Die Suche ergab 372 Treffer

von gian-luca
26.08.2015, 11:56
Forum: Bogenbau
Thema: Seltsame Unreinheiten
Antworten: 19
Zugriffe: 2164

Re: Seltsame Unreinheiten

Hallo Dänu,

eifach witerboue u wenn er het am zischtig ischiässe :-)

gruäss,
gianni
von gian-luca
26.08.2015, 11:39
Forum: Bogenbau
Thema: Was meint die Expertenrunde zu diesem Haselbrett...?
Antworten: 8
Zugriffe: 1342

Re: Was meint die Expertenrunde zu diesem Haselbrett...?

hei Andy,

isch guet cho, keni stuchige? wi gseht er vo vore us?
geisch aube no i hoselupf :-)

gruäss,
gianni
von gian-luca
04.09.2014, 08:43
Forum: Materialien
Thema: Sterben jetzt auch noch die Eschen?
Antworten: 42
Zugriffe: 8172

Re: Sterben jetzt auch noch die Eschen?

Hallo Gringo, das mit dem überfodert sein war ein bisschen ironisch :-) Gemeint war, dass ich als nicht Forstwart-Holz-Biologie-Experte nicht die Details kenne. Ich sehe bloss einen Unterschied zum 'normalen' Holz und dass ein Befall stattgefunden hat. Was mich dann weiter interessiert ist ob es tro...
von gian-luca
02.09.2014, 23:21
Forum: Bogenbau
Thema: Bogen brechen bei falscher Sehne?
Antworten: 41
Zugriffe: 6118

Re: Bogen brechen bei falscher Sehne?

Gut gemachte Kunststoffsehnen mit den dazu passend gut gemachten und fein geschliffenen Bogennocken halten locker 8000 Schuss (eher mehr). Ist ein reiner Erfahrungswert von mir.

Gruäss,
gianni
von gian-luca
02.09.2014, 23:09
Forum: Materialien
Thema: Sterben jetzt auch noch die Eschen?
Antworten: 42
Zugriffe: 8172

Re: Sterben jetzt auch noch die Eschen?

Hallo Gringo, ich komm eher bei Deinen professionellen Ausführungen nicht mit :-) Ich kann nur das wiedergeben was ich beobachtet habe und für mich als Bogenbauer relevant ist: ich hatte Ulmenstämme bei denen das Kernholz offensichtlich befallen war (mit was auch immer) und ganz dunkel und weich war...
von gian-luca
02.09.2014, 08:46
Forum: Materialien
Thema: Sterben jetzt auch noch die Eschen?
Antworten: 42
Zugriffe: 8172

Re: Sterben jetzt auch noch die Eschen?

@Gringo: ich hab schon etliche Bögen aus verpilzten Ulmen gebaut. Es kommt auf den Grad des Befalls an, denn in der Regel wird das Splintholz nicht so stark (oder zuletzt) befallen und taugt durchaus. Sieht noch speziell aus, wenn am Griff noch etwas verpilztes Kernholz stehen bleibt :-) Gruss, gianni
von gian-luca
27.08.2014, 10:22
Forum: Präsentationen
Thema: Blacksmith's *Scarlett* 72" Eibe Langbogen 45#@29"
Antworten: 20
Zugriffe: 2432

Re: Blacksmith's *Scarlett* 72" Eibe Langbogen 45#@29"

Wie sagen die Amis: then we agree that we disagree :-)

Und nach wie vor: schöner Bogen.
von gian-luca
27.08.2014, 09:43
Forum: Präsentationen
Thema: Blacksmith's *Scarlett* 72" Eibe Langbogen 45#@29"
Antworten: 20
Zugriffe: 2432

Re: Blacksmith's *Scarlett* 72" Eibe Langbogen 45#@29"

schöner Tiller, die Nocks wären mir zu massiv für einen 45er :-)
von gian-luca
24.07.2014, 09:39
Forum: Bogenbau
Thema: Einfluss der Tip-Masse auf Pfeilgeschwindigkeit
Antworten: 37
Zugriffe: 5823

