Holzrätsel

Hölzer, Kleber, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Holzrätsel

Beitrag von Snake-Jo » 14.11.2022, 09:56

Holzarten werden ja immer gerne geraten.
Und nun ist es wieder so weit:
Ich bereite ein Holzrätsel vor.

Spielregeln:
Die Ratezeit beginnt am Donnerstag Abend (17.11.22) und läuft bis Mittwoch, 23.11.22, 21 Uhr.
Jeder kann bis zu dreimal raten; es gilt der letzte Post.
Wer vermeiden möchte, dass andere Mitspieler auf eine Idee gebracht werden, kann bis zum letzten Moment (Mittwoch 20 Uhr 59) warten. Es gilt die Uhrzeit am Post.
Achtung: Im Forum wird eine Stunde früher angezeigt, man hat also aktuell bis 22 Uhr Zeit.
Aber nur wenn man im Persönlichen Bereich > Einstellungen > Meine Zeitzone UTC+2 (Sommerzeit) eingestellt hat. Gruß Dirk

Ich behalte mir vor, noch Ergänzungen (auch bildhaft) und Tipps während der Ratezeit zu geben.
Bei mehreren richtigen Antworten gibt es ein Stechen.

Die Holzproben:
Es handelt sich ausnahmslos um „Bogenhölzer“.
Das "Holz" ist abgelagert, frisch gesägt , geschliffen und angefeuert, sowie mit Weißabgleich und Macro fotografiert. Der eingezeichnete Maßstab beträgt 1 cm.
In dieser Vergrößerung lassen sich neben bekannten Aspekten, wie Jahresringausbildung und Farbe, auch kleinere Strukturen wie Zwischenfladerung, Markstrahlen und Nadelrisse erkennen.

Hier nun die Ratebilder:
No. 1.JPG
No. 2.JPG
No. 3.JPG
No. 4.JPG
No. 5.JPG
No. 6.JPG
No. 7.JPG

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3275
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Vorankündigung Holzrätsel

Beitrag von Markus » 14.11.2022, 11:24

Au ja! Das wird wieder spannend!

Die beiden Eier von einem der früheren Rätsel liegen jedes Jahr wieder im Osternest :-)

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3857
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Vorankündigung Holzrätsel

Beitrag von Tom Tom » 14.11.2022, 11:51

Ui ;D ;D

Lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5064
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Vorankündigung Holzrätsel

Beitrag von schnabelkanne » 14.11.2022, 14:17

Super, freu mich schon aufs Raten.
Zeigst du bei dem Holzrätsel auch die Stirnseite der Hölzer?
Lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Vorankündigung Holzrätsel

Beitrag von Snake-Jo » 14.11.2022, 17:57

Zuerst der Preis, damit man entscheiden kann, ob man überhaupt mitspielen möchte. ;D

Der Preis ist ein schweres, grob gearbeitetes Haumesser aus Indonesien, Java, ein Sammlerstück.
Ich habe es auf einem Markt auf Java direkt vom Schmied erworben. Es hat seine Schmiedekennung (ROHMAN).
Es hat mir im Regenwald als Haumesser gute Dienste geleistet, lag nun aber 20 Jahre in der Schublade.
Die Eckdaten:
Länge 35 cm, Klingenlänge 23 cm, Breite der Klinge an der Angel 6,5 mm, Mitte 5 mm
Gewicht: 478 g
Griffmaterialien: Kupfer, Knochen, Leder
Stahlqualität: unbekannt
Messerscheide: Pappe lackiert, aber funktional

Als Funktionsmesser darf man dieses Messer zweckgebunden auf Veranstaltungen nutzen (führen), z.B. zum Holzspalten für das Lagerfeuer.
2022_11140018.JPG
2022_11140015.JPG
2022_11140014.JPG
2022_11140013.JPG
2022_11140012.JPG

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Holzrätsel

Beitrag von Snake-Jo » 17.11.2022, 17:05

So, die Bilder sind online,
oben im ersten Post.
Viel Erfolg und viel Spaß beim Raten! ;)

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3569
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Holzrätsel

Beitrag von Haitha » 17.11.2022, 17:21

Danke für Deine Mühe, Jo! Auf bald mal wieder in persona und beste Grüße an Deine Dame.

