Bogenbau
Thema: Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten
Antworten: 11
Zugriffe: 1837

Re: Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten

Die Idee mit dem Burgunder Bogen hat was, die haben mir schon immer ganz gut gefallen. Werde die Sufu mal bemühen und schauen ob der Bogen noch sinnvoller weise noch zu einem Burgunder werden könnte.
von Snightlo
02.05.2014, 00:50
Forum: Bogenbau
Thema: Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten
Antworten: 11
Zugriffe: 1837

Re: Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten

Genau mit Schwerpunkt meine ich denk Punkt wo der bogen auf einem Finger in der Waage ist. Das ist bei Asymetrischen Bögen wie ich sie immer baue etwas unterhalb der Mitte des Bogens und dann liegt der Pfeil in der Regel ca. in der Mitte an. Bei Blackys Anleitung für den Elb wird der Griff ja auch e...
von Snightlo
01.05.2014, 18:39
Forum: Bogenbau
Thema: Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten
Antworten: 11
Zugriffe: 1837

Re: Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten

Oke das ein Elb in der Regel kein Setback hat ist klar, aber war in dem Stave halt so und ich dachte reflex ist ja eigentlich immer gut ^^ Ja werde ich nochmal nachholen, aber ums zu verstehen, warum ist an der Stelle der Druckpunkt? Ich ging bisher davon aus im Schwerpunkt des Bogens ist auch der D...
von Snightlo
01.05.2014, 17:15
Forum: Bogenbau
Thema: Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten
Antworten: 11
Zugriffe: 1837

Re: Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten

Ja in der Mitte ist noch zu wenig, ich fange immer von Außen nach innen an. Ist für mich gerade schwer einzuschätzen durch den reflex in der mitte, deswegen erbitte ich mir ja Hilfe. Ich bin kit blackys maßen gestartet, aber da bog sich überhaupt nichts und dann habe ich ihn runtergearbeitet. Habe i...
von Snightlo
01.05.2014, 14:43
Forum: Bogenbau
Thema: Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten
Antworten: 11
Zugriffe: 1837

Hartriegel ELBartig Tillerhilfe erbeten

Hallo Ich stehe hier irgendwie auf dem Schlauch und weiss nicht so recht wie ich den Bogen weiter tillern soll. Es handelt sich um einen Bogen aus gelben Hartriegel der 185cm lang ist und etwa ELBartiges ergeben soll. Der Stave war in der Mitte leicht reflex und in den Mitten der WA leicht deflex. B...
von Snightlo
30.04.2014, 23:57
Forum: Bogenbau
Thema: langer Holler
Antworten: 7
Zugriffe: 841

Re: langer Holler

Vor allem lässt sich Holler super bearbeiten und sehr schön tillern. Schneid aber die Bogenform schon aus vor dem trocknen und lass den griffbereich+fadeouts noch auf beiden seiten 5cm länger ,da wird es dann leicht einreißen, kann man dann aber wegarbeiten und die fadeouts sind rißfrei. Alternativ ...
von Snightlo
19.04.2014, 21:40
Forum: Präsentationen
Thema: Blacksmith's *Hummingbird* 81" Purpleheart Warbow 120#@32"
Antworten: 24
Zugriffe: 2585

Re: Blacksmith's *Hummingbird* 81" Purpleheart Warbow 120#@3

Na da soll sich mal einer trauen Mädchen Bogen zu sagen ;)
Die Farbe ist nicht so meins aber wie immer sehr schön verarbeitet und alleine die Leistung das hinters Ohr zu ziehen verlangt mir schon Respekt ab.