Die Suche ergab 596 Treffer

von TorstenT
18.11.2019, 12:02
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 72
Zugriffe: 8969

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Nochmals Danke für Eure Rückmeldungen! Das mit dem Spülmittel im Wasser ist ja auch in Snake Joes Anleitung erwähnt. Den Aufbau mit Sous-vide-Stick finde ich genial! Genauer kann man die Leimtemperatur ja kaum einstellen und man kann seinen Arbeitsplatz auch noch flexibler wählen. Hab mir gleich mal...
von TorstenT
18.11.2019, 09:54
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 72
Zugriffe: 8969

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Danke für die Antwort! Das Einweichen der Sehnen in Wasser vor dem Auflegen hab ich im Karpowicz wohl überlesen... ...ich dachte, man lässt sie sich mit niedrigprozentigem Leim vollsaugen, dann könnten sie sich ja auch noch kontrahieren. Wahrscheinlich würde der Leim - auch stark verdünnt - gar nich...
von TorstenT
18.11.2019, 07:38
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 72
Zugriffe: 8969

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Neumi, hast Du nicht Bedenken, dass die eingeweichten Sehnen den Leim verwässern und/oder schlechter damit binden? Rein intuitiv hätte ich ein besseres Bauchgefühl, die Sehnen ein paar Minuten im 50° warmen Leim (10%) einzuweichen, dann auszustreichen und zum Aufbringen in 25%igen Leim einzutauchen....
von TorstenT
12.11.2019, 15:49
Forum: Vermischtes
Thema: Unser Burgunder12 lebe hoch
Antworten: 12
Zugriffe: 196

Re: Unser Burgunder12 lebe hoch

Auch von mir Alles Gute zum Geburtstag! :)

LG
Torsten
von TorstenT
10.11.2019, 12:40
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 72
Zugriffe: 8969

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Die Maße der Latten habe ich schon gesehen - aber was sich davon auch biegen wird, hätte mich interessiert. Es müssten ja so knapp an die 40cm sein, wenn die Spleiße nicht oder kaum mitbieten, richtig? Danke für den Link! Das nenn ich mal ausführlich ausgemessen! Wenn der Bogen aus dem Link allerdin...
von TorstenT
10.11.2019, 08:45
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 72
Zugriffe: 8969

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Danke für die Info!
Ich bin jetzt mal vermessen: dürfte ich auch noch die anderen Maße des Rahmens, also Grifflänge, biegender Bereich und Hirn bis zu den Ohren (wie das klingt :D) wissen?

LG
Torsten
von TorstenT
09.11.2019, 21:30
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 72
Zugriffe: 8969

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Sieht schon mal super aus!
Wenn Du die Sehnen zuerst drauf machst, legst Du dann noch eine dünne Schicht Sehne um die Kanten, wenn das Horn drauf ist?
Wie lang sind denn die Tips vom Knie zum Ende?

LG
Torsten
von TorstenT
08.11.2019, 12:43
Forum: Vermischtes
Thema: Unser Rotzeklotz hat Geburtstag
Antworten: 20
Zugriffe: 524

Re: Unser Rotzeklotz hat Geburtstag

Happy Birthday! :)
Lass Dich ordentlich feiern!

LG
Torsten
von TorstenT
03.11.2019, 21:10
Forum: Vermischtes
Thema: Wichteln 2019 ?!
Antworten: 20
Zugriffe: 595

Re: Wichteln 2019 ?!

Joa, seh ich auch so! Wichteln und Saplingbow-Turnier dürfen nicht unter den Tisch fallen!
Fangen wir doch einfach mal mit einer Liste potentieller Teilnehmer an:

Hieronymus
TorstenT
von TorstenT
03.11.2019, 00:30
Forum: Bogenbau
Thema: Osmane geplant 55#@28 und 65#@32
Antworten: 99
Zugriffe: 10853

Re: Osmane geplant 55#@28 und 65#@32

Danke für die Info, Markus! Wenn das drei in etwa gleich dicke Schichten werden, hast Du also über 100g Sehne pro Bogen drauf? Das ist schon ordentlich viel. Baust Du den Rand bis zum Erreichen der ebenen Rückenfläche in der zweiten oder dritten Schicht auf? Viele empfehlen ja, das schon bei der ers...
von TorstenT
02.11.2019, 08:42
Forum: Bogenbau
Thema: Osmane geplant 55#@28 und 65#@32
Antworten: 99
Zugriffe: 10853

Re: Osmane geplant 55#@28 und 65#@32

Was strebst Du denn für Zuggewichte bei den beiden Osmanen an?
Vie viel Gramm Sehnen sind das?

LG
Torsten
von TorstenT
01.11.2019, 13:55
Forum: Bogenbau
Thema: Osmane geplant 55#@28 und 65#@32
Antworten: 99
Zugriffe: 10853

Re: Osmane geplant 55#@28 und 65#@32

Danke! :)

LG
Torsten
von TorstenT
29.10.2019, 23:48
Forum: Bogenbau
Thema: Kommunizieren mit dem Rohling
Antworten: 30
Zugriffe: 1554

Re: Kommunizieren mit dem Rohling

Vorweg auch von meiner Seite ein Herzliches Willkommen in unserem Forum! Was die Maße angeht, denke ich, dass die 4,5cm als maximale Breite bei semipyramidaler Konstruktion gut bemessen sind. Bei vollpyramidalem Design müsste die Basis natürlich deutlich breiter sein. Das Maximum an Breite wäre dann...
von TorstenT
29.10.2019, 23:31
Forum: Bogenbau
Thema: Osmane geplant 55#@28 und 65#@32
Antworten: 99
Zugriffe: 10853

Re: Osmane geplant 55#@28 und 65#@32

Sieht schon mal pornös aus! ;)
Wie formst Du denn die gekehlten Bereiche am Kasan aus? Mit der Rundraspel, oder mit einem Hohleisen?

LG
Torsten
von TorstenT
25.10.2019, 07:44
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 72
Zugriffe: 8969

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Bei Deinen handwerklichen Fähigkeiten und Deinem Know How bezweifle ich ja, dass Du erst einen Probebogen bauen musst... Meinst Du mit zueinander passenden Ziehklingen die Zahnschaber? Willst Du die Holz-Horn-Verbindung konvex machen? Nachdem ich mich als Wintermensch ziemlich unwohl in einer 35° he...