Die Suche ergab 3310 Treffer

von Neumi
25.01.2020, 20:45
Forum: Saplingbow 2020
Thema: Saplingbow 12, tomytom, Bergahorn und Haselnuss
Antworten: 11
Zugriffe: 1156

Re: Saplingbow 12, tomytom, Bergahorn und Haselnuss

Schon krass die eibe, ca. 85 Jahre und trotzdem ein Zwerg :D
von Neumi
25.01.2020, 18:34
Forum: Bogenbau
Thema: Holunder-Frage, Eibe-Bambus-Frage
Antworten: 69
Zugriffe: 3874

Re: Holunder-Frage, Eibe-Bambus-Frage

schnabelkanne hat geschrieben:
25.01.2020, 17:43
aber ich finde der Bogen hätte sich ein paar Hornnocken verdient.
Aber sowas von - ich hätte bei einer nahaufnahme der aktuellen overlays eh noch gemault ;D
von Neumi
25.01.2020, 17:25
Forum: Bogenbau
Thema: Holunder-Frage, Eibe-Bambus-Frage
Antworten: 69
Zugriffe: 3874

Re: Holunder-Frage, Eibe-Bambus-Frage

Hab ich da mal wieder ein Detail übersehen, vielleicht? Das kann schon sein und ich bin sicher, dass Du deutlich zu tief eingenockt hast (wenn die Wicklung in der Mitte sitzt und Du in der Mitte der Wicklung genockt hast, dann ist das deutlich zu tief). Will man einen Nockpunkt setzen, misst man au...
von Neumi
24.01.2020, 23:11
Forum: Bogenbau
Thema: Anfängerfragen zu Hasel ELB
Antworten: 11
Zugriffe: 209

Re: Anfängerfragen zu Hasel ELB

..zumindest historisch halbwegs bezeugtem Holz gemacht ist... Und Hasel ist nicht nur halbwegs historisch bezeugt: Aus 1542 ist z.B. eine Satzung bekannt, die Bogner dazu verpflichtet für einen Eiben-Bogen 4 Stk. aus sog. weißen Hölzern zu bauen: "For one bow of yew shall make four of elm, wych, ha...
von Neumi
24.01.2020, 08:16
Forum: Saplingbow 2020
Thema: Saplingbow 12, tomytom, Bergahorn und Haselnuss
Antworten: 11
Zugriffe: 1156

Re: Saplingbow 12, tomytom, Bergahorn und Haselnuss

tomytom hat geschrieben:
23.01.2020, 23:01
Habe Ahorn noch nie gedämpft, hast du Erfahrung damit?
Bisher nur 2 kernleisten für nen komposit Bogen gedämpft.
von Neumi
23.01.2020, 23:39
Forum: Bogenbau
Thema: Holunder-Frage, Eibe-Bambus-Frage
Antworten: 69
Zugriffe: 3874

Re: Holunder-Frage, Eibe-Bambus-Frage

Stefan73 hat geschrieben:
23.01.2020, 23:09
...Kann es sein, dass da was schief gegangen ist?...
::) ;D ich habs korrigiert
von Neumi
23.01.2020, 22:54
Forum: Saplingbow 2020
Thema: Saplingbow 12, tomytom, Bergahorn und Haselnuss
Antworten: 11
Zugriffe: 1156

Re: Saplingbow 12, tomytom, Bergahorn und Haselnuss

So einen Hasel hab ich noch nie gesehen - ich wohn halt im Flachland (bei dem Teil ist so richtig viel hoch festes Spätholz zu sehen, krass).
Bevor Du schneidest, dampfbiege zuviel Reflex weg. Das sollte gut gehen und Du must nix kleben.
Grüße - Neumi
von Neumi
23.01.2020, 22:07
Forum: Saplingbow 2020
Thema: Saplingbow 12, tomytom, Bergahorn und Haselnuss
Antworten: 11
Zugriffe: 1156