Re: Einfluss der Tip-Masse auf Pfeilgeschwindigkeit

my2cts: nur schon die Ästethik und vor allem der reduzierte Handschock sind die schlanken Tips wert :-)

gianni
von gian-luca
22.05.2014, 12:16
Forum: Ausrüstungsbau
Thema: Zuggewicht während des Tillerns messen
Antworten: 30
Zugriffe: 5867

Re: Zuggewicht während des Tillerns messen

ja das ist klar, aber ich habe mit dem Umlenksystem gemessen und dann mit der Waage direkt angehängt und wenn mans richtig macht ist der Unterschied minimal, kaum ein Pfund. Egal welches System man braucht, ein reiner Holzbogen wird nie auf ein Pfund genau gemessen werden können, denn Holz reagiert ...
von gian-luca
21.05.2014, 11:11
Forum: Bogenbau
Thema: Neue Eibe, Warbow, +100lb, Tiller @ 30in
Antworten: 72
Zugriffe: 9473

Re: Neue Eibe, Warbow, +100lb, Tiller @ 30in

ok, danke für die Präzisierung. Ich werde auch nicht einen superedlen Bogen riskieren, sondern einen eher alten meiner gut 60 Stück, der in meiner Gunst nicht mehr wirklich weit vorne steht. Wenn der über den Jordan geht, dann ist's halb so schlimm :-) Mal eine Sehne machen mit 3.5fachem Bogengewich...
von gian-luca
21.05.2014, 08:00
Forum: Bogenbau
Thema: Neue Eibe, Warbow, +100lb, Tiller @ 30in
Antworten: 72
Zugriffe: 9473

Re: Neue Eibe, Warbow, +100lb, Tiller @ 30in

Hallo Dirk, wieder Dank für Deine Antwort. Ich hab mir gedacht, dass es wohl nicht so simpel ist, aber ich glaube dem Herrn Inscheniör den Wert von 2.9 gerne. Dann kann man sich überlegen mit etwas schwächeren Sehnen zu experimentieren, denn die 2.9 gelten in dem Fall für die schnellen, modernen ref...
von gian-luca
20.05.2014, 11:42
Forum: Bogenbau
Thema: Neue Eibe, Warbow, +100lb, Tiller @ 30in
Antworten: 72
Zugriffe: 9473

Re: Neue Eibe, Warbow, +100lb, Tiller @ 30in

Hallo Dirk,

dake für die, wie immer, kompetente Antwort. Weisst Du wie man von 180 f/sec auf 2.9 fache Belastung kommt?
Gibt es eine Berechungsmethode die auch ein Mathbehinderter wie ich kapieren könnte?

Gruäss,
gianni
von gian-luca
16.05.2014, 22:57
Forum: Bogenbau
Thema: Neue Eibe, Warbow, +100lb, Tiller @ 30in
Antworten: 72
Zugriffe: 9473

Re: Neue Eibe, Warbow, +100lb, Tiller @ 30in

hallo, schön mal mit Bogenbauern über Leinensehnen sprechen zu können. Meines Wissens bauen heutzutage nur sehr wenig Leute Leinensehnen für Bögen über 50 Pfund... Das mit dem vierfachen Zuggewicht hört man immer (TBB... steckt da eigentlich eine Berechnung dahinter oder ist das ein Erfahrungswert?)...
von gian-luca
15.05.2014, 22:49
Forum: Ausrüstungsbau
Thema: Zuggewicht während des Tillerns messen
Antworten: 30
Zugriffe: 5867

Re: Zuggewicht während des Tillerns messen

Das System mit der Waage in der Hand ist mir deshalb sympathisch weil bei einem Bogenbruch die Waage nicht auf den Boden klatscht. Zudem habe ich die Anzeige nahe und kann sie gut ablesen (im Alter :-) Gut wäre sicher auch eine grosse Waage mit Zeiger die über dem Bogen fixiert ist und man hängt dan...