Osage-Sehne-Farbe 48'', 44#@26''

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5385
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Osage-Sehne-Farbe 48'', 44#@26''

Beitrag von locksley » 29.08.2019, 14:41

@Neumi
die Irritation mit Rücken- und Bauchbreite ist wohl den blauen Seitenstreifen, die aufgemalt sind geschuldet, ich brauchte da auch mindestens zwei Blicke um die im Raster des Bodenbelags auszumachen.
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
Becknbauer
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 546
Registriert: 12.01.2014, 06:43

Re: Osage-Sehne-Farbe 48'', 44#@26''

Beitrag von Becknbauer » 29.08.2019, 15:11

Was mich etwas irritiert
Rücken- und Bauchbreite ist wohl den blauen Seitenstreifen, die aufgemalt sind geschuldet,
Da fällt mir auch keine andere Erklärung ein.
Wie weit der Auszug auf dem Bild wirklich ist, kann ich jetzt nicht sagen.
Auf dem Tillerstock ist der Bogen bis 26'' getillert und gemessen.
Das entspricht auch etwa meinem normalen Auszug.
Gruß Wolfgang/Beck ' n ' Bauer

Nein, ich bin weder FC Bayern noch Fußball Fan.

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3151
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Osage-Sehne-Farbe 48'', 44#@26''

Beitrag von Neumi » 29.08.2019, 15:54

Die Streifen sind schuld - jetzt seh ichs auch.
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Antworten