Re: Saplingbow 12, tomytom, Bergahorn und Haselnuss

Spleißen erlaubt? Na aber hallo, ich bau nen twowoodbow :D ;D
von Neumi
23.01.2020, 22:03
Forum: Saplingbow 2020
Thema: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel
Antworten: 24
Zugriffe: 1206

Re: Saplingbow 12, Kemoauc, Hasel

Das einzige was noch für Ärger sorgen könnte, sind die Risse im griff, würd ich mal sagen.
von Neumi
23.01.2020, 21:59
Forum: Bogenbau
Thema: Assyrischer Bogen 53''
Antworten: 41
Zugriffe: 4852

Re: Assyrischer Bogen 53''

Fast ein robin hood dabei. Aber trotzdem stecken die Pfeile in sehr unterschiedlichem Winkel. Oder täuscht das? Und Respekt in Bezug auf's zuggewicht- bist halt noch jung :D
von Neumi
23.01.2020, 21:41
Forum: Bogenbau
Thema: Anfängerfragen zu Hasel ELB
Antworten: 11
Zugriffe: 209

Re: Anfängerfragen zu Hasel ELB

Ich freue mich schon aufs loslegen, sobald das Ding getrocknet ist! Grüß Dich. Ich fang mal damit an: 10 cm am Stück trocknen ist eher ungünstig, weil wahrscheinlich selbst Hasel bei der Dicke reißen wird. In der Rinde trocknen ist keine Option. Wenn Du Zugang zu einer Bandsäge hast, mittig durchsä...
von Neumi
23.01.2020, 21:02
Forum: Bogenbau
Thema: Holunder-Frage, Eibe-Bambus-Frage
Antworten: 69
Zugriffe: 3874

Re: Holunder-Frage, Eibe-Bambus-Frage

...Aber rechts muss ich das komplette erste Sechstel, direkt am Griff beginnend, schwächen... Auf keinen Fall . Ich habe die Stelle markiert, die ich ändern würde und die ist links. Ich meine zu sehen, dass hier kein fliesender Übergang besteht, sondern übertrieben gesprochen ein Absatz besteht. Un...
von Neumi
23.01.2020, 19:40
Forum: Saplingbow 2020
Thema: Saplingbow 12, Schnabelkanne, Hasel, Hainbuche und Holler
Antworten: 19
Zugriffe: 1405

Re: Saplingbow 12, Schnabelkanne, Hasel, Hainbuche und Holler

Also wenn die Nuss noch sehr feucht ist, dann wird aber die Hainbuche erst recht nicht rechtzeitig trocknen, fürchte ich. Ich hatte letztes Jahr bei ähnlicher Dicke (Hainbuche, ca. 2 cm) trotz ca. 20° C mit ungefähr 50% rel. Luftf. das Problem das Zeuch rechtzeitig trocken zu bekommen, was bei der H...
von Neumi
23.01.2020, 19:31
Forum: Saplingbow 2020
Thema: Saplingbow 12, Uranus79, Roteiche und Ahorn
Antworten: 33
Zugriffe: 2604

Re: Saplingbow 12, Uranus79, Roteiche und Ahorn

Linker WA, kurz vor E (bei dem Punkt), ca. 6 cm lang, sollte als nächstes dran sein - nicht bei dem roten Klötzchen ;)
Nur so als kleine Anregung.
Neumi
von Neumi
22.01.2020, 21:37
Forum: Saplingbow 2020
Thema: Saplingbow 12, Uranus79, Roteiche und Ahorn
Antworten: 33
Zugriffe: 2604

Re: Saplingbow 12, Uranus79, Roteiche und Ahorn

Ich kann rechts keine fette Schwachstelle entdecken ;) Wenn Du die fast 20 cm links und rechts vom Griff mal biegen läßt, relativiert sich das. Rechts und kurz nach D sind ca. 2 cm zu dick. Links von F-G1/2 noch biegen lassen, dann passt das. Und zum Schluss leicht tempern und voila. Wie weit ziehst...