Mäusebogen 1

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
max2
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 487
Registriert: 19.09.2010, 12:41

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von max2 » 12.10.2014, 08:06

Morgen,

zwei Sachen schieb ich noch mal nach:
Spitzengewicht?
Spine?
Gibt es da Erfahrungswerte von denen ich profitieren kann?

Gruss, Max

Benutzeravatar
Habi
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 364
Registriert: 25.07.2009, 11:05

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von Habi » 13.06.2015, 18:36

Mal fix in ner Stunde geschnitzt/geschliffen...
Werkzeuge
Opinel
Tischlerbeil
stationärer Bandschleifer
80er Schleifleinen

rausgekommen is ne Rattanflitsche
vollpyramide
22" lang
mit 2 Strang FF+

geht ab wie Schmidts Katze ;-)
Dateianhänge
WP_20150613_17_23_08_Pro[1].JPG

Benutzeravatar
Zoffti
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 924
Registriert: 24.09.2013, 19:23

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von Zoffti » 16.06.2015, 10:47

Soo süss, die Zwergenflitsche!!!
(Bin grad auch einen am basteln aus nem Eibenästchen.... endless fun!!!
Life is like riding a bicycle, to keep your balance, you have to move.
Albert Einstein

Coocky
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2015, 01:05

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von Coocky » 11.08.2015, 19:55

Nun auch mal der erste Mäusebogen von mir.

Griffstück: Ebenholz
Bogenarme: Esche, Bubinga

ist aber leider beim ersten Probeschießen gebrochen
Dateianhänge
DSC_0220a.jpg
mit "Pflaster" verarztet
DSC_0218a.jpg
Probeschießen

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1836
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von Grombard » 16.08.2016, 19:41

Gibts das Turnier eigentlich noch?
Und wenn ja, gibt es ausser der Bogenlänge (entspannt oder aufgespannt) irgendwelche Richtlinien?
Ich hab da einen missglückten Rattanbogen dessen Enden ich verspleißt hab..... dürfte dann aber ca. 50# auf 10" haben ;D
irgendwas is ja immer

Holzspanerzeuger
Full Member
Full Member
Beiträge: 169
Registriert: 25.05.2016, 21:52

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von Holzspanerzeuger » 28.03.2018, 20:51

Dann auch mal einer von mir.
Nix besonderes, eine Co-Produktion zwischen meiner kleinen Tochter (8) und mir.
Material ist Marone, also Esskastanie.
Länge Nocke zu Nocke: 27cm
Pfeil: Schaschlick-Spieß mit Federn aus Tesa, kann grad kein Bild liefern, liegt grad hinterm Schrank.
Macht ordentlich Löcher in eine Zeitung und schaftt den Weg durch Ess- und Wohnzimmer (10m) locker.

IMG_20180328_203656662.jpg
IMG_20180328_203714146.jpg
IMG_20180328_203838387.jpg
Selber schnitzen macht schlau.

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21440
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von Ravenheart » 29.03.2018, 09:32

sehr hübsch... :D :D

Benutzeravatar
killerkarpfen
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2855
Registriert: 06.02.2005, 17:15

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von killerkarpfen » 29.04.2018, 12:55

Heute habe ich zufällig einen alten Bogen gefunden. Ich habe ihn vom Staub befreit und etwas abgeschliffen.
Da hat mich "z Güegi " gestochen, schnell eine Sehne gemacht und aus Schaschlickspiesschen ein paar Pfeile. Das Teil geht ganz schön ab... ;D
DSC_0002.JPG

DSC_0009.JPG

DSC_0025.JPG

DSC_0026.JPG

DSC_0049.JPG

DSC_0060.JPG

DSC_0058.JPG



Glossar: z' Güegi gstoche; schweiz. Ausdruck für Unsinn anstellen. Güegi, kleiner Käfer (Himmelgüegeli - Marienkäfer)
Edit. Fotos gedreht
Zuletzt geändert von killerkarpfen am 29.04.2018, 13:42, insgesamt 3-mal geändert.
Eppur si muove

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3360
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von schnabelkanne » 29.04.2018, 13:13

Servus, gut getillert und tolle Fotos.
lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2912
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von Bowster » 29.04.2018, 14:16

dem schliesse ich mich an 8)

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1836
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von Grombard » 29.04.2018, 16:20

Schickes Teil.
Sehr ansprechender Tiller.
Fein fein.
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2912
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von Bowster » 29.04.2018, 16:37

da sollten wir vielleicht mal turnieren, N/N maximal 16", Turnierort Urschalling/Chiemgau, wann? im Oktober?

Benutzeravatar
Elbenberger
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 310
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von Elbenberger » 29.04.2018, 20:47

Die Bilder hatte meine Frau noch auf dem Handy ,kann jetzt nicht mehr darüber berichten.
Dateianhänge
28308965_10155592003184888_763661749_n.jpg
28313143_10155592002709888_32304590_n.jpg
Eibe
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21440
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von Ravenheart » 30.04.2018, 10:04

Hier hab ich mal beschrieben, wie ich meine Pfeilspitzen für Minipfeile herstelle:

http://www.fletchers-corner.de/viewtopic.php?f=16&t=9139&p=221066#p221066

Rabe


Bild

Benutzeravatar
killerkarpfen
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2855
Registriert: 06.02.2005, 17:15

Re: Mäusebogen 1

Beitrag von killerkarpfen » 30.04.2018, 15:41

Danke für das Lob.

Ja das Teilchen macht grossen Spass.

Ein Turnier mit Mäusebogen ist ja eine gute Idee, für mich aber am Chiemsee verd.... weit!

@ Rabe
Ja auf die Idee für die Pfeilspitzen Messingröhrchen zu verwenden bin ich auch gekommen. Nur hat die Sohnemann schon anderweitig verarbeitet :-\
Eppur si muove

Antworten