Ich lege mal vor:

1. Pflaume/ Zwetschke
2. Bambus
3. Walnuss (Maser, kann auch Wurzel sein)
4. Robinie
5. Goldregen mit dicken Dingern, äh Jahrringen
6. Ulme (der Farbe nach Feldulme)
7. Ahorn

Bis auf 7 bin ich mir sehr sicher.
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Holzrätsel

Beitrag von Snake-Jo » 17.11.2022, 17:40

@Haitha:
Danke für die Grüße! :)

Ach ja, ich vergaß: Mir reichen, wie auch von Dir vollzogen, die deutschen Namen.

Es sind ja Macro-Aufnahmen, und da kann man, wenn man sich unsicher fühlt, eventuell im eigenen Holzkeller das ein oder andere Stück mal aufbereiten und mit einer schwachen Lese-Lupe anschauen und vergleichen. Mit einer Lese-Lupe kommt man ungefähr auf den Abbildungsmaßstab.

Benutzeravatar
Hieronymus
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2881
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Holzrätsel

Beitrag von Hieronymus » 17.11.2022, 21:42

Ja da gebe ich auch Mal meinen Einschätzung ab.


1. Zwetschke
2. Bambus
3. Schwarznuss
4. Robinie
5. Goldregen
6. Ulme
7. Ahorn

Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3275
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Holzrätsel

Beitrag von Markus » 17.11.2022, 22:16

Das ist ein schönes Rätsel und ich fürchte schwieriger, als es den Anschein hat.
Würde mich bei dem Rätselsteller zumindest nicht wundern ;D

1. Zwetschge
2. Rattan
3. Walnuss - aber absolut unsicher
4. Robinie
5. Goldregen
6. Ulme
7. Ahorn - hier habe ich noch einen anderen Verdacht. Mal sehen, ob es noch einen Tipp dazu gibt ::)

Danke und schönen Gruß,
Markus

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Holzrätsel

Beitrag von Snake-Jo » 18.11.2022, 07:54

Schöner Start! :)

Die weißen Holzarten bieten immer Probleme, da sie meist wenig Strukturen besitzen.
Aber zuerst mal die Farbe: weiß ist nicht gleich weiß. Meist variieren die Farben der einzelnen Arten in Richtung grau-weiß, gelb-weiß, braun-weiß etc.
Einige weiße Holzarten zeigen durchaus Markstrahlen oder feine Strukturzeichnungen. Auf meinem Foto sieht man zumindest einen Jahresring.
Ach ja, dann gibt es noch Holzarten, die einen weißen Splint besitzen. Ist das hier der Fall? Also nur das Splintholz fotografiert?
Man weiß es nicht.... ??? ::)

Chirurg
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 448
Registriert: 31.12.2012, 19:37

Re: Holzrätsel

Beitrag von Chirurg » 18.11.2022, 18:36

Hallo Jo! 1-6 schließe ich mich an. 7 ist Eibe Splintholz. LG Stephan

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Holzrätsel

Beitrag von Snake-Jo » 18.11.2022, 19:46

@Chirurg:
Nee, nich! ;D
Wem schließt du dich an? Da brauch ich schon eine Liste.

Nebenbei: Ich hatte das Rätsel schon für alle User konzipiert, d.h. es ist machbar auch für nicht so spezialisierte Bogenbauer.
Mein Gedanke: Es sollen sich möglichst viele Foren-Teilnehmer inspiriert fühlen, hier mal mitzuraten.
Wenn dann alle 7 Hölzer von etlichen Teilnehmern geraten wurden, kommt der Nachschlag und der wird dann echt schwierig..... 8)

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5080
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Holzrätsel

Beitrag von Neumi » 18.11.2022, 22:12

1 - Pflaume
2 - Bambus (Bambusa Polymorpha - Querschnitt durch die Nodie)
3 - Amerik. Nussbaum
4 - Robinie
5 - Goldregen
6 - Feldulme
7 - Kirschbaumsplint
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Chirurg
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 448
Registriert: 31.12.2012, 19:37

Re: Holzrätsel

Beitrag von Chirurg » 18.11.2022, 22:43

1. Quetsche
2. Süßgras
3. Welschnuss
4. Scheinakazie
5. Bohnenbaum
6. Rüster
7. Splintus Taxus

Gruß Stephan ;D

Antworten

Zurück zu „Materialien“