Die Suche ergab 847 Treffer

von Windmann
16.02.2015, 09:15
Forum: Präsentationen
Thema: HArtriegel recurve..43lbs@28"
Antworten: 21
Zugriffe: 4595

Re: HArtriegel recurve..43lbs@28"

Das Stöckerle gefällt mir sehr gut, die dunkle Beize verleiht ihm einen edlen Charakter.
Wie schießt er sich denn?
von Windmann
01.12.2014, 15:01
Forum: Präsentationen
Thema: Ulme "Curv", 42#@30"
Antworten: 22
Zugriffe: 2375

Re: Ulme "Curv", 42#@30"

Ulme ist immer wieder schön anzusehen, und dann noch aus "Resten" zusammengestückelt. Toll. Der Tiller ist nicht meiner, weil zu unharmonisch. Einmal abgesehen vom unteren zum oberen Arm, hätte ich den Biegebereich zu den Recurves mehr ausgereizt ... und diese auch ein wenig filigraner aus...
von Windmann
01.12.2014, 14:49
Forum: Bogenbau
Thema: Was bewirkt ein Seidenbacking?
Antworten: 2
Zugriffe: 1216

Re: Was bewirkt ein Seidenbacking?

Ich benutze Seide gerne bei Bögen, wo ich genau weiß, dass auf sie eine etwas ruppigere Umgangsweise zukommen wird. Es ist ein schön leichter Schutz, der nicht weiter auffällt. Aus dieser Erfahrung heraus kann ich Dir sagen: Was bewirkt ein Backing aus sehr dünner Seide in Bezug auf Zuggewichtsänder...
von Windmann
09.05.2014, 17:58
Forum: Materialien
Thema: ELB aus Walnuss machbar?
Antworten: 7
Zugriffe: 1240

Re: ELB aus Walnuss machbar?

Ich hatte einen 190cm Langbogen aus Walnuss für einen Bekannten gemacht und der schießt nach nunmehr drei Jahren immer noch. Aber ohne Splint, dafür mit Hanf belegt. Angedacht zu bauen war er mit. Warum ohne? Weil beim Trocknen der Splint eine Menge Risse bekommen hatte. Meine eigene Schwarznuss hat...
von Windmann
05.03.2014, 19:57
Forum: Präsentationen
Thema: Moormanns "Dominator" 40# @ 28"
Antworten: 7
Zugriffe: 1181

Re: Moormanns "Dominator" 40# @ 28"

Ich bin ja ein Freund der Mölle-artigen. Schön, dass ich mal wieder einen sehe.
Beim Vollauszug, da kommt es mir so vor, als würde knapp überm Griff ein leichter Knick sein. Liegt das am Foto und dem Kontrast von Hecke und Dach dahinter?
von Windmann
28.02.2014, 13:48
Forum: Bogenbau
Thema: Chirions und Gervases snaky Osage Challenge
Antworten: 537
Zugriffe: 170780

Re: Chirions und Gervases snaky Osage Challenge

Die letzten Stunden, bevor das Los zuschlägt. Tick, tack, tick, tack, tick... ;D
von Windmann
06.02.2014, 23:22
Forum: Bögen
Thema: Übergröße ???
Antworten: 32
Zugriffe: 4504

Re: Übergröße ???

Auch von mir ein Willkommen. Ich gehöre ebenfalls zu den gut gewachsenen Menschen, und ich kann Dir sagen, dass es für Dich absolut möglich ist die Freuden des Bogensports zu erfahren - trotz der langen Arme. Meine Empfehlung geht in die Richtung des Raben, was Deine Bogenwahl angehen sollte. Mit ei...
von Windmann
27.01.2014, 14:33
Forum: Bogenbau
Thema: Chirions und Gervases snaky Osage Challenge
Antworten: 537
Zugriffe: 170780

Re: Chirions und Gervases snaky Osage Challenge

gervase hat geschrieben:ich werde lange suchen müssen, bis ich ähnlich kriminelle Teile finde. ;D


Richtig spaßig ist es erst, wenn einem beim Betrachten des unbearbeiteten Holzes der Angstschweiß auf die Stirn tritt. >:)
von Windmann
26.01.2014, 15:26
Forum: Bogenbau
Thema: Chirions und Gervases snaky Osage Challenge
Antworten: 537
Zugriffe: 170780

Re: Chirions und Gervases snaky Osage Challenge

Ja, genau so soll das sein. Andere schmeißen solche Teile in den Ofen, wir nehmen die Herausforderung an. 8)
Ich bin immer wieder begeistert von diesem Holz, als Baum und als Bogen.
von Windmann
22.01.2014, 20:01
Forum: Bogenbau
Thema: Chirions und Gervases snaky Osage Challenge
Antworten: 537
Zugriffe: 170780

Re: Chirions und Gervases snaky Osage Challenge

Jupp, das ist doch eine wirklich witzige Geschichte. Sowas gibts nur hier. Deshalb erhebe ich spontan mein Patschehändchen, um auch meinen erlauchten Namen in der Lostrommel verschwinden zu sehen.
von Windmann
22.01.2014, 19:53
Forum: Präsentationen
Thema: 81'' Eibenlangbogen 150# bei 33''
Antworten: 35
Zugriffe: 3929

Re: 81'' Eibenlangbogen 150# bei 33''

33 Zoll kommt meinen Armen sehr entgegen, allein schon deshalb finde ich den Bogen toll, auch wenn sich die Biegung des Auszugs auf dem Foto nicht wirklich kommentieren lässt. Deshalb meine Frage: Wie schießt er denn?
von Windmann
22.01.2014, 19:28
Forum: Vermischtes
Thema: Bogen-Verwertung
Antworten: 15
Zugriffe: 2594

Re: Bogen-Verwertung

So unglaublich viele Bögen haben sich noch nie angesammelt. Durch das intensive Roven leiden meine Bögen und werden so keine drei Jahre alt. Wenn ein Wurfarm aber noch richtig gut ist, wird er, wie bei Frankster, aufgehoben und später neu verheiratet. Dennoch halte ich mich an meine Regel, dass, wen...
von Windmann
11.12.2013, 22:16
Forum: Ausrüstungsbau
Thema: Winterprojekt Leder
Antworten: 27
Zugriffe: 5831

Re: Winterprojekt Leder

Da ich gerade einen Hut aufhabe, ziehe ich den als Anerkennung für diese gelungene Arbeit.
von Windmann
11.12.2013, 21:58
Forum: Präsentationen
Thema: 65 Schwarzdorn 46 lbs @29
Antworten: 11
Zugriffe: 1533

Re: 65 Schwarzdorn 46 lbs @29

Ein wirklich schöner Bogen. Und gut, dass Du die Ruhe beim Arbeiten erwähntest. Bei den vielen Ästen im Bogenrücken wäre das für mich nur ein Kanditat, wenn mich der Zen-Geist voll in seinen flauschigen Klauen halten würde.
von Windmann
03.12.2013, 22:30
Forum: Präsentationen
Thema: Ulmen Flatbow "Smilodon" 69", 40#@26,5"
Antworten: 22
Zugriffe: 1750

Re: Ulmen Flatbow "Smilodon" 69", 40#@26,5"

Lecker, lecker, das Krummholz, welches da unter Deinen Händen entstanden ist. Ich mag Ulme als Bogen. Wie schießt er sich? Dazu hast Du nichts geschrieben. Und zwei Monate Bauzeit kann, muss aber nicht lang sein. Ich habe eine Maulbeere seit einem halben Jahr in Arbeit und das Ende ist noch nicht in...