Die Suche ergab 33 Treffer

von moose
08.07.2014, 22:22
Forum: Bogensport Termine
Thema: Projekt Tiegelstahl erschmelzen...
Antworten: 269
Zugriffe: 34206

Re: Projekt Tiegelstahl erschmelzen...

vielleicht hilft ja das hier für die nächsten Tiegel ;)

http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj093/ar093035Bericht über die Tiegelherstellung 1844
von moose
08.07.2014, 13:45
Forum: Bogensport Termine
Thema: Projekt Tiegelstahl erschmelzen...
Antworten: 269
Zugriffe: 34206

Re: Projekt Tiegelstahl erschmelzen...

Liebe Freunde, mit größtem Interesse habe ich also den GANZEN Thread durchgelesen, Hochachtung vor eurem Versuch, mein Mitgefühl für den enttäuschenden Inhalt des Tiegels schlußendlich. Für diese Experimente solltet ihr euch eventuell der Hilfe der experimentellen Archäologen in Wien versichern, Wol...
von moose
19.06.2013, 23:59
Forum: Pfeile
Thema: Pfeillänge und -art
Antworten: 8
Zugriffe: 3467

Re: Pfeillänge und -art

kicher - ja. Und eigentlich unbeantwortet - ich habs zufällig gebraucht, selber gesucht und mir dann halt gedacht, ich schreibs dazu der Vollständigkeit halber :-)
von moose
19.06.2013, 21:07
Forum: Pfeile
Thema: Pfeillänge und -art
Antworten: 8
Zugriffe: 3467

Re: Pfeillänge und -art

Am gängigsten ist die Easton Methode. Diese misst vom tiefsten Punkt im Nock (Nockboden) bis Schaftende (ohne Spitze und andere Inserts).
von moose
04.06.2012, 13:16
Forum: Pfeilbau
Thema: Pfeilbau / Pfeilemacher 2. Hälfte 13. Jhd.
Antworten: 8
Zugriffe: 1132

Re: Pfeilbau / Pfeilemacher 2. Hälfte 13. Jhd.

Ich dachte er ist schon wieder zurück :-) oder noch am Weg. Seine Seite kann man sicher aber als DIE Referenz nennen.
von moose
04.06.2012, 12:35
Forum: Pfeilbau
Thema: Pfeilbau / Pfeilemacher 2. Hälfte 13. Jhd.
Antworten: 8
Zugriffe: 1132

Re: Pfeilbau / Pfeilemacher 2. Hälfte 13. Jhd.

Ich denke, du solltest den Andreas Moitzi fragen wenn du sowas machen willst, der war DIE ERSTE Adresse auf diesem Gebiet. http://pheilsniczer.net/ Ob und wie er erreichbar ist kann ich aber nicht sagen...

lG,
Gerhard
von moose
27.11.2009, 18:21
Forum: Bogenbau
Thema: Eine blöde Frage mit leichter Anwort...
Antworten: 11
Zugriffe: 1226

Re: Eine blöde Frage mit leichter Anwort...

Danke für die interessanten Antworten. Der Witz dran - ich hab gar keine Umfrage gestartet. Eigentlich geht es mir drum einen englischen Kriegsbogen für die Darstellung 1250-1350 nachzubauen - allein 120 Pfund sollte er nicht haben, wer soll denn das ziehen. Daher die etwas "naive" Frage. Daß es zu ...
von moose
26.11.2009, 15:35
Forum: Bogenbau
Thema: Eine blöde Frage mit leichter Anwort...
Antworten: 11
Zugriffe: 1226

Eine blöde Frage mit leichter Anwort...

...biegt sich der klassische englische Kriegsbogen im Griff?

[ ] Ja
[ ] Nein

Heissen Dank
von moose
26.05.2009, 11:48
Forum: Bogenbau
Thema: Rattan - Manau - Ramin???
Antworten: 0
Zugriffe: 635

Rattan - Manau - Ramin???

Ich bin verwirrt - Rattan kenn ich quasi nur als "Gras" aus dem man so komische Korbmöbel macht. Manau sagt mich gar nix. Bei meinem Holzhändler hab ich aber Ramin gefunden - das sieht in etwa so aus wie "Rattan" auf einer Anleitung eines KOllegen hier... was ist jetzt was?
von moose
25.05.2009, 15:52
Forum: Bögen
Thema: Beschussversuche
Antworten: 46
Zugriffe: 5917

Re: Beschussversuche

http://schnuckl.at/bodkin.html

Auch was zum Anschauen - eher aktuell - haben wir im April gemacht...

lG,
moose
von moose
25.05.2009, 15:36
Forum: Bögen
Thema: Fastflight plus - wer hat Erfahrungen dieser Art?
Antworten: 10
Zugriffe: 2182

Re: Fastflight plus - wer hat Erfahrungen dieser Art?

hm. Also läuft es einfach auf "PANIK" hinaus? Und FF+ ist "eh ok"?

Weil - ich hab mir jetzt schon echt Sorgen gemacht auch um meinen Langbogen. ok, der hat nur 38# aber irgendwie ist es schon eigenartig.

lG,
moose
von moose
25.05.2009, 10:36
Forum: Bögen
Thema: Fastflight plus - wer hat Erfahrungen dieser Art?
Antworten: 10
Zugriffe: 2182

Re: Fastflight plus - wer hat Erfahrungen dieser Art?

Nun - also es ist ja nett. Aber wie darf ich nun die Sache mit dem sich verwindenden Wurfarm sehen? Und was ist dann an den Sehnen falsch? Die genbauten Sehnen sind relativ wenig eingedreht, haben brave flämische Ohrwascheln und funktionieren eigentlich ganz gut. Haben nun alle Schiss bekommen weil ...
von moose
25.05.2009, 10:03
Forum: Bögen
Thema: Fastflight plus - wer hat Erfahrungen dieser Art?
Antworten: 10
Zugriffe: 2182

Re: Fastflight plus - wer hat Erfahrungen dieser Art?

ravenheart hat geschrieben:@Kra/mbf: Kann es sein, dass Ihr gerade FF und FF+ verwechselt?

Rabe


;D Wenn ich net Fastflight plus in die Überschrift geschrieben hätt...

Ich hab jetzt für LB und Jagdrecurve 452x bestellt. angeblich soll das Bogen schonender sein...
von moose
24.05.2009, 21:59
Forum: Bögen
Thema: Fastflight plus - wer hat Erfahrungen dieser Art?
Antworten: 10
Zugriffe: 2182

Fastflight plus - wer hat Erfahrungen dieser Art?

...hätten wir uns allesamt nicht gedacht. Ich hab also für unsere Recurve-Schützen brav neue Sehnen gedreht. Ganz stolz mit dem neuen Material, Fastflight +. Weil "das ist so schnell, die Sehne ist hart, da geht was weiter". Ja, das stimmt zwar. Auf meinem Langbogen werfen die Pfeile spürbar schnell...
von moose
03.08.2008, 17:16
Forum: Bogenbau
Thema: Bogenmitte festlegen
Antworten: 11
Zugriffe: 2325

Ihr glaubt gar nicht...

...wie sehr mich diese Postings erleichtern :-)

Habt vielen Dank für eure Unterstützung.

Gruß vom Moose